Stellenblatt.de Logo

Aktuelle Stellenangebote aus allen Bereichen
des öffentlichen Dienstes.

Anzeige schalten

Sozialarbeiter/innen bzw. Sozialpädagogen / Sozialpädagoginnen (m/w/d), Diplom/Bachelor/Master


 

 

Die Jugendanstalt Hameln sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Sozialarbeiter/innen bzw. Sozialpädagogen/Sozialpädagoginnen (m/w/d), Diplom/Bachelor/Master

 

Zu Ihren Aufgaben im sozialen Dienst gehören insbesondere:

  • Mitwirkung bei der Erstellung von Führungsberichten und Stellungnahmen nach § 88 JGG
  • Vorbereitung von Berichten zu Beschwerden, Widersprüchen und Eingaben
  • Gruppenarbeit mit Gefangenen
  • Einzelberatung von Gefangenen
  • Verfassen von Erziehungs- und Förderplänen
  • Teilnahme an Abteilungs- und Behandlungskonferenzen

 

Unser Anforderungsprofil

  • Studienabschluss im Fach Soziale Arbeit, Sozialwesen, Sozialpädagogik, Pädagogik/Erziehungswissenschaft
  • Ggf. staatliche Anerkennung

 

Wenn Sie eine einsatzfreudige und durchsetzungsfähige Persönlichkeit sind, die in einem interdisziplinären Team arbeiten kann und Sie in Stresssituationen belastungsfähig sind, dann werden Sie Teil unseres Kollegiums.

 

Ihre Vorteile

  • Interessantes Arbeitsfeld mit vielfältigen Herausforderungen
  • Ein vielfältiges Aus- und Fortbildungsprogramm (intern/extern)
  • Hospitationsmöglichkeiten in anderen Justizvollzugsanstalten
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung durch ein Gleitzeitmodell, auch Teilzeitmodelle sind möglich
  • Möglichkeit interne Sportangebote zu nutzen
  • Hauseigenes Restaurant

 

Laufbahnrechtliche Voraussetzungen

Bewerberinnen und Bewerber müssen wegen der vorgesehenen Verbeamtung die laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für die Übernahme in ein Beamtenverhältnis erfüllen, die sich aus dem BeamtStG, dem NBG und der NLVO ergeben. Zum Erwerb der Laufbahnbefähigung erfolgt die Einstellung zunächst in Entgeltgruppe S 12 TV-L.

 

Die Landesregierung ist bestrebt, Frauen und Männer in eine gleiche Stellung in der öffentlichen Verwaltung zu verschaffen und Unterrepräsentanz von Frauen oder Männern auszugleichen.

Für diese Stellenausschreibung gilt Folgendes:

Es besteht Unterrepräsentanz von Männern. Qualifizierte Männer werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerberinnen und Bewerber mit Migrationshintergrund sind erwünscht und willkommen.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Telefonische Auskunft erteilen Herr Corbach, Tel.: 05151/904-200 und Frau Henk, Tel.: 05151-904-212.

 

Jugendanstalt Hameln

Fachbereich Personal und Organisation

Tündersche Str. 50

31789 Hameln

E-Mail: JAHM-Poststelle@justiz.niedersachsen.de

 

Homepage: www.jugendanstalt-hameln.niedersachsen.de

 

 

 

Stelleninformationen
Anbieter Jugendanstalt Hameln
Dienstort Hameln
Vergütung zunächst EG S 12 TV-L
Arbeitszeit Vollzeit
Befristet nein
Beginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbung 15.02.2022 (Enddatum)

Ihre Bewerbung an:

Jugendanstalt Hameln, Fachbereich Personal und Organisation
Tündersche Str. 50
31789 Hameln

Telefon: Herr Corbach, Tel.: 05151/904-200 und Frau Henk, Tel.: 05151-904-212

E-Mail: JAHM-Poststelle@justiz.niedersachsen.de

www.jugendanstalt-hameln.niedersachsen.de

Jetzt Bewerben