Stellenblatt.de Logo

Aktuelle Stellenangebote aus allen Bereichen
des öffentlichen Dienstes.

Anzeige schalten

Sachbearbeiter/-in Naturschutz (m/w/d)


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stellenausschreibung

 

Im Landkreis Barnim, Dezernat III, Amt für Landwirtschaft, Natur- und Denkmalschutz, Sachgebiet Untere Naturschutzbehörde/Untere Denkmalsschutzbehörde ist im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung ab voraussichtlich 16. Februar 2019 bis voraussichtlich 29. März 2020 die Stelle

 

 

„Sachbearbeiter/in Naturschutz (m/w/d)“

 

 

befristet zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 9c TVöD-VKA. Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden wöchentlich.

 

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:

 

  • Entscheidung zu Anträgen, Sachverhalten oder Handlungen, die durch EU-, Bundes-; Landes- oder Kommunalrecht geregelt oder verboten sind, sowie anschließende Überwachung von Nebenbestimmungen
  • Erarbeitung von Stellungnahmen als Träger öffentlicher Belange bei Plangenehmigungsvorhaben, Regionalplänen, Flächennutzungsplänen, Bebauungsplänen sowie fachbehördlicher Stellungnahmen bei Landschaftsplänen und Grünordnungsplänen
  • Erarbeitung von Stellungnahmen zur Herstellung des Benehmens oder Einvernehmens bei Bauanträgen, Waldumwandlung, wasserrechtlichen Genehmigungen, sonstigen fachrechtlichen Verfahren
  • Erarbeitung von Verträgen zur Sicherung naturschutzrechtlicher Zielstellungen

 

 

Mit der Ausübung dieser Stelle verbinden sich die folgenden Anforderungen:

 

  • abgeschlossene Hochschulbildung, die der zukünftigen Tätigkeit entspricht, vorzugsweise in der Fachrichtung Verwaltungsrecht und Naturschutz, 
  • Kenntnisse über gesetzliche Vorgaben, verbindliche Regelungen und rechtliche Normen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit 
  • Kenntnisse in Microsoft-Office (Word, Excel, Outlook)
  • Pkw-Führerschein

 

 

Weiterhin wünschenswerte Anforderungen sind:

 

  • Wissen über fachspezifische Methoden und Verfahren
  • Wissen über Organisation, Struktur und Prozesse 
  • Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Kommunikations- und Kontaktfähigkeit
  • Kritik- und Konfliktfähigkeit

 

 

Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, ihre besondere Motivation für die ausgeschriebene Stelle darzulegen und zu begründen. 

 

Der Landkreis Barnim setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber/innen werden daher bei entsprechender Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

 

Ihre aussagekräftigen vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 67/01 bis zum 20. Dezember 2018 an Bewerbung@kvbarnim.de bzw. an den:

 

 

Landkreis Barnim

Paul-Wunderlich-Haus

Personalamt

Am Markt 1

16225 Eberswalde

 

 

Der Landrat

Stelleninformationen
Anbieter Landkreis Barnim
Dienstort Eberswalde
Vergütung EG 9 c TVöD-VKA
Arbeitszeit Vollzeit
Befristet ja
Beginn 16.02.2019
Bewerbung 20.12.2018 (Enddatum)

Ihre Bewerbung an:

Landkreis Barnim, Paul-Wunderlich-Haus, Personalamt
Am Markt 1
16225 Eberswalde

Telefon: nicht angegeben

E-Mail: Bewerbung@kvbarnim.de

www.barnim.de

Jetzt Bewerben