Stellenblatt.de Logo

Aktuelle Stellenangebote aus allen Bereichen
des öffentlichen Dienstes.

Anzeige schalten

Sachbearbeiter/in für den Fachbereich „Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen“ (m/w/d)


 

Die Verbandsgemeinde Dierdorf mit ca. 11.000 Einwohnern sucht zum 01.10.2020 eine/n

 

Sachbearbeiter/in für den Fachbereich „Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen“ (m/w/d)

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • die Entgegennahme, Vorprüfung und Weiterleitung mit Stellungnahmen von Bauanträgen, Bauvoranfragen und Bauanzeigen sowie die Beratung des Publikums in Bausachen
  • die selbständige Bearbeitung und Bescheidung von Freistellungsverfahren nach § 67 LBauO
  • die Bearbeitung von raumordnerischen Einzelmaßnahmen (Bodenordnung/ Umlegungsverfahren / Flurbereinigung)
  • die Mitwirkung bei der allgemeinen Liegenschaftsverwaltung, insbesondere Unterhaltung und Pflege der Friedhöfe, die Bearbeitung von Satzungsangelegenheiten (Bestattungsgebühren/Grabnutzungsentgelte) einschl. Veranlagung und Erhebung von Bestattungsgebühren und Grabnutzungsentgelten
  • die Erstellung von Kassenanordnungen

 

Von der Bewerberin/dem Bewerber erwarten wir:

  • einen erfolgreichen Ausbildungsabschluss als Verwaltungsfachangestellte/r oder die Befähigung für das II. Einstiegsamt, Fachrichtung Verwaltung und Finanzen (ehem. mittlerer nichttechnischer Verwaltungsdienst) oder Angestelltenlehrgang I 
  • gute Kenntnisse in den MS-Office-Standard-Programmen (z.B. Word, Excel)
  • Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Selbständigkeit
  • Führerschein der Klasse B
  • gelegentliche dienstliche Nutzung des Privat-PKW gegen Kostenerstattung

 

Was geboten wird:

  • ein vielseitiges, interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • die Mitwirkung in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung und zusätzlich die üblichen Sozialleistungen im öffentlichen Dienst.

 

Grundlage für das angebotene und unbefristete Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39 Wochenarbeitsstunden) bildet der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 8 TVöD und richtet sich nach der persönlichen Qualifikation und der beruflichen Erfahrung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Im Rahmen des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG) sind wir an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert.

Für aufgabenbezogene Fragen steht Ihnen Frau Pittig (02689/29130) bzw. personalwirtschaftliche Fragen Herr Kehl (02689/29110) zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 24. Juli 2020 schriftlich an:

 

Verbandsgemeindeverwaltung Dierdorf

Poststraße 5

56269 Dierdorf

oder

per E-Mail an: bewerbung@vg-dierdorf.de

 

Wichtige Hinweise:

  • Mit der Einsendung einer Bewerbung erklären Sie sich gleichzeitig einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Auswahlverfahrens erfasst und verarbeitet werden. Nach Beendigung des Auswahlverfahrens werden diese Daten gelöscht.
  • Da die Bewerbungsunterlagen aus organisatorischen Gründen nicht zurückgesandt werden, bitten wir nur unbeglaubigte Kopien einzureichen und keine Bewerbungsmappen/Klarsichtfolien zu verwenden. Nach Abschluss des Bewerberverfahrens werden die Unterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.
  • Sofern Sie eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens wünschen, fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.
Stelleninformationen
Anbieter Verbandsgemeind Dierdorf
Dienstort Dierdorf
Vergütung EG 8 TVöD
Arbeitszeit Vollzeit
Befristet nein
Beginn 01.10.2020
Bewerbung 24.07.2020 (Enddatum)

Ihre Bewerbung an:

Verbandsgemeindeverwaltung Dierdorf
Poststraße 5
56269 Dierdorf

Telefon: 02689/29130 bzw. 02689/29110

E-Mail: 56269 Dierdorf

www.vg-dierdorf.de

Jetzt Bewerben