Stellenblatt
Search

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

Amtsleiter des Amtes für Bildung, Jugend und Soziales (m/w/d)

companyStadt Wittstock/Dosse KöR
locationWittstock/Dosse, Deutschland
PublishedPublished: 1.12.2022

Die Stadt Wittstock/Dosse liegt im Nordwesten des Landes Brandenburg an der Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern. Sie ist familien- und kinderfreundlich und bietet den Einwohnern ein lebens- und liebenswertes Umfeld. Sie gehört zu den schönsten Kleinstädten im Norden Brandenburgs mit einem historischen Stadtkern und vielen Sehenswürdigkeiten, die die spannende Geschichte erlebbar machen. Die gute Lage und eine direkte Autobahnanbindung gewährleisten kurze Wege zu den Ballungszentren Berlin, Hamburg und Rostock.

Die Stadt Wittstock/Dosse beabsichtigt im Amt für Bildung, Jugend und Soziales die Stelle als

Amtsleiter des Amtes für Bildung, Jugend und Soziales (m/w/d)

unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

  • Sie leiten das Amt für Bildung, Jugend und Soziales der Stadt Wittstock/Dosse und vertreten es nach außen.
  • Sie verantworten mit Ihrem engagierten und qualifizierten Team die unterstellten Bereiche Kitas, Schulen, Jugend, Sport und Senioren.
  • Sie gestalten das Management und die kontinuierliche Weiterentwicklung Ihres Amtes durch Festlegungen von Grundsätzen und Richtlinien sowie Anweisungen für die Aufgabenbearbeitung.
  • Sie wirken bei übergeordneten Planungen des Landkreises (Jugendförder-, Kitabedarfs-, Sportentwicklungs- und Schulentwicklungsplan) mit.
  • Sie gewährleisten eine ämterübergreifende Beratung, die Mitarbeit in Gremien sowie die Öffentlichkeitsarbeit.
  • Sie nehmen grundsätzliche, gesamtorganisatorische und spezielle Aufgaben des Kita- und Schulträgers wahr.
  • Sie arbeiten mit diversen Partnern der Jugend- und Netzwerkarbeit zusammen.
  • Sie vertreten das Amt in Fachgremien und Ausschüssen.
  • Sie erarbeiten gemeinsam mit Ihrem Team Beschlussvorlagen für die Stadtverordnetenversammlung und die Fachausschüsse.
  • Sie verantworten die Haushaltsplanung und wirken bei der Entscheidung von Haushaltsangelegenheiten in Abstimmung mit der Kämmerei mit.

Die Aufzählung ist nicht abschließend und erhebt keinen Anspruch der Vollständigkeit.

  • Sie haben erfolgreich ein Studium auf dem Gebiet des Sozialwesens, des Public Managements, des öffentlichen Rechts oder der Verwaltungswissenschaften (Master, Diplom, Bachelor) abgeschlossen oder verfügen über eine gleichwertige Qualifikation und einschlägige berufliche Erfahrungen.
  • Wünschenswert sind fundierte, praktische Berufs- und erste Führungserfahrungen in einer vergleichbaren Position in der Kommunalverwaltung.
  • Sie haben Erfahrung in der Konzeption und wirken souverän im Projektmanagement von unterschiedlichen Themenkomplexen und Fragestellungen.
  • Sie verfügen über hohes Engagement, Belastbarkeit, Eigenständigkeit und Flexibilität sowie über Durchsetzungsfähigkeit und Loyalität.
  • Sie zeichnen sich durch Ihre Fähigkeit zur kooperativen Mitarbeiterführung aus.
  • Sie verfügen über ausgeprägte Organisationsfähigkeiten, Durchsetzungsvermögen sowie strategisches und konzeptionelles Denken.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen und besitzen einen Führerschein der Klasse B.

  • Eine vielseitige, anspruchsvolle und selbstständige Tätigkeit
  • Eine unbefristete Anstellung im öffentlichen Dienst
  • Perspektive zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Tarifliche Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes TVöD VKA – Entgeltgruppe 13
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung
  • Leistungsentgelt
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Homeoffice
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...