Stellenblatt
Search
Verwaltung des Landtags Nordrhein-Westfalen cover

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

Elektroniker/in (m/w/d)

Elektroniker/in (m/w/d)

locationDüsseldorf, Deutschland
PublishedPublished: 20.7.2022
Ver- und Entsorgung, öffentliche Einrichtungen
angestellt
TV-L E 6

In der Verwaltung des Landtags Nordrhein-Westfalen

ist im Sachbereich „Technische Gebäudeausrüstung“ des Referats II.B.2 „Technisches Gebäudemanagement“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Elektroniker/in (m/w/d)

 

zu besetzen.

Die Landtagsverwaltung ist Dienstleisterin für das Parlament. Ihre Aufgabe ist es, den reibungslosen Ablauf des parlamentarischen Betriebs sicherzustellen und die organisatorischen, personellen und technischen Voraussetzungen für die Arbeit der Mitglieder des Landtags zu schaffen.

Das Referat „Technisches Gebäudemanagement“ gehört zur Abteilung II, Gruppe B (Infrastruktur) und ist die zentrale Stelle der Landtagsverwaltung für den technischen Betrieb des Parlamentsgebäudes einschließlich seiner Dependancen. Mit rund 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern umfasst es zwei Sachbereiche, in denen die Aufgaben des technischen Gebäudebetriebs sowie die Planung und Koordination von Baumaßnahmen zusammengefasst sind.

 

Ihre Aufgaben:

  • Betreiben der elektrischen Anlagen
  • Durchführung von Inspektions-, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten
  • Behebung von Störungen und Ausfällen
  • Umbau, Montage und Inbetriebnahme von elektrischen Anlagen
  • Übernahme technischer Rufbereitschaft

 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroniker/in
  • Berufserfahrung ist wünschenswert
  • Kenntnisse in der LON- und DALI-T echnik
  • Bereitschaft zur Tätigkeit außerhalb der Regelarbeitszeit in den Abendstunden und an Wochenenden sowie zur Übernahme von Rufbereitschaften
  • Strukturierte, sorgfältige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft, sich in neue Aufgabengebiete zügig einzuarbeiten und zur Teilnahme an fachbezogenen Fortbildungen
  • Organisationsgeschick, hohes Verantwortungsbewusstsein sowie Fähigkeit, unter Termindruck präzise zu arbeiten
  • Soziale Kompetenz, Teamfähigkeit sowie Kooperations- und Kommunikationskompetenz
  • Sichere EDV-Kenntnisse in der Anwendung aller MS Office-Produkte

 

Bewertung:

Die Tätigkeit ist nach Entgeltgruppe 6 TV-L bewertet.

Die Stelle richtet sich auch an Berufsanfängerinnen und -anfänger, die über die geforderte Fachkompetenz und die personalen und sozialen Kompetenzen verfügen.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, sind sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt zu berücksichtigen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Ebenfalls ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten behinderten Menschen im Sinne des SGB IX.

Die Ausschreibung richtet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich.

Mit flexiblen Arbeitszeiten im Rahmen der Dienstvereinbarung und vielfältigen Teilzeitmodellen unterstützt die Landtagsverwaltung ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Vereinbarung von Berufs-, Privat- und Familienleben im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten. Zudem gibt es ein breites Angebot im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Koppers (Tel. 0211/884-4185) gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit aussagefähigen Unterlagen bis zum 10.08.2022 an

 

Präsident des Landtags Nordrhein-Westfalen

Referat I.B.2 Personalmanagement

Postfach 10 11 43

40002 Düsseldorf

 

oder per E-Mail an bewerbung@landtag.nrw.de. Bitte tragen Sie im Betreff „Bewerbung II.B.2 Elektroniker/in“ ein und versenden Ihre gesamten Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei.

Laufbahn

  • angestellt

Vergütung & Besoldung

  • TV-L E 6