Stellenblatt
Search

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

IT-Sicherheitskoordinatorin / IT-Sicherheitskoordinator (m/w/d)

companyIT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ Berlin)
locationBerlin, Deutschland
remoteHome-Office möglich
PublishedPublished: 27.11.2022

Sie suchen eine spannende Arbeit mit positivem gesellschaftlichem Impact? Wir bieten vielfältige Aufgaben in unterschiedlichsten Unternehmensbereichen. Unterstützen Sie uns und lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten die Grundlage für eine moderne und zukunftsfähige Berliner Verwaltung zu schaffen und die Digitalisierung voranzutreiben – wir brauchen Sie, werden Sie Teil unseres Teams!

Für die Abteilung Kommunikationsdienste suchen wir ab sofort tatkräftige Unterstützung

IT-Sicherheitskoordinatorin / IT-Sicherheitskoordinator (m/w/d)

(Entgeltgruppe 12 bis 14 TV-L)

Einen Einblick in die Arbeit unseres kürzlich eröffneten SOCs finden Sie in diesem Videobeitrag.

  • Steuerung des Informationssicherheitsprozesses sowie Sicherstellung des internen Informationsflusses zwischen allen relevanten Beteiligten
  • Koordination der Bearbeitung von IT-Sicherheitsvorfällen sowie Konzeption präventiver Methoden und Maßnahmen
  • Beratung bei der Erstellung von IT-Sicherheitskonzepten und zu strategischen IT-Sicherheitsfragen
  • Konzeptionierung von ISMS-Audits und Unterstützung beim BSI-Audit
  • Steuerung und Mitarbeit bei IT-Sicherheitsprojekten sowie Erstellung von BSI-Sicherheitsprofilen für die IKT-Infrastruktur
  • bei Interesse und gegebener Eignung auch die Koordinierung und Durchführung von Penetrationstests

Unabdingbar für die Wahrnehmung der Aufgaben sind:

  • Erfolgreich abgeschlossenes informationstechnisches Studium oder gleichwertige nachgewiesene Fähigkeiten und Erfahrungen aufgrund langjähriger beruflicher Praxis in vergleichbaren Aufgabenstellungen
  • Kenntnisse zur ISO 27001 Zertifizierung auf Basis von IT-Grundschutz (BSI-Standards 200-X) sowie zur EU DSGVO
  • Die Bereitschaft, an einer erweiterten Sicherheitsüberprüfung (gem. SÜG) teilzunehmen

Weiterhin sind für die Aufgabenwahrnehmung von Vorteil:

  • Nachweis zur Befähigung als IT-Sicherheitsbeauftragte/r, so wie auch andere Zertifikate der Informationssicherheit sind wünschenswert
  • Erfahrungen mit der Analyse von IT-Sicherheitssystemen sowie im Bereich Netzkomponenten und in der Anwendung von ISMS-Tools
  • Systemmanagement-Kenntnisse für Linux- und Windows Betriebssysteme (Client/Server)
  • Erfahrung in der Planung und Durchführung von IT-Sicherheitsprojekten
  • Sie behalten auch unter Druck stets den Überblick und treffen gewissenhaft Entscheidungen
  • Ausgeprägte Team- und Konfliktfähigkeit runden Ihr Profil ab

  • Einen sicheren, abwechslungsreichen Arbeitsplatz – selbst in Krisenzeiten
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit, Teilzeit, mobiles Arbeiten) und betriebliche Kinderbetreuung
  • Zahlreiche individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten und Teamevents
  • Vermögenswirksame Leistungen und Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Gesundheitsmanagement und ein internes Empfehlungsprogramm
  • Zuschuss zum BVG-Firmenticket oder Dienstfahrrad sowie Fahrradstellplatz und die Möglichkeit einen Parkplatz anzumieten
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...