Stellenblatt
Search

Geschäftsführung – Pfarreiökonom/-in (w/m/d)

companyErzdiözese Freiburg
locationTalstraße, 79102 Freiburg im Breisgau, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 29.5.2024
Allgemeine Verwaltung
Vollzeit
Die Erzdiözese Freiburg sucht für die zukünftige röm.-kath. Kirchengemeinde / Pfarrei St. Bernhard Baden-Baden zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einem Beschäftigungsumfang von 100 Prozent (39,5 bzw. 41 Wochenstunden) unbefristet eine/n GESCHÄFTSFÜHRUNG – PFARREIÖKONOM/IN – (w/m/d) IHRE AUFGABEN WERDEN SEIN Die Transformation der bisherigen Strukturen im Bereich der Verwaltung zur neuen Pfarrei bis zum 31.12.2025: Gestaltung und Etablierung von neuen Geschäftsprozessen und Strukturen Aufbau eines dynamischen Teams Übernahme der Verwaltungsaufgaben der aktuell 8 röm.-kath. Kirchengemeinden des Dekanats Zusammenarbeit mit den Gremien und der Verrechnungsstelle der röm.-kath. Kirchengemeinden Die Leitung der Verwaltung der neuen Pfarrei umfasst ab dem 01.01.2026: Die Verantwortung für die Bereiche allge-meine Verwaltung, Liegenschaften, Finanzen/Vermögen, Personal und Kindertages-einrichtungen Die Sicherstellung der wirtschaftlichen Ziele der röm.-kath. Kirchengemeinde Das Etablieren einer serviceorientierten Verwaltung Die Personalverantwortung für die Mitarbei-tenden der röm.-kath. Kirchengemeinde Die Repräsentation der röm.-kath. Kirchengemeinde in Verwaltungsangelegenheiten nach außen Die Vertretung der röm.-kath. Kirchengemeinde in rechtlichen Angelegenheiten SIE BRINGEN DAFÜR MIT Ein abgeschlossenes Hochschulstudium/Diplom oder Master in einer der Fachrichtungen: öffentliche Verwaltung, Jura, BWL, VWL oder vergleichbarer Abschluss Führungskompetenz und -erfahrung sowie Erfahrung in der Gestaltung von Veränderungsprozessen Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und hohe soziale Kompetenz Zugehörigkeit zur röm.-kath. Kirche UNSER ANGEBOT Eine attraktive Vergütung, bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen Übernahme in ein Beamtenverhältnis möglich Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum und die Chance, ein traditionell geprägtes zu einem modernen Arbeitsumfeld weiterzuentwickeln Einen Arbeitsplatz im direkten Umland von Baden-Baden mit flexiblen Arbeitszeiten Regelungen zur Vereinbarkeit von Beruf & Familie Zusatzversorgung (Kirchliche Zusatzversorgungskasse Köln) Fortbildungen Betriebliches Gesundheitsmanagement Zuschuss zum „Deutschland-Ticket Job“ Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Für Fragen steht Ihnen Herr Dietmar Hirt unter der Telefonnr. 0761 2188-730 gerne zur Verfügung. Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis 23.06.2024 unter Angabe der folgenden Bezeichnung sowie Ihrem Namen in der Betreffzeile: 240522-EO-HA8-Pfarreiökonom Baden-Baden per E-Mail in einem PDF-Dokument an: Bewerbung-K2030@ordinariat-freiburg.de Weitere Informationen finden Sie unter: www.ebfr.de. Erzdiözese Freiburg | Schoferstraße 2 | 79098 Freiburg | Telefon: 0761-21 88-0