Stellenblatt.de Logo

Aktuelle Stellenangebote aus allen Bereichen
des öffentlichen Dienstes.

Anzeige schalten

Erzieher*innen für den Geschäftsbereich Schule (m/w/d)


 

 

Stadt Wolfsburg

Werden Sie Teil der Erfolgsgeschichte Wolfsburgs!

In ihrer jungen Geschichte hat sich die Stadt Wolfsburg zu einer ebenso lebenswerten wie erfolg­reichen Großstadt entwickelt. Sie ist einer der wichtigsten Standorte für Wirtschaft, Forschung und Innovation des Landes. Und Wolfsburg wächst weiter: Stetig steigt die Zahl der Menschen, die in Wolfsburg leben, arbeiten und ihre Freizeit verbringen. Sie machen Wolfsburg zu einer lebendigen und weltoffenen Stadt. Und für sie schafft die Stadt Wolfsburg stetig neue Wohngebiete, Kitas, Bildungs-, Freizeit- und Kulturangebote nach hohen Standards. Wolfsburgs Faszination liegt in seiner Vielfalt. Es gibt viel zu entdecken und zu gestalten (www.wolfsburg.de).

 

Für den Geschäftsbereich Schule suchen wir zum nächstmöglichen Termin

 

ERZIEHER*INNEN

MIT STAATLICHER ANERKENNUNG

 

für den Ganztagsbereich der Grundschule Heidgarten in Teilzeit (22 Stunden in einer Fünftage­woche) und für den Ganztagsbereich der Bunten Grundschule, Standort Detmerode, in Teilzeit (19,5 Stunden in einer Fünftagewoche).

 

Die Eingruppierung erfolgt je nach persönlicher Voraussetzung bis zur Entgeltgruppe S8a TVöD.

 

Was Sie für uns tun können?

  • Sie sind verantwortlich für die pädagogische und organisatorische Betreuung von größeren Kindergruppen im Ganztagsbereich.
  • Sie arbeiten kooperativ im Schnittfeld von Unterricht und Nachmittagsbetreuung.
  • Sie kooperieren mit Klassenlehrern*innen.1
  • Sie gestalten Bildungs- und Freizeitangebote.
  • Sie betreuen und unterstützen Schüler*innen in den individuellen Lernzeiten.
  • Sie unterstützen Kinder mit Migrationshintergrund bei der Integration und beim Erlernen der deutschen Sprache.

 

Was Sie auszeichnet?

  • eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in oder Sozialassistent*in.
  • Verlässlichkeit, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • eine pädagogische Grundhaltung, die die Vielfalt wertschätzt und die Chancengleichheit im Sinne von Gendersensibilität und Inklusion berücksichtigt
  • Toleranz und Freude an der Interaktion mit Familien mit Zuwanderungsgeschichte
  • ein ganzheitliches Bildungsverständnis
  • Dialogfähigkeit mit Eltern und Kindern mit überwiegend internationaler Herkunft

 

Was wir für Sie tun können?

  • Sie erhalten ein Entgelt je nach persönlicher Voraussetzung bis zur Entgeltgruppe S8a TVöD.
  • Durch Teamarbeit und Vertrauensarbeitszeit bieten wir unseren Mitarbeitern*innen ein hohes Maß an Selbstbestimmung und Flexibilität zugunsten ihrer persönlichen Belange.
  • Mit einem umfangreichen Qualifizierungsangebot, mit Aufstiegs- und Förderprogrammen sowie Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten bieten wir lebenslange, individuelle Entwicklungs­möglichkeiten.
  • Wir unterstützen Sie mit einem mehrfach ausgezeichneten betrieblichen Gesundheitsmanagement.

 

Bei sonst gleicher Eignung berücksichtigen wir schwerbehinderte und Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerber*innen bevorzugt.

In dieser Entgeltgruppe sind bisher überwiegend Frauen beschäftigt. Bewerbungen von Menschen anderen Geschlechts sind daher besonders willkommen.

 

Und? Lust bekommen, Wolfsburg mitzugestalten?

Dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen bei uns bis zum 17.08.2020. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

 

Stadt Wolfsburg

Geschäftsbereich Personal

Postfach 10 09 44

38409 Wolfsburg

bewerbung@stadt.wolfsburg.de

 

Ihre Ansprechpartner*innen

für Fragen zu den Stelleninhalten:

Frau Elvira Wallner

Tel.: 05361 28-1684

elvira.wallner@stadt.wolfsburg.de

 

für Fragen zum Arbeitsverhältnis:

Frau Sandra Sehm

Tel.: 05361 28-5030

sandra.sehm@stadt.wolfsburg.de

 

1 Um der Vielfalt an Geschlechtern gerecht zu werden, verwenden wir den Genderstar*

Stelleninformationen
Anbieter Stadtverwaltung Wolfsburg
Dienstort Wolfsburg
Vergütung EG S8a TVöD
Arbeitszeit Teilzeit
Befristet nein
Beginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbung 17.08.2020 (Enddatum)

Ihre Bewerbung an:

Stadt Wolfsburg, Geschäftsbereich Personal
Postfach 10 09 44
38409 Wolfsburg

Telefon: 05361 28-1684 (Frau Wallner) bzw. 05361 28-5030 (Frau Sehm)

E-Mail: bewerbung@stadt.wolfsburg.de

www.wolfsburg.de

Jetzt Bewerben