Stellenblatt.de Logo

Aktuelle Stellenangebote aus allen Bereichen
des öffentlichen Dienstes.

Anzeige schalten

Pädagogische/-r Mitarbeiter/-in Fortbildungsakademie (m/w/d)


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

STELLENAUSSCHREIBUNG

 

Im Landkreis Barnim, Dezernat I, Liegenschafts- und Schulverwaltungsamt, ist ab dem 1. April 2019 die Stelle

 

 

„Pädagogische/r MA Fortbildungsakademie (m/w/d)“

 

 

an der Kreisvolkshochschule Barnim unbefristet zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 10 TVöD-VKA. Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden wöchentlich.

 

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:

 

  • Wahrnehmung der fachlichen und organisatorischen Aufgaben der Fortbildungsakademie für Pädagogen/-innen an der Kreisvolkshochschule Barnim
    • Bedarfserschließung, Konzeption, Planung und Vorbereitung von Fortbildungsveranstaltungen für pädagogische Fachkräfte
    • Konzeption, Organisation und Durchführung von regionalen Fachtagen
    • Gewinnung, Bindung und Betreuung von Dozenten
  • Pädagogisch-organisatorische Steuerung der Fachbereiche Junge VHS, Zweiter Bildungsweg der Kreisvolkshochschule
    • Konzeptionelle, fachlich-pädagogische und administrative Planung, Organisation und Evaluation von Angeboten in den Programmbereichen
    • Gewinnung, Bindung und Betreuung von Dozenten
    • Beratung von Teilnehmern und potentiellen Kunden
  • Umsetzung und Steuerung von Drittmittelprojekten des Landkreises Barnim

 

 

Mit der Ausübung dieser Stelle verbinden sich die folgenden Anforderungen:

 

  • abgeschlossene Hochschul- oder Fachhochschulbildung in den Fachrichtungen (Medien-) Pädagogik, Erziehungswissenschaften oder vergleichbare Qualifikationen, die der zukünftigen Tätigkeit entspricht
  • Kenntnisse der aktuellen bildungspolitischen Diskussion mit einer Schwerpunktsetzung in Brandenburg
  • sehr gute Kenntnisse über Anforderungen an Bildungsmedien und deren Einsatz
  • sehr gute PC-Kenntnisse in MS-Office (Outlook, Word, Excel, PowerPoint) 
  • gute Englischkenntnisse in Wort- und Schrift (fortgeschrittene Sprachverwendung)
  • Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten und zum Arbeiten im Team sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative
  • Kenntnisse über gesetzliche Vorgaben, verbindliche Regelungen und rechtliche Normen
  • Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Verantwortungsbewusstsein 
  • Belastbarkeit
  • Kommunikations- und Kontaktfähigkeit

 

 

Weiterhin wünschenswerte Anforderungen sind:

 

  • Erfahrungen im Umgang mit Lernplattformen
  • Pkw-Führerschein
  • Fähigkeit zum konzeptionellen und strategischen Arbeiten
  • Wissen über fachspezifische Methoden und Verfahren
  • Wissen über Organisation, Struktur und Prozesse
  • Kritik- und Konfliktfähigkeit

 

 

Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, ihre besondere Motivation für die ausgeschriebene Stelle darzulegen und zu begründen. 

 

Der Landkreis Barnim setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber/innen werden daher bei entsprechender Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

 

Ihre aussagekräftigen vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 10/139 bis zum 15. Februar 2019 an Bewerbung@kvbarnim.de bzw. an den:

 

 

Landkreis Barnim

Paul-Wunderlich-Haus

Personalamt

Am Markt 1

16225 Eberswalde

 

 

Der Landrat

Stelleninformationen
Anbieter Landkreis Barnim
Dienstort Eberswalde
Vergütung EG 10 TVöD-VKA
Arbeitszeit Vollzeit
Befristet nein
Beginn 01.04.2019
Bewerbung 25.02.2019 (Enddatum)

Ihre Bewerbung an:

Landkreis Barnim, Paul-Wunderlich-Haus, Personalamt
Am Markt 1
16225 Eberswalde

Telefon: nicht angegeben

E-Mail: Bewerbung@kvbarnim.de

www.barnim.de

Jetzt Bewerben