Stellenblatt.de Logo

Aktuelle Stellenangebote aus allen Bereichen
des öffentlichen Dienstes.

Anzeige schalten

Technische*r Sachbearbeiter*in Architektur / Stadtplanung / Städtebau / Raumplanung für die Planungskoordination und Qualitätssicherung


 

Stadt Wolfsburg

In ihrer jungen Geschichte hat sich die Stadt Wolfsburg zu einer lebenswerten, weltoffenen, dynamischen, erfolgreichen und besonders grünen Großstadt mit rund 125.000 Einwohner*innen1 entwickelt. Als eine der wirtschaftlich stärksten Städte Deutschlands mit Hauptsitz eines der größten Automobilkonzerne der Welt verfügt sie über eine hervorragende Infrastruktur. In den letzten Jahren ist ein breit gefächertes Bildungs-, Freizeit- und Kulturangebot entstanden. Als familienfreundliche Stadt in Niedersachsen punktet Wolfsburg mit einer vielfältigen Kita- und Schullandschaft. Auch auf künftige Herausforderungen wie z. B. Digitalisierung und Umsetzung der Elektromobilität ist Wolfsburg gut vorbereitet.

Die Stadt verzeichnet seit Jahren einen stetigen Bevölkerungszuwachs. Die steigende Nachfrage nach Wohn- und Gewerbeflächen im Stadtgebiet führt zu einer regen Bautätigkeit.

Und Wolfsburg wächst weiter: Neue Baugebiete werden entwickelt und Menschen ziehen kontinuierlich zu, um hier zu leben und zu arbeiten. Wolfsburg hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2025 „10.000 Neue Zuhause" zu schaffen. Dazu gehören im Wesentlichen die beiden großen Wohnbaugebiete „Hellwinkel Terrassen (ca. 750 Wohneinheiten) und "Sonnenkamp" (ca. 3.000 Wohneinheiten).

Der Geschäftsbereich Grundstücks- und Gebäudemanagement sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Projektteam „Hellwinkel Terrassen“ und „Sonnenkamp“ eine*n

 

TECHNISCHE*N SACHBEARBEITER*IN ARCHITEKTUR / STADT­PLANUNG / STÄDTE­BAU / RAUM­PLANUNG

für die Planungskoordination und Qualitätssicherung

 

in Voll- oder in Teilzeit.

 

Ihre Aufgaben:

  • die Koordination und Steuerung der weiteren Planung der Quartiere (Städtebau, Freianlagen) – schwerpunktmäßig für die Entwicklung im Sonnenkamp
  • die Überwachung und Sicherung der mit den Investoren vereinbarten baulichen Qualitäten (Städtebau, Hochbau, Freianlagen)
  • die Koordination und Steuerung der Planung und Herstellung der gesamten technischen und sozialen Infrastruktur
  • das Vertreten der gesamtstädtischen Bauherreninteressen in der Projektabwicklung
  • Büroarbeiten sowie Personal- und Finanzverwaltung gehören zu Ihren regelmäßigen Teilaufgaben.

 

Ihre Qualifikationen:

  • ein abgeschlossenes Fachhochschul- / Hochschulstudium in den Fachrichtungen Architektur, Stadtplanung / Städtebau, Raumplanung oder in Fachrichtungen mit vergleichbaren Schwerpunkten
  • Erfahrung bei der Abwicklung komplexer Entwicklungs- und Baumaßnahmen und der Steuerung von Projekten
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur selbstständigen Arbeit, zur Teamarbeit und zur interdisziplinären Arbeit
  • Durchsetzungs- und Problemlösungsfähigkeit und hohe Einsatzbereitschaft
  • Soziale und kommunikative Kompetenz
  • Sicheres und verbindliches Auftreten
  • Erfahrungen im Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen sowie MS Projekt
  • Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung wünschenswert
  • Deutschkenntnisse auf dem Level C1 (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen)

 

Wir bieten:

  • eine verantwortliche und vielseitige Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum in einem engagierten Projektteam, das direkt beim Stadtbaurat angesiedelt ist
  • Mitarbeit in exponierten und innovativen Wohnungsbauentwicklungen
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 12 TVöD
  • Flexible Arbeitszeitmodelle durch Vertrauensarbeitszeit und Teamarbeit
  • ein umfangreiches Qualifizierungsangebot mit Aufstiegs- und Förder­pro­grammen sowie Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten für individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • ein mehrfach ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Bei sonst gleicher Eignung berücksichtigen wir schwerbehinderte und Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerber*innen bevorzugt.

In dieser Entgeltgruppe sind bisher überwiegend Frauen beschäftigt. Bewerbungen von Menschen anderen Geschlechts sind daher besonders willkommen.

Bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen bei uns bis zum 22.07.2020.

 

Stadt Wolfsburg

Geschäftsbereich Personal

Postfach 10 09 44

38409 Wolfsburg

bewerbung@stadt.wolfsburg.de

 

Ihre Ansprechpartner*innen

 

für Fragen zu den Stelleninhalten:

Frau Kerstin Schöbel, Tel.: 05361 28-1772

kerstin.schöbel@stadt.wolfsburg.de

 

für Fragen zum Arbeitsverhältnis:

Frau Tanja Hölscher, Tel.: 05361 28-5021

tanja.hoelscher.@stadt.wolfsburg.de

 

1 Um der Vielfalt an Geschlechtern gerecht zu werden, verwenden wir den Genderstar*

 

 

Stelleninformationen
Anbieter Stadtverwaltung Wolfsburg
Dienstort Wolfsburg
Vergütung EG 12 TVöD
Arbeitszeit Vollzeit/Teilzeit
Befristet nein
Beginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbung 22.07.2020 (Enddatum)

Ihre Bewerbung an:

Stadt Wolfsburg, Geschäftsbereich Personal
Postfach 10 09 44
38409 Wolfsburg

Telefon: 05361 28-1772 bzw. 05361 28-5021

E-Mail: bewerbung@stadt.wolfsburg.de

https://www.wolfsburg.de/

Jetzt Bewerben