Stellenblatt
Search

IT Security Expert Penetration Testing / Ethical Hacker (m/w/d)

companyTechniker Krankenkasse
locationHamburg, Deutschland
PublishedPublished: 12.1.2023
Technik, Wissenschaft und Forschung
Vollzeit

Hamburg | Voll­zeit | Geschäfts­be­reich IT | Unbe­fristet IT Secu­rity Expert Pene­tra­tion Testing / Ethical Hacker (m/w/d) In einem Team von circa zehn Mitarbeitenden entwickeln wir Vorgaben zur Informationssicherheit, beraten bei der Umsetzung und prüfen die Wirksamkeit der Maßnahmen. Die Beratung umfasst Sicherheitsaspekte in Projekten ebenso wie die Unterstützung bei der Beschaffung und Einführung von IT-Services. Benefits: 35,5 Stunden Woche Betriebliche Altersvorsorge 30 Tage Urlaub Vermögenswirksame Leistungen Lebensarbeitszeitkonto Kantine Zuschüsse zum Jobticket Betriebssport Flexible Arbeitszeiten Home Office TK-Jobrad Ihre Aufgaben (Externe) Penetration Tests koordinieren, entwickeln und unterstützen beziehungsweise durchführen Die Sicherheit von eingesetzten Systemen und Softwarelösungen durch Penetration Testing, Source Code Analysen und technische Assessments überprüfen, um Schwachstellen und mögliche Angriffswege zu identifizieren Penetration Testing Prozesse und Tools implementieren und weiterentwickeln (Externe) Schwachstellenscans und Pentest-Ergebnisse auswerten, Risikoanalysen erstellen sowie Handlungsempfehlungen für die Fachabteilungen ableiten Zu Fragestellungen der Informations- und IT-Sicherheit beraten Schutzbedarfsfeststellungen, Risikoanalysen und Sicherheitskonzepte erstellen und weiterentwickeln Ihr Profil Erfolgreich abgeschlossenes Informatik Studium, bevorzugt mit Schwerpunkt IT-Sicherheit oder vergleichbare Qualifikation sowie einschlägige und mehrjährige Berufserfahrung Umfangreiche Kenntnisse von Schwachstellen und Angriffstaktiken, der Härtung von Betriebssystemen und aktuellen Sicherheitstechnologien sowie Netzwerk-Sicherheit Erfahrung mit fachspezifischen Penetration Testing Tools (zum Beispiel Kali Linux, Metasploit, NMap und Burp Suite) Idealerweise fachspezifische Zertifikate (zum Beispiel CEH, OSCP oder OSCE) Idealerweise Erfahrung im Bereich KRITIS Verhandlungssichere Deutschkenntnisse (mindestens C1-Zertifikat) Ausgeprägte analytische und lösungsorientierte Fähigkeiten bei komplexen Themenstellungen Vernetztes Denken in der agilen Zusammenarbeit und ein hohes Maß an Eigenmotivation Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 13.02.2023. Referenzcode: TK21153 Wir sind stolz darauf, als Gesundheitspartner an der Seite unserer rund 11 Millionen Versicherten zu stehen. 14.000 Mitarbeitende gestalten dabei den Fortschritt und machen uns zu einer leistungsstarken Krankenkasse. Wir wachsen durch die Ideen unserer Mitarbeitenden - Innovation und Service stehen dabei im Mittelpunkt. Die Techniker fördert die berufliche Integration behinderter Menschen sowie die Gleichstellung aller Geschlechter. Wir stehen für Chancengleichheit, Entwicklungsmöglichkeiten und einen respektvollen Umgang! Eine Beschäftigung ist grundsätzlich auch in Teilzeit möglich. Ihr Kontakt: Marco Watral Teamleiter Tel. 040 - 69 09-16 43 Marion Riedel Personalberaterin Tel. 040 - 69 09-19 04 Benefits der TK Karriereseite der TK twitter.com/tk_karriereteam facebook.com/tk.karriere