Stellenblatt.de Logo

Aktuelle Stellenangebote aus allen Bereichen
des öffentlichen Dienstes.

Anzeige schalten

Ingenieur (m/w/d) für den Betriebsbereich Abwasser


 

Krisensicher: Verantworten und steuern Sie nachhaltige Bauprojekte mit Ihrer Leidenschaft für Siedlungswasserwirtschaft!

Die Seenstadt Nettetal verspricht ihren rund 42.000 Einwohnern und ihren Besuchern mit einer attraktiven Lage zwischen den Oberzentren Düsseldorf, Krefeld, Mönchengladbach und der niederländischen Stadt Venlo eine hohe Lebensqualität und Wirtschaftskraft. Daneben bietet sie ein vielfältiges Bildungs-, Kultur- und Freizeitangebot von überörtlicher Bedeutung. Rat, Verwaltung und Bürgerschaft haben sich gemeinsame Leitziele gesetzt, um weiter zu wachsen und Zukunft aktiv zu gestalten. Die Stadt Nettetal ist Arbeitgeber für rund 500 Beschäftigte.

Verstärken Sie unser Team im Betriebsbereich Abwasser der eigenbetriebsähnlichen Einrichtung NetteBetrieb zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

 

Ingenieur (m/w/d) für den

Betriebsbereich Abwasser

 

Diese attraktive Stelle ist, je nach persönlicher Qualifikation und Erfahrung, nach Entgeltgruppe 11 TVöD bewertet. Eine Beschäftigung im Beamtenverhältnis ist bei Vorliegen der einschlägigen Voraussetzungen möglich.

 

IHRE KERNAUFGABEN

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • Professionelle Planung, Ausschreibung und Bauleitung von abwassertechnischen Maßnahmen
  • Fachkundige Ausschreibung von Planungs- und Dienstleistungen
  • Qualifizierte Projektsteuerung und -organisation sowie verantwortungsbewusste Wahrnehmung der Bauherrenfunktion
  • Zielgerichtete Beauftragung und Beratung von externen Ingenieurbüros, Dienstleistern und Baufirmen
  • Gewissenhafte Prüfung und Genehmigung von Bauanträgen und Anträgen für wasserrechtliche Erlaubnisse
  • Aktive Zusammenarbeit mit anderen Betriebsbereichen des NetteBetriebes
  • Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium in der Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft, Bauingenieurwesen oder gleichwertiges Studium mit Bezug zum Aufgabenbereich
  • Idealerweise (erste) Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabengebiet
  • Einschlägige Kenntnisse im Bereich des Tief- und Kanalbaus
  • Sicherer Umgang mit Kanalberechnungsprogrammen und gängigen Softwareprogrammen (u.a. AutoCad, BrisCAD)
  • Überzeugendes Verhandlungsgeschick sowie ausgeprägte strategisch-konzeptionelle Fähigkeiten
  • Hohes Maß an Belastbarkeit, Flexibilität und Engagement

 

Als lösungsorientierte und entscheidungsfreudige Persönlichkeit meistern Sie das vielfältige Aufgabenspektrum rund um öffentliche Abwasseranlangen. Dabei überzeugen Sie durch Ihre selbstständige, strukturierte Arbeitsweise sowie Ihre ausgeprägte Teamfähigkeit. Im internen sowie externen Kontakt treten Sie souverän und durchsetzungsstark auf.

Sie haben Lust, sich aktiv in neu zu entwickelnde Strukturen und Prozesse einzubringen und eigene Akzente zu setzen? Mit der Stadtverwaltung Nettetal erwartet Sie eine zuverlässige Arbeitgeberin mit einem kollegialen und familienfreundlichen Arbeitsumfeld. Dazu sichern wir eine tarifkonforme Bezahlung nach dem TVöD, eine betriebliche Zusatzversorgung sowie zusätzliche leistungsorientierte Zahlungen. Grundsätzlich kann die Stelle auch im Job-Sharing ausgeübt werden.

Die Stadt Nettetal verfolgt offensiv das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Für Schwerbehinderte gelten die Bestimmungen des SGB IX.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 Waishna Jeyadevan und Sebastian Stiewe gerne zur Verfügung. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen lassen Sie uns bitte bis zum 04.10.2020 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Weitere Informationen und Stellenangebote finden Sie unter www.zfm-bonn.de

Stelleninformationen
Anbieter Stadt Nettetal
Dienstort Nettetal
Vergütung EG 11 TVöD
Arbeitszeit Vollzeit
Befristet nein
Beginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbung 04.10.2020 (Enddatum)

Ihre Bewerbung an:

zfm – Zentrum für Management- und Personalberatung
Meckenheimer Allee 162
53115 Bonn

Telefon: 0228/265004

E-Mail: service@zfm-bonn.de

www.zfm-bonn.de

Jetzt Bewerben