Stellenblatt
Search

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

Informatikerin oder Umwelttechniker (m/w/d) Datenmanagement Wasserwirtschaft

companyBehörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft
locationHamburg, Deutschland
PublishedPublished: 17.12.2022
Vollzeit

Informatikerin oder Umwelttechniker (m/w/d) Datenmanagement Wasserwirtschaft Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft, Amt Wasser, Abwasser und Geologie Job-ID: J000012636 Startdatum: schnellstmöglich Art der Anstellung: Vollzeit/Teilzeit (unbefristet) Bezahlung: EGr. 13 TV-L Bewerbungsfrist: 20.01.2023 Wir über uns Umgeben von viel Wasser, auf der größten Flussinsel Europas, befassen sich im Amt „Wasser, Abwasser und Geologie“ der BUKEA jeden Tag rund 130 Mitarbeitende mit den Themen Wasser- und Abwasserwirtschaft, Geologie sowie Klimafolgenanpassung. So bunt wie unser weithin sichtbares, modernes Bürogebäude, ist auch unser Arbeitstag, den wir immer hochmotiviert, serviceorientiert, kollegial und offen für Neues angehen. Werden Sie in der Abteilung Wasserwirtschaft, im Bereich „Wasserwirtschaftliche Grundlagen“ ein Teil davon. Kern Ihrer Funktion werden zusammen mit einem weiteren Kollegen ministerielle Aufgaben in der Bereitstellung, Organisation und Weiterentwicklung der Dateninfrastruktur und des Datenmanagements für die hamburgische Wasserwirtschaft sein. Hier finden Sie weitere Informationen: Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg. Ihre Aufgaben Sie betreuen die wasserwirtschaftlichen Datenbanken (Oracle) sowie Fachanwendungen des Amtes und die Weiterentwicklung der Dateninfrastruktur, entwickeln Konzepte für die datentechnische Umsetzung fachlicher Anforderung aus Berichtspflichten zu EU-Richtlinien (z. B. INSPIRE, WRRL, HWRM-RL, MSRL), optimieren Systemprozesse und entwickeln neue Ideen für WEB-Services, um die datentechnischen Anforderungen aus den Fachdienststellen der FHH umzusetzen und erstellen Leistungsbeschreibungen, beauftragen Externe und sind die Ansprechperson für IT-Fragen. Ihr Profil Erforderlich Hochschulabschluss (Master oder gleichwertig) der Fachrichtung Umweltinformatik, Geoinformatik, Umwelttechnik oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung mit informationstechnischem Schwerpunkt oder dem Hochschulabschluss gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen Vorteilhaft Kenntnisse auf dem Gebiet der Wasserwirtschaft und im Einsatz geoinformationswissenschaftlicher Arbeitsmethoden, im Projektmanagement und in der Anwendung der gesetzlichen Grundlagen Kenntnisse in der Datenverarbeitung, im Geodatenmanagement sowie der Anwendung von Geoinformationssystemen vertiefte Kenntnisse im Umgang mit Datenbanken (Oracle, Postgres), entsprechenden Clientprodukten (SQL Developer), Programmiersprachen (insbesondere Java, PHP, Python, VB.NET) Fähigkeit Arbeitsabläufe zu koordinieren und zu strukturieren, Analytisches Denken bezüglich Methoden zur Qualitätssicherung und -verbesserung, Flexibilität bei der Bewältigung der Aufgabenfelder, ein sicheres Auftreten, gute Kommunikationsfähigkeiten, gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Unser Angebot eine Stelle, unbefristet, schnellstmöglich zu besetzen Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 TV-L (Entgelttabelle) eigenständiges und selbstbestimmtes Arbeiten innerhalb eines hochmotivierten Teams eine flexible und familienfreundliche Arbeitszeit ein modernes Bürogebäude, aber auch die Möglichkeit zum (tageweisen) Arbeiten im Home-Office 30 Tage Urlaub pro Jahr Ihre Bewerbung Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente: Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Nachweise der geforderten Qualifikation, aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis (nicht älter als drei Jahre), für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis, Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes). Wir fordern insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Informationen für Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen Kontakt bei fachlichen Fragen Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft Amt Wasser, Abwasser und Geologie - Sachgebietsleiter Frank Nohme +49 40 428 40-3526 Kontakt bei fachlichen Fragen Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft Amt Wasser, Abwasser und Geologie - Amtsassistenz Frauke Völkner-Schnerch +49 40 428 40-5001

Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...