Stellenblatt.de Logo

Aktuelle Stellenangebote aus allen Bereichen
des öffentlichen Dienstes.

Anzeige schalten

Volljuristin / Volljurist in der Zentralabteilung


 

 

 

 

Beim Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Abteilung 1 „Zentralabteilung“ folgende Stelle unbefristet zu besetzen:

 

 

Volljuristin/Volljurist

 

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

 

Es handelt sich um einen Referentendienstposten. Dabei erwartet Sie ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit der Bearbeitung verschiedenster Rechtsgebiete, insbesondere:

 

  • Unterstützung der Hausleitung und der Beschäftigten des TMIL in Bezug auf Ihre Tätigkeiten in Aufsichts- und Kontrollgremien, insbesondere Beratung bei der Vor- und Nachbereitung von Aufsichtsratssitzungen und Gesellschafterversammlungen und Koordinierung aller beteiligungsrelevanten Themen hinsichtlich strategischer, wirtschaftlicher, operativer und organisatorischer Aspekte (z. B. Umsetzung der Grundsätze der guten Unternehmens- und Beteiligungsführung des Freistaats Thüringen - Kodex -)
  • Koordinierung der Beauftragungen innerhalb des TMIL einschließlich der Klärung von Grundsatzfragen in diesem Bereich
  • Beschaffungswesen

 

 

Von den Bewerbern/Bewerberinnen wird zwingend erwartet:

 

Erstes und Zweites juristisches Staatsexamen, davon eines mit mindestens der Note „befriedigend“

 

 

Darüber hinaus werden erwartet: 

 

  • Fähigkeit, sich in unbekannte Rechtsgebiete sowie in Verwaltungsabläufe rasch und zuverlässig einarbeiten zu können
  • hohe Leistungsbereitschaft und Einsatzfreude
  • besonderes Maß an Belastbarkeit, Teamfähigkeit sowie gutes Planungs- und Organisationsvermögen 
  • analytisches Denk- und Urteilsvermögen sowie Verhandlungsgeschick und Entscheidungsfähigkeit 
  • gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • sicherer Umgang mit modernen Bürokommunikationsmitteln und gängiger Standardsoftware

 

 

Von Vorteil sind: 

 

vertiefte Kenntnisse auf dem Gebiet des Vergaberechts sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse

 

 

Darüber hinaus ist Verwaltungserfahrung wünschenswert.

 

Die Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, Angaben zur Erfüllung der vorgenannten Voraussetzungen zu machen und entsprechende Belege beizufügen. Die Erfüllung der zwingend geforderten Voraussetzungen sind ist anhand von Unterlagen / Zeugnissen / Akkreditierungen / Diploma Supplement (Studiengangserläuterungen) / Nachdiplomierungen o. ä. zu belegen.

 

Für bereits verbeamtete Bewerber/innen steht eine Planstelle der Wertigkeit A 14 ThürBesO zur Verfügung. Für Tarifbeschäftigte erfolgt die Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). 

 

Die Arbeitszeit beträgt 40 Wochenstunden. Die Tätigkeit ist unter Berücksichtigung der dienstlichen Erfordernisse grundsätzlich auch für eine Teilzeitbeschäftigung geeignet.

 

Die Stellenausschreibung richtet sich in gleicher Weise an alle Geschlechter.

 

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung entsprechend den Maßgaben des Sozialgesetzbuches IX besonders berücksichtigt.

 

Ihre vollständige, schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens zum 27. Dezember 2018 an:

 

 

Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

Referat 11 „Personal“

Werner-Seelenbinder-Straße 8

99096 Erfurt

 

 

Digital eingehende Bewerbungen sind aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht erwünscht und werden daher nicht berücksichtigt. 


Aus verwaltungstechnischen Gründen erfolgt keine Eingangsbestätigung. Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Anlagen und Nachweise zur Bewerbung sind in Kopie einzureichen. Wird die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht, ist ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beizufügen. Alle anderen Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens vernichtet.

 

Mit Abgabe ihrer Bewerbung stimmen Bewerber der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, soweit diese im Rahmen des Auswahlverfahrens benötigt werden, zu. Diese Daten werden nur für das Auswahlverfahren verwendet, nur für die Dauer dieses Verfahrens gespeichert und spätestens nach 3 Monaten nach dessen Abschluss gelöscht.

 

 

 

Ihr/-e Ansprechpartner/-in

 

Uta Lorenz

1101

Durchwahl

Telefon +49 (361) 57-4111902

Telefax +49 (361) 57-4111199

 

 

 

Erfurt

3. Dezember 2018

 

 

 

 

 

 

Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

HAUSANSCHRIFT

Werner-Seelenbinder-Straße 8

99096 Erfurt

 

Telefon +49 (361) 57-4111000

Telefax +49 (361) 57-4111099

poststelle@tmil.thueringen.de

www.tmil.info


Stelleninformationen
Anbieter Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft (TMIL)
Dienstort Erfurt
Vergütung BG A 14 ThürBesO bzw. nach TV-L
Arbeitszeit Vollzeit/Teilzeit
Befristet nein
Beginn sofort
Bewerbung 27.12.2018 (Enddatum)

Ihre Bewerbung an:

Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft, Referat 11 „Personal“
Werner-Seelenbinder-Straße 8
99096 Erfurt

Telefon: Frau Lorenz (0361) 57-4111902

E-Mail: keine digitalen Bewerbungen

www.tmil.info

Bewerbung nur postalisch