Stellenblatt.de Logo

Aktuelle Stellenangebote aus allen Bereichen
des öffentlichen Dienstes.

Anzeige schalten

Mitarbeiterin / Mitarbeiter für die ALKIS-Fortführung im Liegenschaftskataster und/oder ABK (w/m/d)


 

 

Wir suchen:

 

Mitarbeiterin / Mitarbeiter für die ALKIS-Fortführung im Liegenschaftskataster und/oder ABK (w/m/d)


Einstellungstermin

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Beschäftigungsart

Vollzeit und Teilzeit

Befristung

unbefristet

Organisationseinheit

Amt für Vermessung, Kataster und Geoinformation

Aufgabenschwerpunkte

  • ALKIS-Fortführung mit Übernahme eigener und beigebrachter Teilungs- und Gebäudevermessungen, Verschmelzungen bzw. Personen- und Bestandsdaten
  • (selbstständige) ALKIS-Fortführung für die ABK
  • ABK Change-Detection (je nach Qualifikation oder perspektivisch)
  • ALKIS Qualitätssicherung (je nach Qualifikation oder perspektivisch)
  • Vorprüfung eigener und beigebrachter Teilungs- und Gebäudevermessungen (je nach Qualifikation)

Bewerberprofil

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Vermessung, Geoinformatik oder vergleichbar (Abschluss: Bachelor oder Diplom) oder
  • abgeschlossene Ausbildung als Vermessungstechnikerin / Vermessungstechniker,  Geomatikerin / Geomatiker oder vergleichbar oder
  • vergleichbarer technischer Abschluss mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Erfahrungen im Bereich ALKIS-Fortführung, bevorzugt in der Ausprägung der Firma ibR (von Vorteil)
  • hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit den Office-Programmen

Was wir bieten

Die Bezahlung erfolgt entsprechend der persönlichen Qualifikation und der beruflichen Erfahrung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst für den Bereich Verwaltung (TVöD-V) bis zu Entgeltgruppe 10 TVöD-V.

Wir haben noch mehr zu bieten. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite www.karriere-mit-v-faktor.de/vorteile.

 

Kontakt

Michael Stein
Leitung Amt für Vermessung, Kataster und Geoinformation
Tel.: 02162 39-1141

 

Der Kreis Viersen hat sich die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW.

Für Schwerbehinderte mit gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung gelten die Bestimmungen des SGB IX.

Haben Sie Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.01.2022.

Stelleninformationen
Anbieter Kreis Viersen
Dienstort Viersen
Vergütung bis EG 10 TVöD-V
Arbeitszeit Vollzeit/Teilzeit
Befristet nein
Beginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbung 30.01.2022 (Enddatum)

Ihre Bewerbung an:

Kreis Viersen, Amt für Personal und Organisation
Rathausmarkt 3
41747 Viersen

Telefon: Herr Stein 02162 39-1141

E-Mail: nicht angegeben

Bewerbungen über das Karriereportal des Kreis Viersen

Jetzt Bewerben