Stellenblatt.de Logo

Aktuelle Stellenangebote aus allen Bereichen
des öffentlichen Dienstes.

Anzeige schalten

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) in der Oberen Naturschutzbehörde


 

 

 

 

Die SGD Süd ist eine obere Landesbehörde in Rheinland-Pfalz. An unseren Standorten in Neustadt, Mainz, Kaiserslautern und Speyer arbeiten rund 520 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Zentrum unserer vielfältigen Aufgaben aus den Bereichen Gewerbeaufsicht, Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Bodenschutz sowie Raumordnung, Naturschutz und Bauwesen stehen der Mensch und die Umwelt. In diesen Aufgabenbereichen ermöglichen wir schnelle Verfahren und sachgerechte, nachhaltige Entscheidungen. Wir verantworten komplexe Genehmigungen oder begleiten diese als Fachbehörde.

 

In unserer Behörde sind ab sofort, befristet bis zum 31.12.2021, 1,5 Stellen als 

 

 

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d)

in der Oberen Naturschutzbehörde

 

 

zu besetzen.

 

Schutz und Erhalt der Biodiversität sind von zentraler Bedeutung und Anliegen des landespolitischen Programms “Aktion Grün“ (https://aktion-gruen.de/). Dabei werden Projekte, die dem Natur- und Artenschutz dienen, gefördert. Im Rahmen dieses Programms obliegen Ihnen folgende Aufgaben:

    

  • fachliche Prüfung und Bearbeitung der Förderanträge
  • Abwicklung der Antrags- und Bewilligungsverfahren (z.B. Erstellen der Bewilligungsbescheide)
  • Durchführung von Ortsbesichtigungen und Besprechungen mit Antragsstellern, beteiligten Behörden und Naturschutzverbänden
  • haushaltsrechtliche Abwicklung und Überwachung der Förderanträge

 

 

Anforderungsprofil:

 

  • abgeschlossenes Hochschulstudium [Bachelor/Dipl.-Ingenieur (FH)] des Naturschutzes, der Biologie mit dem Schwerpunkt Arten- und Biotopschutz oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • naturschutzfachliche Kenntnisse insbesondere im Arten- und Biotopschutz und der Biotopentwicklung
  • Kenntnisse im staatlichen Haushalts- und Vergaberecht sind erwünscht
  • Kenntnisse in Verwaltungsverfahren sind von Vorteil
  • Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B
  • selbständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • gute Kommunikations-, Organisations-, Team- und Kontaktfähigkeit

 

 

Angebot:

 

  • befristete Einstellung in Entgeltgruppe 10 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
  • interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben
  • sehr flexible Arbeitszeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • zentral gelegener Arbeitsplatz mit guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr

 

 

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd strebt an, in allen Bereichen und für alle Positionen, in denen eine Unterrepräsentanz von Frauen besteht, diese abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

 

Eine Teilung der Stellen ist bei entsprechender Bewerberlage möglich.

 

Erfahrungen, Kenntnisse und Fertigkeiten, die durch Familienarbeit oder ehrenamtliche Tätigkeit erworben wurden, werden bei der Beurteilung der Qualifikation im Rahmen des § 8 Abs. 1 des Landesgleichstellungsgesetzes berücksichtigt.

   

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch familienfreundliche Regelungen und Maßnahmen auf Grundlage der Selbstverpflichtung "DIE LANDESREGIERUNG - EIN FAMILIENFREUNDLICHER ARBEITGEBER“.

 

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 29.09.2019 an die 

 

 

personalmanagement@sgdsued.rlp.de

 

 

Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd

Personalmanagement

Friedrich-Ebert-Str. 14

67433 Neustadt an der Weinstraße.

 

 

Gerne erhalten wir Ihre Bewerbung per E-Mail, wobei Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in einem pdf-Dokument zukommen lassen.

 

Falls Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen auf dem Postwege zukommen lassen, reichen Sie bitte nur Kopien ohne Bewerbungsmappe ein, da keine Rücksendung erfolgt.

 

Mit der Abgabe der Bewerbung geben Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten für die Dauer des Bewerbungsverfahrens. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Ausführliche Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Bewerbungsverfahren finden sie auf unserer Internetseite unter folgendem Link https://sgdsued.rlp.de/fileadmin/sgdsued/Dokumente/Ausbildung/Informationen_fuer_Bewerberinnen_und_Bewerber.pdf

 

 

Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen Herr Müller (06321-99 2439).

         

Stelleninformationen
Anbieter Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd)
Dienstort Neustadt an der Weinstraße
Vergütung EG 10 TV-L
Arbeitszeit Vollzeit/Teilzeit
Befristet ja
Beginn sofort
Bewerbung 29.09.2019 (Enddatum)

Ihre Bewerbung an:

Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd, Personalmanagement
Friedrich-Ebert-Str. 14
67433 Neustadt an der Weinstraße

Telefon: nicht angegeben

E-Mail: personalmanagement@sgdsued.rlp.de

https://sgdsued.rlp.de

Jetzt Bewerben