Stellenblatt.de Logo

Aktuelle Stellenangebote aus allen Bereichen
des öffentlichen Dienstes.

Anzeige schalten

Sachgebietsleitung Untere Wasserbehörde (m/w/i)


 

 

Der Landrat

STELLENAUSSCHREIBUNG

Im Landkreis Barnim, Dezernat für Umwelt, nachhaltige Entwicklung und Bauwesen, im Bodenschutzamt, Sachgebiet Untere Wasserbehörde, ist ab dem 1. Dezember 2020 eine Stelle als 

 

SACHGEBIETSLEITUNG UNTERE WASSERBEHÖRDE (M/W/D)

 

unbefristet zu besetzen.

 

IHRE AUFGABEN:

  • Leitung des Sachgebietes
  • Leitung, Steuerung und Überwachung von Projekten mit besonderer Bedeutung
  • Abschließende Bearbeitung von ordnungsrechtlichen Verfügungen in besonders kritischen und schwierigen Fällen einschließlich Widerspruchsbearbeitung
  • Bearbeitung von Rechtsstreitigkeiten zu wasserrechtlichen Entscheidungen mit besonderer Bedeutung
  • Vertretung des Sachgebietes in politischen Gremien und in überörtlichen Arbeitsgemeinschaften

 

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom-FH oder Bachelor) im Umwelt- oder Verwaltungsbereich
  • Sehr gute Kenntnisse im Wasser-, Ordnungs- und Verwaltungsrecht
  • Anwendungssichere Kenntnisse in MS Office (Word, Excel, PowerPoint)
  • Grundkenntnisse in GIS-Anwendungen
  • Pkw-Führerschein (Nachweis ist beizufügen)
  • Sie müssen auch unter schwierigen Bedingungen (bspw. gegensätzliche Erwartungen bei Besprechungen und größeren Menschenmengen) überlegt agieren, unter Druck bei gleichbleibend guter Qualität arbeiten und sollten ein ausgeprägtes Fingerspitzengefühl besitzen
  • Beratungs- und Führungskompetenz
  • Durchsetzungsvermögen
  • Kenntnisse über gesetzliche Vorgaben, verbindliche Regelungen und rechtliche Normen
  • Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit
  • Kommunikations- und Kontaktfähigkeit
  • Kritik- und Konfliktfähigkeit

Weiterhin wünschenswerte Anforderungen sind:

  • Für die Vor-Ort-Begehungen müssen Sie in der Lage sein, größere Wegstrecken zu Fuß im unwegsamen Gelände bei unterschiedlichsten Witterungseinflüssen zurückzulegen
  • Gute Gebietskenntnisse im Landkreis Barnim
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in einer Wasserbehörde oder in einem ähnlich gelagerten behördlichen Tätigkeitsbereich
  • Wissen über fachspezifische Methoden und Verfahren
  • Wissen über Organisation, Struktur und Prozesse

 

WIR BIETEN:

  • Eine Vergütung in der Entgeltgruppe 11 TVöD-VKA
  • Eine Festanstellung in Vollzeit (40 Stunden)
  • Flexible Arbeitszeitmodelle sowie Teilzeitmöglichkeiten, die über die gesetzlichen oder tarifvertraglichen Ansprüche hinausgehen
  • Betriebliche Altersvorsorge gemäß Tarifvertrag
  • Die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Leistungsorientierten Bezahlung (LOB)
  • Die Option zur Nutzung eines VBB-Firmentickets
  • Freiraum für Eigeninitiative in einem dynamischen Team

 

Der Landkreis Barnim setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber/innen werden daher bei entsprechender Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ihre aussagekräftigen vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 70/14 bis zum 2. Oktober 2020 an Bewerbung@kvbarnim.de bzw. an den:

 

Landkreis Barnim

Paul-Wunderlich-Haus

Personalamt

Am Markt 1

16225 Eberswalde

 

Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte in Form einer PDF-Datei. Bitte beachten Sie, dass andere Dateiformen nicht angenommen werden können und anderenfalls Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden kann.

 

 

 

Stelleninformationen
Anbieter Landkreis Barnim
Dienstort Eberswalde
Vergütung EG 11 TVöD-VKA
Arbeitszeit Vollzeit/Teilzeit
Befristet nein
Beginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbung 02.10.2020 (Enddatum)

Ihre Bewerbung an:

Landkreis Barnim, Paul-Wunderlich-Haus, Personalamt, Kennziffer 70/14
Am Markt 1
16225 Eberswalde

Telefon: nicht angegeben

E-Mail: Bewerbung@kvbarnim.de

www.barnim.de

Jetzt Bewerben