Stellenblatt
Search

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

Bürosachbearbeitende (m/w/d) im Asylverfahrenssekretariat

companyBundesamt für Migration und Flüchtlinge
locationSigmaringen, Deutschland
PublishedPublished: 1.12.2022

Für das Referat 52F – Außenstelle Sigmaringen – suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt für den Dienstort Sigmaringen

mehrere Bürosachbearbeitende (m/w/d)
im Asyl­verfahrens­sekretariat

(E 6 TV EntgO Bund bzw. A 6 bis A 8 BBesO)
Kennziffer: BAMF-2022-430

Als neues Teammitglied erwarten Sie spannende Aufgaben in den Bereichen des Asyl­verfahrens­sekretariats. Am Standort Sigmaringen unterstützen Sie die Sach­bearbeitung aktiv in den verschiedenen Etappen des Asyl­verfahrens von der Asyl­antragstellung bis hin zum Ausgang des Asyl­verfahrens.

  • In Ihrer neuen Funktion nehmen Sie Asyl­anträge persönlich entgegen, prüfen diese auf Vollständig­keit und leiten sie an die zuständigen Sach­bearbeitenden weiter
  • Sie begleiten den Asylprozess durch die selbst­ständige Akten­anlage, die allgemeine Akten­pflege und die Durchführung entsprechender Abschluss­arbeiten
  • Darüber hinaus sind Sie für die Durchführung der erkennungs­dienstlichen Behandlung, der Identitäts- und Herkunfts­klärung und der Dokumenten­prüfung während der Antrags­annahme zuständig
  • Sie sind intern als auch extern Ansprech­person für unterschiedliche Anliegen und kommunizieren hierbei u.a. mit Asyl­antrag­stellenden, Ausländer­behörden, Gerichten und der Bundes­polizei
  • Durch die Wahrnehmung von allgemeinen Büro­tätigkeiten (Post­bearbeitung, Schrift­verkehr, Beschaffung von Büromaterial, Scans, Termin­koordination, Daten­erfassung etc.) sorgen Sie für einen reibungslosen Ablauf des Arbeits­alltags

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische oder verwaltungsnahe Berufs­ausbildung, vorzugsweise mit einem der folgenden Berufs­abschlüsse: Fachkräfte für Büro­management, Verwaltungs­fach­angestellte sowie Rechts­anwalts- und Notar­fach­angestellte
  • Idealerweise konnten Sie bereits Berufs­erfahrung in den Bereichen Asyl oder Ausländer- und Aufenthalts­recht sammeln
  • Nachgewiesene Berufs­erfahrung in der öffentlichen Verwaltung ist für diese Stelle ebenfalls förderlich
  • Sie haben eine Affinität zu den Themen Migration sowie Integration und verfügen über inter­kulturelle Kompetenz
  • Sie zeichnen sich darüber hinaus durch Ihr ausgeprägtes Organisations­vermögen, eine genaue Arbeits­weise sowie ein hohes Maß an Einsatz­bereitschaft und Team­fähigkeit aus

  • Ein unbefristetes Arbeits­verhältnis in der Entgelt­gruppe 6 TV EntgO Bund
  • Die ausgeschriebenen Stellen sind dem nicht­technischen Verwaltungs­dienst zugeordnet; sind Sie bereits im öffentlichen Dienst beschäftigt, ist die Tätigkeit beim Bundesamt für Beamtinnen und Beamte sowie für Tarif­beschäftigte beim Arbeit­geber Bund zunächst im Wege einer Abordnung mit dem Ziel der Versetzung beim Bundesamt möglich; hierbei sind die beamten- und tarif­rechtlichen Regelungen maßgeblich
  • Abwechslungsreiche und eigen­verantwortliche Tätigkeiten in einem motivierten, kompetenten und kollegialen Umfeld
  • Vielfältige Entwicklungs­möglichkeiten und ein breites Fortbildungs­angebot, auch in unserem behörden­eigenen Qualifizierungs­zentrum
  • Ein sicherer Arbeitsplatz sowie attraktive und familien­freundliche Arbeits­bedingungen, u.a. durch flexible Arbeits­zeit­gestaltung
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...