Stellenblatt
Search

Funktionsbereichsleitung (all genders) für die Dialyse

companyUniversitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
locationHamburg, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 16.5.2024
Gesundheitswesen
Vollzeit
"karriere machen. für mich. für euch. für alle." Sebastian C.: Gesundheits- und Krankenpfleger Funktionsbereichsleitung (all genders) für die Dialyse Vollzeit/Teilzeit | Unbefristet | Arbeitsort: Hamburg-Eppendorf UKE_Zentrum für Innere Medizin Gemeinsam besser. Fürs Leben. Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) – und stehen für exzellente Kompetenz in Forschung, Lehre und der vollumfänglichen Gesundheitsversorgung in unseren Kliniken. Unsere rund 15.300 Mitarbeiter:innen streben jeden Tag aufs Neue danach, mit ihrem Beitrag die Welt ein bisschen gesünder zu machen. Es ist unser Anspruch, eine der führenden Universitätskliniken zu sein – und gleichzeitig der beste Arbeitgeber unserer Branche. So glauben wir im UKE fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Bedürfnissen und individuellen Lebensentwürfen der Mitarbeitenden stehen sollte. Und so unterschiedlich diese sind, so vielfältig ist unser Angebot an individuellen Lösungen. Willkommen im UKE. Das macht die Position aus In unserer Abteilung führen wir pro Jahr fast 12.000 Nierenersatzverfahren bei akutem oder chronischem Nierenversagen durch. Neben der Hämodialyse bieten wir auch Hämodiafiltration, Geniusdialyse auf den Intensivstationen und Peritonealdialyse an. An weiteren Verfahren führen wir Lipidapherese, Plasmaseparation und Immunadsorption durch. Die Versorgung umfasst alle Akutdialysen sowie Patient:innen aus dem ambulanten, teilsationären und stationären Bereich. Das Team der Dialyse umfasst derzeit 41 Pflegefachpersonen und Medizinische Fachangestellte. Davon haben 25% bereits eine Fachweiterbildung im Bereich „Dialyse und Nephrologie“ abgeschlossen. Mit Fertigstellung des Neubaus O60 am UKE wird der Bereich der Dialyse einen zusätzlichen Standort für eine Kapazitätserweiterung der Verfahren erhalten. Hierfür wurden bereits neue Pflegefachpersonen eingearbeitet und fachlich weiterentwickelt. Der weitere personelle Aufbau wird zu Beginn federführende Leitunsgaufgabe sein. Sie erhalten die Möglichkeit gemeinsam in einem Leitungstandem die komplexen Führungsaufgaben vor allem in Bezug auf Veränderungsprozesse aktiv zu gestalten. Für den großen Veranntwortungsbereich der Dialyse suchen wir eine Funktionsbereichsleitung, die sich kollegial und gemeinsam die Führungsverantwortung für den Funktionsbereich Dialyse teilt. Dabei erhalten Sie Freiraum für Eigenständigkeit, Fortbildungen und Kreativität sowie eine adäquate technische Ausstattung. Entsprechend der Handlungsfelder für die Funktionsbereichsleitung im UKE erwarten Sie anspruchsvolle Aufgabenstellungen wie Fachliche und disziplinarische Mitarbeiter:innenführung Gestaltung des Arbeitsablaufs Konzeptumsetzung zur Personal-, Bereichs- und Teamentwicklung Dienstplanung Umsetzung der vereinbarten Bereichsziele Zusammenarbeit mit angrenzenden Berufsgruppen Sachmittelverwaltung Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit Projektmitarbeit (bei Weiterentwicklung der Pflege) Diese Position kann auch in Teilzeit besetzt werden. Darauf freuen wir uns Wir freuen uns auf Teamplayer mit abgeschlossener Ausbildung zur/zum Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger:in, Pflegefachmann / Pflegefachfrau, und/oder Hochschulabschluss im dualen Bachelor-Studiengang Pflege und einer abgeschlossenen Fort- und Weiterbildung zur Leitung einer Station oder über eine vergleichbare Führungsqualifikation. Die Vergleichbarkeit der Qualifikation wird durch die Akademie für Bildung und Karriere (ABK) anhand der Matrix „ABK-Curriculum“ auf der