Stellenblatt.de Logo

Aktuelle Stellenangebote aus allen Bereichen
des öffentlichen Dienstes.

Anzeige schalten

Klimaanpassungsmanagement


 

 

 

Klimaanpassungsmanagement

 

Die Stelle ist im Umweltamt zu besetzen.

Entgeltgruppe:                           

EG 12 TVöD-V

Beschäftigungsart:                     

befristet (zunächst für 1 Jahr; Entfristung in 2023 wird angestrebt)

Arbeitszeit:                                 

Vollzeit

Bewerbungsfrist:                        

29.05.2022

 

Bielefeld ist eine der grünsten Großstädte Deutschlands und verfügt über eine hohe Lebensqualität. Als wachsende Großstadt und wirtschaftlich-kulturelles Zentrum der Region verbindet Bielefeld urbane Angebote mit viel Grün und Natur. Die Stadt ist geprägt durch ihre attraktiven, öffentlichen Plätze, die kurzen Wege in der Innenstadt, ihren charmanten Charakter, ein gut entwickeltes urbanes Grünsystem sowie die besondere Lage am Teutoburger Wald.

Das Umweltamt der Stadt Bielefeld setzt sich mit hohem Engagement und breit gefächerter Fachexpertise für ein lebenswertes Bielefeld ein. Mit derzeit rund 115 Mitarbeitenden nimmt das Umweltamt vielfältige Aufgaben des Umwelt-, Natur- und Klimaschutzes wahr und vereinigt dabei unter einem Dach die Funktionen der Unteren Naturschutz-, Bodenschutz-, Wasser-, Abfallwirtschafts- und Immissionsschutzbehörde sowie die Bereiche Planung und Klimaschutz/ Nachhaltigkeit.

Ihre künftigen Aufgaben

Die Stadt Bielefeld hat im Jahr 2020 ein Konzept zur Anpassung an den Klimawandel aufgestellt. Die Aufgaben bestehen in der Umsetzung des Klimaanpassungskonzeptes. Dazu gehören insbesondere:

  • Die Erarbeitung von Leitfäden/Checklisten zur Berücksichtigung von Klimaanpassungsmaßnahmen im Rahmen von Planungen sowie der Entwicklung von Standard-Festsetzungen in Bebauungsplänen in Zusammenarbeit mit den zuständigen Fachämtern
  • die Weiterentwicklung des Controlling-Konzeptes und die Erstellung des ersten Fortschrittberichtes
  • die Abwicklung des Förderprogramms „Bielefeld begrünt Häuser“
  • die kontinuierliche Öffentlichkeitsarbeit, die Initiierung von Beratungsangeboten zur Eigenvorsorge sowie die Durchführung gezielter Kampagnen zum Förderprogramm Gebäudebegrünung
  • Aufbau, Erweiterung und Pflege eines Netzwerkes außerhalb und innerhalb der Verwaltung zum Erfahrungsaustausch und zur Initiierung von Klimaanpassungsmaßnahmen

Ihre Qualifikation

Das müssen Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, Diplom oder Master) in den Bereichen Umwelt-, Stadt- oder Landschaftsplanung oder in einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Umfangreiches Fachwissen über Stadtklima und Klimaanpassung insbesondere bzgl. der Handlungsfelder Städtebau, Grünplanung, Gebäudebegrünung und Siedlungswasserwirtschaft
  • Einschlägige Berufserfahrung
  • Gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift sowie gute Kenntnisse und Erfahrungen mit Moderation und Präsentationen
  • Fundierte Erfahrungen mit Öffentlichkeitsarbeit
  • Erfahrung im Projektmanagement

Überzeugen Sie uns auch mit diesen Kompetenzen

  • Ergebnisorientierte, strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Fundierte EDV-Kenntnisse in der Anwendung der Microsoft-Office-Standardsoftware
  • Verwaltungserfahrung

Ihr Weg zu uns

Gestalten Sie das Leben in Bielefeld aktiv mit - Starten Sie Ihre Karriere in einem sicheren Beschäftigungsverhältnis bei der Stadt Bielefeld!

Informieren Sie sich in unserer Rubrik "Karriere bei der Stadt" über die Arbeitgeberin Stadt Bielefeld. Es gibt viele gute Gründe, bei uns zu arbeiten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung innerhalb der Bewerbungsfrist über unser Online-Formular. Dort geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und übermitteln uns Ihre Dateien mit den Bewerbungsunterlagen.

Sie haben noch Fragen? Gerne stehen wir Ihnen hierfür persönlich zur Verfügung.

Frau Maaß, Tel.: 0521-51-2868, vom Umweltamt zu fachlichen Fragestellungen

Frau Burrath, Tel.: 0521-51 8857, vom Amt für Personal zum Beschäftigungsverhältnis

Vielfalt bei der Stadt Bielefeld

Die Stadt Bielefeld setzt sich aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

Die Stadt Bielefeld fördert Frauen beruflich und stellt sie nach den Zielsetzungen des Gleichstellungsplans bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt ein. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.

                               Jetzt bewerben!

 

Stelleninformationen
Anbieter Stadt Bielefeld
Dienstort Bielefeld
Vergütung EG 12 TVöD-V
Arbeitszeit Vollzeit
Befristet ja
Beginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbung 29.05.2022 (Enddatum)

Ihre Bewerbung an:

Stadt Bielefeld - der Oberbürgermeister - Umweltamt - Verwaltungsabteilung
August-Bebel-Straße 75-77
33602 Bielefeld

Telefon: Fachlich Frau Maaß, Tel.: 0521-51-2868, Personal Frau Burrath, Tel.: 0521-51 8857

E-Mail: nicht angegeben

Bewerbung über das Karriereportal der Stadt Bielefeld

Jetzt Bewerben