Stellenblatt
Search

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

Abteilungsleiterin (a) Bildung und Betreuung an Schulen

companyStadt Freiburg im Breisgau
locationTalstraße, 79102 Freiburg im Breisgau, Deutschland
PublishedPublished: 18.12.2022

Wir lieben Freiburg, weil...

...es ganz schön bunt ist. Auch als Arbeitgeberin. Deshalb freuen wir uns auf Bewerbungen (a)ller, die für ihr Thema brennen und uns und unsere Stadt weiterbringen wollen. Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, Geschlecht, geschlechtlicher Identität, Alter, Hautfarbe, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung sind bei uns willkommen. Vielfalt – dafür stehen wir. Und das (a) im Jobtitel.

Die Stadt Freiburg sucht Sie für das Amt für Schule und Bildung als

Abteilungsleiterin (a)
Bildung und Betreuung an Schulen

  • In Ihren Händen liegt die organisatorische und fachliche Weiterentwicklung der Abteilung Bildung und Betreuung an Schulen mit derzeit vier Sachgebieten und rund 17 Mitarbeitenden im Amt und rund 380 Mitarbeitenden unterschiedlicher Professionen an Schulen.

  • Ihren Fokus legen Sie auf die Steuerung sowie Qualitätsentwicklung und -sicherung der Ganztagesbetreuung

  • Sie vertreten Ihre Themen innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung: Sie repräsentieren Ihr Team in internen und externen Gremien oder leiten Arbeitskreise wie z. B. den „Arbeitskreis Erzählwerkstatt Freiburg“

  • Zudem behalten Sie den Überblick über aktuelle Ziele und Projekte wie z. B. die Umsetzung des Rechtsanspruches auf Ganztagesbetreuung für Grundschulkinder und sind verantwortlich für die Koordination und Weiterentwicklung der bildungsunterstützenden Angebote in enger Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern

  • Die Budgetverantwortung für die fachgerechte Verwendung der Haushaltsmittel in den oben genannten Bereichen gehört ebenso zu Ihren vielfältigen Aufgaben wie die Erstellung von Drucksachen für Gemeinderatssitzungen oder die Initiierung und Erstellung von Medienkampagnen sowie Broschüren

  • Sie haben eine der folgenden Qualifikationen:

    • ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise der Verwaltungswissenschaften, Sozial- und Erziehungswissenschaften oder Pädagogik

    • die Laufbahnbefähigung für den höheren nichttechnischen Verwaltungsdienst oder

    • die Laufbahnbefähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst und die Aufstiegsvoraussetzungen in den höheren Dienst¹

  • Sie verfügen über Berufs- und Führungserfahrung
  • Erfahrungen und Kenntnisse im Prozess- und Projektmanagement sowie im Bereich Qualitätsmanagement von Schulen und Betreuungsangeboten in Baden-Württemberg sind von Vorteil
  • Im Idealfall besitzen Sie Kenntnisse über den Bildungsplan, Jugendhilfeplanungen, und die einschlägigen Rechtsgebiete
  • Eigenverantwortliches Arbeiten sowie Überzeugungs- und Durchsetzungsfähigkeit zählen zu Ihren Stärken
  • Sie überzeugen durch Ihre Kommunikations-, Integrations- und Teamfähigkeit

¹Berufserfahrung in zwei unterschiedlichen Bereichen des gehobenen Verwaltungsdienstes von jeweils mind. einem Jahr und eine Stelle in mind. A 12 LBesO oder A 11 LBesO mit Masterabschluss

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle mit Bezahlung nach Besoldungsgruppe A 14 LBesO bzw. bis Entgeltgruppe 14 TVöD – je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen

  • Eine spannende und vielseitige Leistungsposition in einer modernen und wachsenden Stadt in einem bewegten Arbeitsumfeld mit vielfältigen Gestaltungsräumen

  • Ein attraktives Anstellungspaket von Hansefit über gesunde Kantinen bis zum bezuschussten Jobticket oder einer betrieblichen Altersvorsorge

Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...