Basis der landesrechtlichen Ordnung der FHH geprüft. Entsprechend der Prüfung sollte die Bereitschaft bestehen, fehlende Module an der ABK nachzuholen. Eine mindestens dreijährige Berufserfahrung ist erforderlich. Das bieten wir Wertschätzende Führung in einem anspruchsvollen Umfeld: Unser interprofessionelles Leitungsteam ist geprägt von einer offenen Feedbackkultur. Es erwarten Sie anspruchsvolle Aufgaben mit Freiraum für eine selbständige, eigenverantwortliche und lösungsorientierte Arbeitsweise, die gestärkt wird durch die Verteilung der Gesamtverantwortung an einzelne Teammitglieder (Hygiene, etc.). Ein vertrauensvoller Austausch erfolgt durch regelmäßige Mitarbeiterjahresgespräche und eine individuelle Mitarbeiterführung. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit lebt durch eine Kommunikation auf Augenhöhe. Volle Konzentration auf die Arbeit mit unseren Patient:innen: Vereinfachte Bereitstellung der Medikamente dank unserer Unit-Dose-Versorgung. Materialschränke & Pflegewagen füllen unsere Modulversorger auf. Unser Patient:innenbeförderungsdienst übernimmt die Routinetransporte. Unsere elektronische Patient:innenakte erleichtert die Dokumentation. Die Speiseversorgung für alle Mahlzeiten der Patient:innen übernehmen unsere Versorgungsassistent:innen. Stärken weiterhin optimal fördern: Die Teilnahme an umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere Wir fördern bedarfsorientiert individuelle akademische Personalentwicklungen. Beruf, Familie & die eigene Gesundheit im Einklang: Arbeiten, wann und wie es passt: Wir bieten größtmögliche Flexibilisierung der Arbeitszeiten in der Pflege und optimieren die Prozesse zwischen den Ärzt:innen und Pflegenden. Das gibt es so nur bei uns! Jetzt dabei sein und Pflege gestalten: uke.de/pflege-gestalten Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, Ferienbetreuung) Bei uns besteht die Möglichkeit mit einem Sabbatical oder Sonderurlaub, fremde Kulturen zu bereisen oder einfach mal eine Pause einzulegen. Auch Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Ein vielfältiges Angebot von Yoga, Akupunktur, Outdoortraining bis zum Segelkurs erwartet Sie! Unser Mitarbeitendenprogramm bietet Ihnen die Möglichkeit, aktiv die Arbeitswelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln. Ein krisensicher und moderner Arbeitsplatz mit jährlich mindestens 30 Tagen Urlaub, eine Bezahlung nach unserem Tarifvertrag TVöD/VKA und weitere attraktive Vergütungsbestandteile erwarten Sie! Eine betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote und vielen weiteren Vergünstigungen. Zuschuss zum Deutschlandticket als Jobticket & Dr. Bike Fahrradservice, Option zum Dienstrad-Leasing. Wir unterstützen den Umzug nach Hamburg finanziell mit bis zu 2.000 €. Unser Auftrag: Wissen – Forschen – Heilen durch vernetzte Kompetenz Kontakt ins UKE Wir freuen uns auf eine aussagekräftige Bewerbung bis zum 26. Juni 2024. Kontakt zum Fachbereich: Frau Schweiger +49 (0) 152/228 15 068 j.schweiger@uke.de Kontakt zum Recruiting: Recruiting Team +49 (0) 40 7410-52599 Eine Einstellung ist nur möglich, wenn nach den jeweils geltenden (gesetzlichen und medizinischen) Vorgaben gegen das Masernvirus ein vollständiger Immunisierungs- bzw. Immunitätsnachweis vorliegt. Dies ist vor Beschäftigungsbeginn durch entsprechende Unterlagen (z.B. Impfausweis) nachzuweisen. Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig vom Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Dieses bestätigen wir mit dem Beitritt zur Charta der Vielfalt. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an, insbesondere beim wissenschaftlichen Personal in Forschung und Lehre. Frauen werden bei gleichwertiger Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Hier mehr zum Thema Diversity im UKE erfahren