Stellenblatt.de Logo

Aktuelle Stellenangebote aus allen Bereichen
des öffentlichen Dienstes.

Anzeige schalten

Sozialpädagogische Fachkraft in einer Jugendwerkstatt des Kreises Viersen (w/m/d)


 

 

Wir suchen:

 

Sozialpädagogische Fachkraft in einer Jugendwerkstatt des Kreises Viersen (w/m/d)

 

Einstellungstermin

 

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Beschäftigungsart

Vollzeit

Befristung

unbefristet

Organisationseinheit

Amt für Schulen, Jugend und Familie
Abteilung "Bildungsmanagement, Jugendsozialarbeit"

Die Jugendwerkstatt in Brüggen-Bracht ist eine berufsvorbereitende Jugendhilfeeinrichtung des Kreises Viersen nach § 13 SGB VIII. Die Zielgruppe sind junge Menschen beim Übergang von der Schule ins Berufsleben, die aufgrund vielfältiger persönlicher, sozialer oder psychischer Beeinträchtigungen auf Hilfe bei der Eingliederung in die Arbeitswelt und in das soziale Umfeld angewiesen sind.

Bis zu 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmer können in den Werkbereichen Catering und Gartenbau unter Anleitung von zwei Werkpädagoginnen und Werkpädagogen praktisches Arbeiten und grundlegende berufsbezogene Kompetenzen erlernen. Weitere Informationen finden Sie auch unter:
https://www.kreis-viersen.de/de/inhalt-51/jugendwerkstaetten/

Aufgabenschwerpunkte

  • individuelle Erarbeitung einer beruflichen Anschlussperspektive
  • Vermittlung von sozial angemessenen Verhaltensmustern
  • Begleitung und Beobachtung in den Werkbereichen
  • Durchführung einer fortlaufenden sozialpädagogischen Gruppenarbeit
  • Durchführung von Vorstellungsgesprächen neuer Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • Akquise von und Begleitung zu Praktikumsstellen und Behördenterminen
  • ständiger Austausch mit den Werkbereichen, Schulen, Eltern und Netzwerkpartnern (Jugendamt, Arbeitsagentur, Psychologen/Psychologinnen, Jugendberufshilfe, Beratungsstellen, Wohngruppen etc.)
  • Organisation von Bildungsveranstaltungen
  • Verwaltungstätigkeiten und Dokumentation

 

Bewerberprofil

  • abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im Bereich Sozialpädagogik, Soziale Arbeit oder vergleichbarer Studienabschluss mit Aufgabenbezug
  • Erfahrungen und Kenntnisse in der Arbeit mit verhaltensauffälligen und benachteiligten Jugendlichen (von Vorteil)
  • Freude und Empathie im Umgang mit der Zielgruppe
  • Kooperationsfähigkeit mit Netzwerkpartnern aus dem Bereich Übergang Schule-Beruf
  • Durchsetzungsfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Belastbarkeit
  • eigenverantwortliche, ergebnisorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Organisationskompetenz und Flexibilität
  • Teamfähigkeit, freundliches Auftreten und Kommunikationsstärke 
  • sicherer Umgang mit Office-Programmen
  • Führerschein der Klasse B

Was wir bieten

Die Bezahlung erfolgt entsprechend der persönlichen Qualifikation und der beruflichen Erfahrung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst (TVöD-SuE) nach Entgeltgruppe S 12 TVöD-SuE.

Wir haben noch mehr zu bieten. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite www.karriere-mit-v-faktor.de/vorteile.

Kontakt

Dennis Rothstein
Leitung der Abteilung "Bildungsmanagement, Jugendsozialarbeit"
Tel.: 02162 39-1521

Der Kreis Viersen hat sich die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW.

Für Schwerbehinderte mit gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung gelten die Bestimmungen des SGB IX.

Haben Sie Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.01.2022.

 

jetzt bewerben

 

Stelleninformationen
Anbieter Kreis Viersen
Dienstort Viersen
Vergütung EG S 12 TVöD-SuE
Arbeitszeit Vollzeit
Befristet nein
Beginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbung 30.01.2022 (Enddatum)

Ihre Bewerbung an:

Kreis Viersen, Amt für Personal und Organisation
Rathausmarkt 3
41747 Viersen

Telefon: Herr Rothstein 02162 39-1521

E-Mail: nicht angegeben

Bewerbungen über das Karriereportal des Kreis Viersen

Jetzt Bewerben