Stellenblatt.de Logo

Aktuelle Stellenangebote aus allen Bereichen
des öffentlichen Dienstes.

Anzeige schalten

Sozialarbeiterinnen / Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagoginnen / Sozialpädagogen für die Teilhabeplanung Eingliederungshilfe


 

 

 

 

Stadt Wolfsburg

 

Werden Sie Teil der Erfolgsgeschichte Wolfsburgs!

 

In ihrer jungen Geschichte hat sich Wolfsburg zu einer ebenso lebenswerten wie erfolgreichen Großstadt entwickelt. Die Stadt ist eine der dynamischsten und zukunftsstärksten Städte Deutschlands und begibt sich auf den Weg, Modellstadt der Digitalisierung und Mobilität zu werden.

 

Stetig wächst die Zahl der Menschen, die in Wolfsburg leben, arbeiten und ihre Freizeit verbringen. Sie machen Wolfsburg zu einer lebendigen und weltoffenen Stadt. Und für sie schafft die Stadt Wolfsburg neue Wohngebiete, Kita-, Bildungs-, Freizeit- und Kulturangebote nach hohen Standards. Es gibt viel zu entdecken und zu gestalten (www.wolfsburg.de).

 

Der Geschäftsbereich Soziales und Gesundheit der Stadt Wolfsburg (125.000 Einwohnerinnen und Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

 

Sozialarbeiterinnen/Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen für die Teilhabeplanung Eingliederungshilfe

 

 

Ihre Aufgaben sind:

 

  • Beratung von Leistungsberechtigten und Angehörigen inkl. Hausbesuche und Hospitationen in Einrichtungen
  • Ermittlung von Teilhabe-Beeinträchtigungen und individueller Bedarfe nach ICF
  • Verantwortliche Durchführung von Teilhabe- und Gesamtplankonferenzen
  • Erstellung von Gesamt- und Teilhabeplänen inkl. Zielvereinbarungen
  • laufende Fallsteuerung, - Evaluation sowie Fortschreibung u. Prüfung von Entwicklungsberichten

 

 

Sie bringen mit:

 

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit zur Sozialarbeiter/zum Sozialarbeiter oder zur Sozialpädagogin/zum Sozialpädagogen mit staatl. Anerkennung oder ein abgeschlossenes Studium der Heilpädagogik mit staatl. Anerkennung
  • Grundlagen- und Methodenkenntnisse aus dem Bereich Eingliederungshilfe für Menschen mit geistiger, körperlicher oder seelischer Behinderung; sozialrechtliche Kenntnisse insbesondere aus dem Bereich des SGB VIII, IX und XII
  • sicherer Umgang mit MS-Office
  • Teamfähigkeit sowie Interesse, in multiprofessionellen Teams zu arbeiten; Einfühlungsvermögen,
  • Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit, Zielstrebigkeit, Fähigkeit zum strukturierten Arbeiten,
  • hohe Fortbildungsbereitschaft
  • Führerschein der Klasse B

 

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • unbefristete Vollzeitstellen zum nächstmöglichen Termin. Die Stellen sind teilbar. Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe S 12 TVöD.
  • Wir unterstützen Sie mit einem mehrfach ausgezeichneten Betrieblichen Gesundheitsmanagement.
  • Durch Teamarbeit und Vertrauensarbeitszeit bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein hohes Maß an Selbstbestimmung und Flexibilität zugunsten ihrer persönlichen Belange.

 

Bei sonst gleicher Eignung berücksichtigen wir schwerbehinderte und Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugt. Mit einem umfangreichen Qualifizierungsprogramm, mit Aufstiegs- und Förderprogrammen sowie Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten bieten wir lebenslange, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen bei uns bis zum 06.04.2019.

 

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen. 

 

 

Stadt Wolfsburg

Geschäftsbereich Personal 

Postfach 10 09 44

38409 Wolfsburg 

bewerbung@stadt.wolfsburg.de

 

 

Ihr Ansprechpartnerin für dieses Angebot: 


Frau Heike Busse, Tel.: 05361 28-2759 

heike.busse@stadt.wolfsburg.de

 


Stelleninformationen
Anbieter Stadt Wolfsburg
Dienstort Wolfsburg
Vergütung EG S 12 TVöD-SuE
Arbeitszeit Vollzeit/Teilzeit
Befristet nein
Beginn sofort
Bewerbung 06.04.2019 (Enddatum)

Ihre Bewerbung an:

Stadt Wolfsburg, Geschäftsbereich Personal
Postfach 10 09 44
38409 Wolfsburg

Telefon: Frau Busse 05361 28-2759

E-Mail: bewerbung@stadt.wolfsburg.de

www.wolfsburg.de

Jetzt Bewerben