Stellenblatt
Search

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

Baumanagerin / Baumanager (Bachelor) Bauwirtschafts­ingenieurwesen, Bauingenieur­wesen, Architektur (w/m/d)

companyBundesanstalt für Immobilienaufgaben
locationKassel, Deutschland
remoteHome-Office möglich
PublishedPublished: 25.1.2023

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist das zentrale Immobilien­unternehmen des Bundes. Aufgabenschwerpunkte sind das einheitliche Immobilien­management, die Immobilien­verwaltung und der Immobilien­verkauf sowie die forst- und naturschutz­fachliche Betreuung der Gelände­liegenschaften. Bundesweit arbeiten rund 7.000 Beschäftigte für die BImA, verteilt auf die Zentrale – mit Hauptsitz in Bonn – und neun Direktionen sowie auf mehr als 120 Standorte. Der Bereich der Bundeswehr verfügt über besondere bauliche Gegebenheiten.

Zur Unterstützung unseres Teams sucht die Direktion Koblenz für die Abteilung (inländische) Dienstliegenschaften im Bereich Bundeswehr am Arbeitsort Kassel eine/einen:

Baumanagerin / Baumanager (Bachelor)
Bauwirtschafts­ingenieurwesen, Bauingenieur­wesen, Architektur (w/m/d)
(Entgeltgruppe 10 TVöD Bund, Kennung: KOFM 3584, Stellen-ID: 831492)

Die Einstellung erfolgt unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Sie als Baumanager*in sorgen zusammen mit allen zuständigen Gewerken (Bauverwaltungen der Länder, Architekten, Planern, Bauunternehmen, Handwerker etc.) für eine reibungslose Entwicklung und Durchführung eines Bauvorhabens und der laufenden bzw. außerordentlichen Instandhaltung von Gebäuden. Dabei übernehmen Sie die unterschiedlichsten planerischen, organisatorischen und koordinatorischen Aufgaben. Die betriebswirtschaftliche Abwicklung der Baumaßnahmen wird von Ihnen erwartet.

  • Begleitung von nichtmilitärischen und militärischen Bauvorhaben
  • Planung und Durchführung der BBN-Begehungen zur Ermittlung der Bauunterhaltungs- und Baumaßnahmen
  • Begleitung und Durchführung von Ausschreibungen für Baumaßnahmen oder Bauunterhalt, inkl. Rechnungserfassung und ‑bearbeitung
  • Planung der Bauunterhaltungsarbeiten (Instandhaltung/Instandsetzung) für den „kleinen Bauunterhalt“ einschließlich Feststellung der erforderlichen Arbeiten aufgrund von Begehungen (inklusive Prüfung der Verkehrssicherheit)
  • Festlegung und konzeptionelle Erfassung (sowie Fertigen von zeitlichen Konzepten zur Beseitigung) von Instandhaltungsstaus in den Liegenschaften
  • Beauftragung von Mängelbeseitigung
  • Ermittlung der erforderlichen Finanzmittel und Budgetbewirtschaftung
  • Entgegennahme und Bearbeitung von Schadensmeldungen der Bundeswehr (Ermittlung des Schadenssachverhaltes, Schadensersatzansprüche, Rückforderungsansprüche, Versicherungsfälle, Gewährleistungsansprüche, Erstellen von Regulierungsvorschlägen)
  • Durchführung von Gebäudebestandserfassungen und ‑bewertungen sowie Maßnahmenplanungen unter Verwendung des Fachverfahrens AiBATROS
  • Erfassung aller relevanten Daten und Mittelvergaben in SAP

Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Bachelor- oder FH-Studium vorzugsweise der Fachrichtungen Bauwirtschafts­ingenieurwesen, Bauingenieurwesen, Architektur oder des Bau- und Immobilienmanagements

Fachkompetenzen:

  • Kenntnisse im öffentlichen Baurecht und Bauplanungsrecht wünschenswert
  • Kenntnisse im Miet- und allgemeinen Vertragsrecht sowie im Umwelt- und Altlastenrecht wünschenswert
  • Praktische Erfahrungen in der Immobilienverwaltung, ‑sanierung/​‑instandhaltung von Vorteil
  • Sicherere IT-Anwenderkenntnisse (Word, Excel, Outlook); SAP-Kenntnisse

Weiteres:

  • Gründliche, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Gutes Organisationsgeschick, Befähigung zum wirtschaftlichen Denken und Handeln
  • Fähigkeit, sich in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten
  • Gute Auffassungsgabe
  • Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten
  • Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, Kommunikationsfähigkeit
  • Kunden-/​adressatenorientiertes Verhalten und zielorientiertes Verhandlungsgeschick
  • Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit und Sozialkompetenz
  • Gutes Urteilsvermögen verbunden mit der Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Schulungen
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
  • Führerschein mit der Fahrerlaubnisklasse B/3 sowie Bereitschaft zum Führen von Dienst-Kfz

  • Bezahlung entsprechend dem TVöD (Entgeltgruppe E 10 TVöD)
  • Jahressonderzahlung nach den geltenden tariflichen Bestimmungen
  • 30 Tage Urlaub
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Betriebliche Weiterbildung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung (Mobiles Arbeiten)
  • Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe fußläufig in 10 Minuten erreichbar, Haltestelle der Trams 4 und 7 direkt vor Ort)
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...