Stellenblatt.de Logo

Aktuelle Stellenangebote aus allen Bereichen
des öffentlichen Dienstes.

Anzeige schalten

Sicherheitsingenieurin / Sicherheitsingenieur (Bachelor, Master, Diplom) (m/w/d)


 

Die Jugendanstalt Hameln stellt zum 01.09.2020

 

eine Sicherheitsingenieurin / einen Sicherheitsingenieur

(Bachelor, Master, Diplom), (m/w/d) ein.

 

In der Jugendanstalt Hameln werden junge Straftäter auf ein straffreies Leben nach der Entlassung vorbereitet und sicher untergebracht.

Der Arbeitsplatz für eine Sicherheitsingenieurin / einen Sicherheitsingenieur ist unbefristet zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach dem TV-L (Entgeltgruppe 11). Des Weiteren profitieren Sie von den üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes.

 

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Sie haben einen Diplom-, Bachelor- oder Masterabschluss der Studienrichtung Ingenieurwissenschaften erworben und vorzugsweise bereits einen staatlich anerkannten Ausbildungslehrgang zur Fachkraft für Arbeitssicherheit mit Erfolg abgeschlossen oder
  • sie sind berechtigt, aufgrund Ihrer Hochschul-/ Fachhochschulausbildung die Berufsbezeichnung „Sicherheitsingenieurin oder Sicherheitsingenieur“ zu führen.

 

Aufgabenbereich:

Sie beraten und unterstützen die Anstaltsleitung und alle weiteren Personen im Justizvollzug in den Bereichen Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie in allen Fragen des Brand- und Umweltschutzes. Auch wirken Sie im anstaltsspezifischen Gesundheitsmanagement mit.

 

Ihre Vorteile

  • interessantes Arbeitsfeld mit vielfältigen Herausforderungen
  • Arbeit in einem interdisziplinären Team
  • ein breit gefächertes Aus- und Fortbildungsprogramm (intern/extern)
  • flexible Arbeitszeitgestaltung durch ein Gleitzeitmodell, auch Teilzeitmodelle sind möglich
  • tägliche Möglichkeit interne Sportangebote zu nutzen
  • hauseigenes Restaurant mit täglich wechselnden Angeboten

 

Die Landesregierung ist bestrebt, Frauen und Männern eine gleiche Stellung in der öffentlichen Verwaltung zu verschaffen und Unterrepräsentanz von Frauen oder Männern in den einzelnen Vergütungs-, Besoldungs- und Entgeltgruppen auszugleichen.

Für diese Stellenausschreibung gilt Folgendes:

Es besteht keine Unterrepräsentanz von Frauen oder Männern. Qualifizierte Frauen und Männer werden daher gleichsam aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerberinnen und Bewerber mit Migrationshintergrund sind erwünscht und willkommen.

Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben und freuen und auf Ihre Bewerbung. Telefonische Auskunft erteilen die Herren Corbach, Tel.: 05151/904-200 und Henk, Tel.: 05151/904-212.

 

Jugendanstalt Hameln

Fachbereich Personal und Organisation

Tündernsche Str. 50

31789 Hameln

E-Mail: JAHM-Poststelle@justiz.niedersachsen.de

Stelleninformationen
Anbieter Jugendanstalt Hameln
Dienstort Hameln
Vergütung EG 11 TV-L
Arbeitszeit Vollzeit/Teilzeit
Befristet nein
Beginn 01.09.2020
Bewerbung Kein Ablaufdatum

Ihre Bewerbung an:

Jugendanstalt Hameln Fachbereich, Personal und Organisation
Tündernsche Str. 50
31789 Hameln

Telefon: 05151/904-200 (Herr Corbach) bzw. 05151/904-212 (Herr Henk)

E-Mail: JAHM-Poststelle@justiz.niedersachsen.de

jugendanstalt-hameln.niedersachsen.de

Jetzt Bewerben