Stellenblatt
Search

Ingenieur (m/w/d) Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft

companyStadtwerke Bad Oeynhausen AöR
locationBad Oeynhausen, Deutschland
PublishedPublished: 28.9.2022
Technik, Wissenschaft und Forschung

Die Stadtwerke Bad Oeynhausen AöR ist ein 100%iges Tochter- unternehmen der Stadt Bad Oeynhausen. Die Geschäftsfelder umfassen die Abwasser- und Abfallentsorgung, die Wasserversorgung, die Straßen- und Grünflächenunterhaltung, die Bewirtschaftung der Parkstätten sowie den Bäderbetrieb. Seit Juni 2016 betreiben die Stadtwerke Bad Oeynhausen AöR gemeinsam mit der Gelsenwasser Energienetze GmbH das Gasversorgungsnetz in Bad Oeynhausen in einer Kooperationsgesellschaft. Zudem besteht eine Mehrheitsbeteiligung an der Neue Energien Bad Oeynhausen GmbH. Wir beschäftigen zurzeit ca. 190 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und möchten zum nächst­möglichen Termin folgende Stelle besetzen: Ingenieur (m/w/d) Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft oder vergleichbare Qualifikation für den Geschäftsbereich Abwasser Das erwartet Sie im Wesentlichen: Betreuung und Fortschreibung des Niederschlagswasserbeseitigungskonzeptes Projektsteuerung von Baumaßnahmen zur Niederschlagwasserbeseitigung mit Kosten und Budgetüberwachung Bearbeitung von Einleitungsanträgen in Gewässer Entwässerungstechnische Stellungnahmen zu Anfragen Dritter Koordination und Überprüfung von externen Ingenieurleistungen Vergabe und Abrechnung von Ingenieur- und Bauleistungen Fachliche Anforderungen: Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens (Diplom [FH], Bachelor), idealerweise mit Berufserfahrung in den oben genannten Aufgabenbereichen gute Fachkenntnisse im Tiefbau Erfahrungen in der Niederschlagswasserbeseitigung und -behandlung sind von Vorteil gute HOAI und VOB Kenntnisse sicherer Umgang fachspezifischer Software (GIS, CAD, Ausschreibungssoftware) fundierte Kenntnisse der relevanten Regelwerke und Normen Das wünschen wir uns: Sicheres und kompetentes Auftreten, Organisations- und Verhandlungsgeschick, hohes Engagement, Selbständigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit, die Bereitschaft zur vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den Vorgesetzten sowie ein leistungs- und kostenorientiertes Denken und Handeln) eine sichere schriftliche und mündliche Ausdrucksweise in deutscher Sprache Gutes Darstellungsvermögen in Wort und Schrift Führerschein der Klasse B Das bieten wir: Einen sicheren, unbefristeten Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst 39 Stunden-Woche bei flexibler Arbeitszeit 30 Tage Urlaub im Jahr Altersvorsorge Jahressonderzahlung und Leistungsprämie Möglichkeit von Homeoffice Weiterbildungsmöglichkeiten Das Arbeitsverhältnis und das Entgelt richten sich nach den tariflichen Bestimmungen des Tarif­vertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) und wird mit Entgeltgruppe 11 vergütet. Die Stelle ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften (m/w/d) geeignet, sofern die Summe der zeitli­chen Inanspruchnahmen einer Vollzeitstelle entspricht. Sie ist ebenfalls für Schwerbehinderte geeignet. Bitte senden Sie die üblichen Bewerbungsunterlagen bis zum 07.10.2022 an die Stadtwerke Bad Oeynhausen AöR Weserstraße 23, 32547 Bad Oeynhausen bewerbung@stadtwerke-badoeynhausen.de (Senden Sie bitte alle Daten ausschließlich als PDF und zusammenhängend als eine Datei.) Bitte reichen Sie ausschließlich Kopien von Bewerbungsunterlagen sowie evtl. Anlagen ein, da diese nach Abschluss des Verfahrens vernichtet werden. Eine sichere Löschung Ihrer persönli­chen Bewerbungsdaten erfolgt grundsätzlich automatisch drei Monate nach Abschluss des Be­werbungsverfahrens. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegen­stehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben. Als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Andreas Kollmeyer (Tel. 05731/13-9120) gerne vorab zur Verfügung. Stadtwerke Bad Oeynhausen AöR Weserstraße 23 32547 Bad Oeynhausen