Stellenblatt.de Logo

Aktuelle Stellenangebote aus allen Bereichen
des öffentlichen Dienstes.

Anzeige schalten

KI Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (w/m/d) zur Umsetzung des Landesprogramms "KOMM-AN NRW" (Teil II)


 

 

 

 

 

Wir suchen:

 

 

KI Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (w/m/d) 

zur Umsetzung des Landesprogramms "KOMM-AN NRW" (Teil II)

 

 

 

Einstellungstermin

01.01.2019

 

 

Beschäftigungsart

Teilzeit (25 Wochenstunden)

 

 

Befristung

31.12.2020

 

 

 

 

Organisationseinheit

 

Sozialamt

 

Das Integrationszentrum als Anlaufstelle im Kreis Viersen für alle Akteure, Einrichtungen, Organisationen, Initiativen, Vereine sowie Verwaltungen der neun kreisangehörigen Kommunen für die Integration von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte setzt sich in übergreifenden Arbeitsfeldern für die Entwicklung und Umsetzung integrationspolitischer Handlungskonzepte ein. Die Handlungsfelder des Integrationskonzeptes liegen in den Bereichen Sprachförderung, frühkindliche Bildung und Schulbildung, Berufsausbildung, Arbeitsmarkt und Wirtschaft, Gesundheit, gesellschaftliches Zusammenleben - Kultur, Sport und Seniorenarbeit. Die Arbei des Kommunalen Integrationszentrums (KI) ist darauf ausgerichtet, die Integrationsakteure zu informieren, zu beraten und zu unterstützen, zu vernetzen und zu koordinieren.

 

Das Landesprogramm "KOMM-AN-NRW" unterstützt die Förderung des ehrenamtlichen Engagements in der Flüchtlingshilfe und der Neuzuwanderung vor Ort.

 

 

Aufgabenschwerpunkte

 

  • Entwicklung, Initiierung, Begleitung und Umsetzung von Integrationsprojekten bzw. -programmen
  • Planung, Organisation und Durchführung von Schulungen und Informationsveranstaltungen
  • Vorbereitung und Durchführung von Moderationen und Präsentationen
  • Beratung, Qualifizierung und Unterstützung von Multiplikatorinnen / Multiplikatoren in der Integrations-, Bildungs- und Jugendarbeit
  • Koordination und Mitwirkung in regionalen Arbeitskreisen, auch in Zusammenarbeit mit dem Landesverbund der Kommunalen Integrationszentren
  • Berichtswesen, Erfassung, Auswertung und Dokumentation der Arbeitsergebnisse

 

 

Bewerberprofil

 

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtungen Soziale Arbeit, Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Sozial- oder Erziehungswissenschaften (Diplom, Bachelor oder Master)
  • Interesse an den Bereichen interkulturelle Pädagogik und Integrationsarbeit
  • Bereitschaft zur Arbeit im Bereich Projekt- und Netzwerkmanagement
  • Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeit sowie ein souveränes Auftreten
  • engagiertes, eigenverantwortliches, kreatives und ergebnisorientiertes Arbeiten
  • Erfahrung in der Kooperation mit kommunalen Dienststellen, Institutionen und überregionalen Gremien sowie der Integrationsarbeit (von Vorteil)
  • sicherer Umgang mit den Office-Programmen
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit an Wochenenden und in den Abendstunden
  • Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft, den eigenen PKW im Rahmen des Außendienstes gegen Fahrtkostenerstattung zur Verfügung zu stellen

 

 

Was wir bieten

 

Die Bezahlung erfolgt entsprechend der persönlichen Qualifikation und der beruflichen Erfahrung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst bis zu Entgeltgruppe S 12.

 

Wir haben noch mehr zu bieten. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite www.kreis-viersen.de/arbeitgeber.

 

 

Kontakt

 

Frank Olislagers

Leitung des Sozialamtes

Tel.: 02162 39-1605

 

 

Der Kreis Viersen hat sich die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW

 

Für Schwerbehinderte mit gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung gelten die Bestimmungen des SGB IX.

 

Haben Sie Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 31.12.2018.

 

 

jetzt bewerben

 

 

Stelleninformationen
Anbieter Kreis Viersen
Dienstort Viersen
Vergütung bis EG S 12 TVöD-SuE
Arbeitszeit Teilzeit
Befristet ja
Beginn 01.01.2019
Bewerbung 31.12.2018 (Enddatum)

Ihre Bewerbung an:

Kreis Viersen
Rathausmarkt 3
41747 Viersen

Telefon: Herr Olislagers 02162 39-1605

E-Mail: nicht angegeben

Bewerbungen über das Bewerberportal des Kreis Viersen

Jetzt Bewerben