Stellenblatt.de Logo

Aktuelle Stellenangebote aus allen Bereichen
des öffentlichen Dienstes.

Anzeige schalten

Fachgebietsleiter/in am Schulstandort Laagberg


 

Stadt Wolfsburg

Werden Sie Teil der Erfolgsgeschichte Wolfsburgs!

In seiner jungen Geschichte hat sich Wolfsburg zu einer ebenso lebenswerten wie erfolgreichen Großstadt entwickelt. Die Stadt ist einer der wichtigsten Standorte für Wirtschaft, Forschung und Innovation des Landes. Und Wolfsburg wächst weiter: Stetig steigt die Zahl der Menschen, die in Wolfsburg leben, arbeiten und ihre Freizeit verbringen. Sie machen Wolfsburg zu einer lebendigen und weltoffenen Stadt. Und für sie schafft die Stadt Wolfsburg stetig neue Wohngebiete, Kita-, Bildungs-, Freizeit- und Kulturangebote nach hohen Standards. Wolfsburgs Faszination liegt in seiner Vielfalt. Es gibt viel zu entdecken und zu gestalten (www.wolfsburg.de).

 

Wie können Sie Teil der Erfolgsgeschichte werden?

Der Geschäftsbereich Schule sucht zum 01.01.2021 eine*n

 

FACHGEBIETSLEITER*IN1 AM SCHULSTANDORT LAAGBERG

 

Was wir für Sie tun können?

  • Personalführung und -entwicklung für ca. 28 Mitarbeitende im Ganztagsbereich und der Schulbegleitung für beeinträchtigte Kinder im Unterricht am Schulstandort Laagberg
  • Verantwortung des Ganztagsbudgets
  • Vorbereitung und Durchführung von Einstellungsverfahren
  • Dienstplangestaltung für Mitarbeitende
  • Personalmaßnahmen vorbereiten und entscheiden (Mitarbeitergespräche, BEM-Gespräche, schulinterne Umsetzungen), Konfliktmanagement
  • Zielvereinbarungen (LoB) abschließen
  • Organisation und Durchführung von schulinternen Qualifizierungsmaßnahmen
  • Vernetzung der Ganztagsschulteams mit dem Team der Schulbegleitungen (Dienstbesprechungen, Studientage, Exkursionen, Konzeptentwicklung)
  • Durchführung von Evaluationen
  • Regelmäßige Entwicklung von schulinternen pädagogischen Konzepten, sowohl im Ganztag als auch für die Schulbegleitung, in Abstimmung mit der Schulleitung
  • Entwicklung und Koordination von schulinternen Beteiligungsstrukturen
  • Entwicklung und Koordination schulinterner Ferienangebote
  • Vertretung der Trägerinteressen gegenüber der Schulleitung
  • Gestaltung und Unterzeichnung von Honorarverträgen

 

Was Sie auszeichnet?

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Sozialpädagog*in mit staatlicher Anerkennung (Diplom oder Bachelor)
  • Erfahrungen und Kompetenzen in der Arbeit im Ganztag, konzeptionelle Erfahrung sowie Kenntnisse im Themenfeld Inklusion
  • Netzwerkerfahrung mit Jugendhilfe, Schulsozialarbeit etc.
  • Soziale und kommunikative Fähigkeiten sowie wertschätzender Umgang mit Vielfalt
  • Führungsverständnis ganzheitlicher Führung i. S. d. Wolfsburger Führungsquadrats
  • Ressourcenorientierter Blick auf die Potenziale der Mitarbeitenden
  • Hohe Planungs-, Umsetzungs- und Organisationskompetenz
  • Beratungs-, Moderations- und Vernetzungskompetenz
  • Kooperationsfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • Kenntnisse und Engagement in Fragen der Chancengleichheit zwischen den Geschlechtern
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • EDV-Anwenderkenntnisse in MS Office, Outlook, SAP-Kenntnisse wünschenswert

 

Was wir für Sie tun können?

  • Sie erhalten ein Entgelt je nach persönlicher Voraussetzung bis zur Entgeltgruppe S 17 TVöD.
  • Durch Teamarbeit und Vertrauensarbeitszeit bieten wir unseren Mitarbeiter*innen ein hohes Maß an Selbstbestimmung und Flexibilität zugunsten ihrer persönlichen Belange.
  • Mit einem umfangreichen Qualifizierungsangebot, mit Aufstiegs- und Förderprogrammen sowie Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten bieten wir lebenslange, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Wir unterstützen Sie mit einem mehrfach ausgezeichneten Betrieblichen Gesundheitsmanagement.

 

Bei sonst gleicher Eignung berücksichtigen wir schwerbehinderte und Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerber*innen bevorzugt. Die Stelle ist teilbar. Eine Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeiten wird erwartet.

 

Und? Haben Sie Lust bekommen, Wolfsburg mitzugestalten?

Dann bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen bei uns bis zum 03.10.2020. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

 

Stadt Wolfsburg

Geschäftsbereich Personal

Postfach 10 09 44

38409 Wolfsburg

bewerbung@stadt.wolfsburg.de

 

Ihre Ansprechpartnerinnen

 

für Fragen zum Stelleninhalt:

Frau Wallner, Tel.: 05361 28-1684

elvira.wallner@stadt.wolfsburg.de

 

für Fragen zum Arbeitsverhältnis:

Frau Sehm, Tel.: 05361 28-5030

sandra.sehm@stadt.wolfsburg.de

 

1 Um der Vielfalt an Geschlechtern gerecht zu werden, verwenden wir den Genderstar*

Stelleninformationen
Anbieter Stadtverwaltung Wolfsburg
Dienstort Wolfsburg
Vergütung EG S 17 TVöD
Arbeitszeit Vollzeit
Befristet nein
Beginn 01.01.2021
Bewerbung 03.10.2020 (Enddatum)

Ihre Bewerbung an:

Stadt Wolfsburg, Geschäftsbereich Personal
Postfach 10 09 44
38409 Wolfsburg

Telefon: 05361 28-1684 (Frau Wallner) bzw. 05361 28-5030 (Frau Sehm)

E-Mail: bewerbung@stadt.wolfsburg.de

www.wolfsburg.de

Jetzt Bewerben