Stellenblatt
Search

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

Diplom bzw. Bachelor Public Management als Mitarbeiter für die Gemeinsame Geschäftsstelle der Pflegesatzkommissionen und der Schiedsstellen für Baden-Württemberg (m/w/d)

companyKommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg
locationKarlsruhe, Deutschland
PublishedPublished: 1.12.2022

Ihr Einsatzgebiet: Gemeinsame Geschäftsstelle der Pflegesatzkommissionen und der Schiedsstellen für Baden-Württemberg
Standort: Karlsruhe
Beginn: ab 01.01.2023, zunächst befristet für zwei Jahre

Der Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Er ist Dienstleister und Kompetenzzentrum in den Aufgabenbereichen Jugendhilfe, Behinderung und Pflege, Integration schwerbehinderter Menschen in das Arbeitsleben und bietet Fortbildungen an.

  • Organisation, Vorbereitung und Begleitung von Gremiensitzungen und Schiedsverhandlungen im SGB VIII, IX, XI und XII in Abstimmung mit den Vorsitzenden
  • Protokollführung in Gremiensitzungen und Schiedsverhandlungen
  • Nachbereitung von Gremiensitzungen und Schiedsverhandlungen; insbesondere Festhalten der Ergebnisse, Umsetzung der Beschlüsse sowie deren Einarbeitung in bestehende Verträge
  • allgemeine Verwaltungstätigkeiten wie Kostenabrechnungen und Datenerfassung

  • Diplom- oder Bachelorstudium im gehobenen nichttechnischen Dienst (Public Management, Rentenversicherung, allgemeine Finanzverwaltung), in Sozialrecht, Sozialwirtschaft oder eine abgeschlossene Weiterbildung zum Verwaltungsfachwirt
  • gute Kenntnisse des Sozialrechts
  • sehr gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit und Freude am Protokollieren
  • freundliches und zuvorkommendes Auftreten
  • Führerschein Klasse B
  • Kenntnisse in SAP sind von Vorteil
  • Erfahrung in der Gremienarbeit ist von Vorteil

  • eine interessante und verantwortungsvolle Position mit eigenem Beurteilungs- und Gestaltungsspielraum, die zum Teil mit Außendienst verbunden ist
  • Nutzung des Fuhrparks für Außendienste nach Verfügbarkeit
  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten
  • eine intensive Einarbeitung
  • eine zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung
  • einen modernen Arbeitsplatz mit sehr guter ÖPNV-Anbindung
  • Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV

Die Tätigkeit wird bis Entgeltgruppe 10 TVöD vergütet.

Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...