Stellenblatt
Search

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

Ingenieur (m/w/d) Technisches Gebäudemanagement / Elektrotechnik

companyDeutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland
locationHalle (Saale), Deutschland
remoteHome-Office möglich
PublishedPublished: 26.11.2022

Sie suchen einen zukunftssicheren und familienfreundlichen Arbeitgeber und haben Interesse an einer attraktiven und verantwortungsvollen Tätigkeit? Sie sind engagiert und wollen sich verändern? Dann bewerben Sie sich bei uns und verstärken unser Team im Gebäudemanagement der Abteilung Verwaltung in Halle oder Leipzig zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Die Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland ist mit über 3600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in der Region Mitteldeutschland und betreut rund 2,1 Millionen Versicherte. Wir sind ein moderner Rentenversicherungsträger. Mit Ihrer Tätigkeit übernehmen Sie Verantwortung und eine wichtige Aufgabe in der Gesellschaft. Wir schaffen Planbarkeit und Sicherheit durch eine finanzielle Absicherung im Alter und für Hinterbliebene. Wir helfen, die Arbeitsfähigkeit aufrechtzuerhalten oder – wenn das erforderlich geworden ist – sie wiederherzustellen. Wir unterstützen die, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten können, mit finanziellen Leistungen. Die Abteilung Verwaltung ist für die Bewirtschaftung der Dienststellen verantwortlich.

Im Haus der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland werden eine Vielzahl moderner elektrotechnischer bzw. haustechnischer Anlagen zum sicheren Betrieb unserer über 3600 Arbeitsplätze betrieben. Die Gewährleistung des störungsfreien Betriebs und der kontinuierlichen Verfügbarkeit dieser Technik sind Hauptaufgaben unserer technischen Mitarbeiter (m/w/d).

Stellenausschreibung Nr. 464/2022

Ingenieur (m/w/d) Technisches Gebäudemanagement/Elektrotechnik

  • Sie arbeiten standortübergreifend an vielfältigen Projekten des Gebäudemanagements in einem Team von Ingenieuren, Technikern und Betriebshandwerkern mit.
  • Sie sind verantwortlich für die Planung, die Einrichtung sowie den Betrieb der elektrotechnischen Anlagen gemäß den Leistungsphasen der HOAI.
  • Sie üben die Fachaufsicht aus und nehmen die Aufgabe der Verantwortlichen Elektrofachkraft wahr, wobei Ihnen externe Fachberatung und Unterstützung zur Seite steht.
  • Sie erarbeiten Leistungsverzeichnisse für die Vergabe von Planungsleistungen.
  • Des Weiteren überwachen Sie die Leistungserfüllung bzgl. der Einhaltung der Vorgaben, der Ausführungspläne, der Leistungsbeschreibung sowie der anerkannten Regeln der Technik und der einschlägigen Vorschriften.
  • Regelmäßig unterweisen Sie Elektrofachkräfte und stellen die Betriebssicherheit der elektrischen Anlagen sicher.
  • Eine weitere Aufgabe ist die Aufnahme bzw. die Überwachung des Zustandes der elektrotechnischen Anlagen und die Festlegung der notwendigen durchzuführenden Maßnahme
  • Außerdem ermitteln Sie den finanziellen Umfang von Maßnahmen und planen die notwendigen Haushaltsmittel.
  • Auch sind Sie zuständig für die Abrechnungen von Fremdingenieuren nach der HOAI und Handwerksfirmen nach dem Auftragsleistungsverzeichnis und der

Zur Erfüllung dieser Aufgaben stehen Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung: z.B. die Beauftragung externer Planungsleistungen, ein modern ausgestatteter Arbeitsplatz, eine vertrauensvolle und gute standortübergreifende Zusammenarbeit mit anderen Teammitgliedern. Sie können Ihre Arbeit selbstorganisiert und eigenverantwortlich gestalten.

Zur Aufgabenerledigung können regionale Dienstreisen erforderlich werden.

  • Studienabschluss als Diplom-Ingenieur (m/w/d) (FH) oder Bachelor in der Fachrichtung Elektrotechnik, Technisches Gebäudemanagement, Energietechnik, Automatisierungstechnik, Informations-/Kommunikationstechnik oder inhaltlich vergleichbare Qualifizierung auf Bachelor-Niveau (DQR 6)
  • praktische Erfahrung im Aufgabengebiet eines Elektroingenieurs (m/w/d), vorzugsweise innerhalb der letzten 3 Jahre, da Sie eigenverantwortlich an Projekten arbeiten und Ihnen der Stand der Technik vertraut sein muss
  • Erfahrungen im Errichten und Betreiben von Starkstromanlagen mit Nennspannung
    bis 1 kV
  • Wünschenswert sind Kenntnisse der HOAI und fachtechnischer Regelwerke (z.B. Arbeitsstättenrichtlinie, Betriebssicherheitsverordnung), weiterführende Schulungen erfolgen hierbei regelmäßig
  • Kenntnisse in SAP und Facility Management Programmen sind wünschenswert – selbstverständlich werden Sie darin bei Bedarf speziell noch geschult
  • Sie arbeiten gern mit anderen zusammen und sind kundenorientiert
  • Sie sind bereit, sich weiterzubilden und offen für neue Aufgaben und Themen
  • Sie haben Interesse an technischen Neuerungen und pragmatischen Lösungen

  • abwechslungsreiches, verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • eigenständiges, selbstbestimmtes Arbeiten im Team, moderne Arbeitsumgebung
  • fortlaufende Qualifizierungen zu Neuerungen und Entwicklungen im Fachgebiet, einschließlich der Aufgaben einer Verantwortlichen Elektrofachkraft
  • 39 Stunden / Woche, eine Teilzeitbeschäftigung ist aber grundsätzlich möglich
  • flexible Arbeitszeiten, grundsätzliche Möglichkeit zu mobilem Arbeiten
  • Entgeltgruppe E 10 TV-TgDRV
  • Freistellung an Silvester & Heiligabend
  • 30 Tage Urlaub
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kantine
  • Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Parkmöglichkeiten
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...