Stellenblatt
Search

Duales Studium Bachelor of Arts Architektur (B.A.) (m/w/d)

companyStadt Heide
location25746 Heide, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 6.6.2024
Vollzeit
Architekt, ein Beruf mit Zukunft! Die Stadt Heide sucht zum 01.09.2024 eine engagierte und motivierte Nachwuchskraft (w/m/d) für den Studienplatz des dualen Studiengangs Bachelor of Arts Architektur (B.A.) in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Kiel. Wir bieten einen Studienplatz für den Bachelor in der Schwerpunktrichtung „Green Building“, „Holzbau“, „Digitales Planen und Gestalten“ oder „Planung, Prozess und Steuerung“ an. Die Kombination von Studium und Beruf bietet einen optimalen Einstieg in die Arbeitswelt. Während des Studiums, das in einer Zeit von 4 Jahren / 8 Semestern abzuleisten ist, werden Sie im Team aktiv in die betrieblichen Abläufe eingebunden. Sie können Ihre im Studium erworbenen Kenntnisse nach Ihren Neigungen in der Praxis einsetzen. Im praxisbegleiteten Studium wechseln sich Theoriephasen an der Hochschule mit Praxisphasen beim Arbeitgeber ab. Die Praxisphasen sind Teil des Studiums und finden in den ersten fünf bis acht Semestern in der vorlesungsfreien Zeit statt. Im Sommersemester betragen die Praxisphasen etwa acht, im Wintersemester sechs Wochen. Wenn der Vorlesungsplan es zulässt, arbeiten Sie zusätzlich an einem Tag pro Woche bei der Stadt Heide. Ihr Profil: allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder ein vergleichbarer, anerkannter Abschluss mit guten schulischen Noten in den allgemeinbildenden Fächern, insbesondere Mathematik und Physik gute schriftliche und mündliche Kommunikation (Sprachniveau:C1 GER) sichere Kenntnisse in den Microsoft-Office-Programmen Begabung zum konzeptionellen und gestalterischen Arbeiten technisches Verständnis, räumliches Vorstellungsvermögen gute Auffassungsgabe, Eigeninitiative und Flexibilität Teamfähigkeit Motivation und Interesse, die im Studium erlernten Kenntnisse direkt in der Praxis zu vertiefen Wir bieten: eine praxisnahe und interessante vielfältige Ausbildung in einem motivierten Team Mitarbeit an zukunftsorientierten und interessanten Projekten ein Entgelt während des Studiums entsprechend tariflicher Bestimmungen die Kostenübernahme der Studiengebühren während der Praxisphasen flexible Arbeitszeiten bei einer 5-Tage-Woche betriebliches Gesundheitsmanagement, z.B. Firmenfitnessprogramm des Anbieters „EGYM Wellpass“ Die Stadt Heide verfügt über einen Frauenförderplan. Anerkannte Schwerbehinderte und Gleichgestellte sind bei gleicher Qualifikation nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften bevorrechtigt. Wir würden uns freuen, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bewerben, da wir den Anteil an Beschäftigten mit interkultureller Kompetenz erhöhen möchten. Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Fachbereichs Bau und Planung, Herr Andreas Wojta (Tel. 0481/6850-600), E-Mail: andreas.wojta@stadt-heide.de gerne zur Verfügung. Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich und senden Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Schul-, Prüfungs- und Arbeitszeugnisse, lückenloser Beschäftigungsverlauf, Referenzen etc.) bitte bis zum 28.06.2024 an die Stadt Heide, Der Bürgermeister, Fachdienst 11 - Personal -, Postelweg 1, 25746 Heide, E-Mail: postoffice@stadt-heide.de . Bitte beachten Sie, dass die Stadt Heide aus Gründen der Datensicherheit nur Bewerbungen im PDF-Format akzeptiert. Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht erstattet werden. Wir weisen darauf hin, dass eine Eingangsbestätigung der Bewerbungen nicht erfolgt. STADT HEIDE Telefon +49 481 6850-0 • E-Mail: postoffice@stadt-heide.de • Web: www.heide.de