Stellenblatt.de Logo

Aktuelle Stellenangebote aus allen Bereichen
des öffentlichen Dienstes.

Anzeige schalten

Stelle im E-Government / Verwaltungsdigitalisierung


 

 

 

Bei der Gemeinde Bönen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich I, Fachdienst 1.2 Personalmanagement und Zentrale Dienste, eine weitere Stelle

 

E-GOVERNMENT / VERWALTUNGSDIGITALISIERUNG

 

mit einer/m engagierten Mitarbeiter (w/m/d) zu besetzen.

Die fortschreitende Digitalisierung aller Lebensbereiche bestimmt auch das zukünftige Handeln öffentlicher Organisationen und ist somit eine spannende Querschnittsaufgabe zwischen Politik, Verwaltung und Informatik.

Die operativen Aufgaben der IT hat die Gemeinde Bönen auf den Kreis Unna übertragen. Dazu gehören u.a. der Betrieb von Netzwerkstruktur und die Bereitstellung der eingesetzten Fachverfahren. Auf dem Weg zu einer digitalen Verwaltung arbeiten Sie an der Schnittstelle zwischen allgemeiner Verwaltung und IT.

Um den Aufgabenbereich der Digitalisierung personell weiter zu unterstützen sucht die Gemeinde Bönen eine/n Mitarbeiter/in um spannende Digitalisierungsprojekte umzusetzen. Ziel ist es, den digitalen Wandel, den Bürgerinnen und Bürger in ihrem Alltag erleben, auch in der Verwaltung erlebbar zu machen.

 

Zu Ihren wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Die Implementierung eines DMS-Systems und Umsetzung einer elektronischen Aktenverwaltung
  • Aufnahme und Analyse der Geschäftsprozesse sowie die Gestaltung und Optimierung der digitalen Geschäftsprozesse in Kooperation mit den Fachbereichen
  • Unterstützung weiterer zentraler Digitalisierungsprojekte (z.B. Einsatz eines Bürgerportals)

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Informatik bzw. Wirtschafts- oder Verwaltungsinformatik oder Politikwissenschaften
  • oder Beamter/Beamtin der Laufbahngruppe 2.1 Einstiegsamt (früher gehobener nichttechnischer Dienst) bzw. tariflich Beschäftigte/r mit dem II. Verwaltungslehrgang
  • Erfahrungen oder hohes Interesse am Themengebiet der Digitalisierung und Digitalisierungsprozessen in der Verwaltung
  • Eigeninitiative und Innovationsfreude, insbesondere auch die Motivation, an Veränderungsprozessen in der Verwaltung mitzuwirken
  • Hohe Sozialkompetenz, Fähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit
  • Fähigkeit, konzeptionell zu arbeiten und komplexe Sachverhalte verständlich in Wort und Schrift darzustellen

 

Wünschenswert:

  • Frontend oder Backend sind für Sie keine Fremdwörter
  • Kenntnisse in HTML, CSS, Javascript und Frameworks
  • Kenntnisse zum Thema OZG (Onlinezugangsgesetz)

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Vergütung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis zu Entgeltgruppe 11 TVöD-V / A 12 LBesG NRW.

 

Außerdem bieten wir:

  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Jahressonderzahlung
  • 30 Arbeitstage Jahresurlaub
  • Flexible Arbeitszeiten in Form von Gleitzeit sowie verschiedene Arbeitszeitmodelle
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebliche Zusatzversorgung
  • Gute Anbindung des Rathauses an den öffentlichen Personennahverkehr

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden entsprechend dem Landesgleichstellungsgesetz berücksichtigt. Es ist möglich, sich diese Stelle mit jemanden zu teilen, wenn insgesamt der Stundenumfang der Stelle abgedeckt wird und eine den dienstlichen Erfordernissen entsprechende Aufteilung der Arbeitszeit und Verteilung der Aufgaben gewährleistet ist.

Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten berücksichtigen wir entsprechend den Zielsetzungen des Schwerbehindertenrechts.

Informationen zur Gemeinde Bönen finden Sie im Internet unter www.boenen.de.

 

Auskünfte erteilen Ihnen:

Herr Dirk Carbow, Leiter des Fachbereiches I

Telefon 0 23 83 – 933 121,

 

Frau Tanja Grieper, Personalmanagement der Gemeinde Bönen,

Telefon 0 23 83 – 933 110

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit klarem Bezug zu den genannten Qualifikationsanforderungen und Erwartungen reichen Sie bitte bis zum 06.06.2022 über das Onlineformular ein.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden nicht erstattet.

 

Online-Bewerbung

Stelleninformationen
Anbieter Gemeinde Bönen
Dienstort Bönen
Vergütung EG 11 TVöD-V bzw. BG A 12 LBesG NRW
Arbeitszeit Vollzeit
Befristet nein
Beginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbung 06.06.2022 (Enddatum)

Ihre Bewerbung an:

Gemeinde Bönen
Am Bahnhof 7
59199 Bönen

Telefon: Fachlich Herr Dirk Carbow, Tel.: 0 23 83 – 933 121, Personal Frau Tanja Grieper, Tel.: 0 23 83 – 933 110

E-Mail: nicht angegeben

Bewerbung über das Karriereportal der Gemeinde Bönen

Jetzt Bewerben