Stellenblatt
Search

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

Junior Portfolioanalyst:in

companyFreie und Hansestadt Hamburg-Landesbetrieb Immobilienmanagement & Grundvermögen
locationHamburg, Deutschland
remoteHome-Office möglich
PublishedPublished: 25.1.2023

Der Landesbetrieb Immobilienmanagement und Grundvermögen (LIG) ist der Immobilienmanager der Stadt Hamburg. Mit dem strategischen Ankauf, der Entwicklung, Bestandsverwaltung und dem Verkauf von Grundstücken leistet der LIG einen wesentlichen Beitrag zur nachhaltigen Stadtentwicklung und eröffnet auf diese Weise die räumlichen und finanziellen Gestaltungsspielräume für die Zukunft.

Der Bereich „Portfoliostrategie“ steuert das gesamte städtische Immobilienportfolio in immobilienwirtschaftlicher Hinsicht. Das Referat bereitet auf der Grundlage einer festgelegten Immobilienstrategie strategische Immobilienankäufe und -verkäufe für den LIG vor und beteiligt sich am städtischen Planungsprozess mit dem Ziel neuer Wohn- und Gewerbeentwicklungen.

Hier finden Sie weitere Informationen zum LIG und zur Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg.

Sie...

  • bereiten anhand städtebaulicher sowie planungsrechtlicher Rahmenbedingungen hypothetische Handlungsoptionen im Sinne der Portfoliostrategie des LIG vor.
  • arbeiten bei der Entwicklung von lösungsorientierten Vorschlägen für Ankaufs-, Entwicklungs- oder Verkaufsvorhaben anhand von fachlich fundierten Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Verkehrswertermittlungen mit.
  • vertreten die abgestimmte Portfoliostrategie in ihrer Rolle als Eigentümervertreter, insbesondere bei behörden- und bezirksverwaltungsübergreifenden immobilienbezogenen Abstimmungen.
  • nehmen an referatsinternen Qualitätszirkeln zu den betriebsinternen Prozessmodellen teil und verantworten die Neuanlage sowie Änderungen von Portfolioobjekten und die Datenpflege im verantworteten Immobilienteilportfolio.
  • unterstützen bei der Potenzialprüfung und Entwicklungsplanung im Hinblick auf die Verlagerung von Kleingärten in enger Abstimmung mit anderen Abteilungen im Haus, dem LGV und betroffenen externen Fachverwaltungen.

Erforderlich

  • Hochschulabschluss (Bachelor oder gleichwertig) im Städtebau, der Architektur oder einer vergleichbaren technischen Studienfachrichtung
  • oder dem Hochschulabschluss gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen.
  • als Beamtin bzw. Beamter: Befähigung für die Laufbahn der Technischen Dienste in der Laufbahngruppe 2 mit Zugang zum ersten Einstiegsamt

Vorteilhaft

  • technische Kenntnisse des Liegenschaftsrechts insbes. des BGB, der ErbbauVO und des Grundbuchrechts, des Bauplanungs- und Bauordnungsrechts und des Erschließungsrechts sowie Kenntnisse der enteignungs- und sanierungsrechtlichen Vorschriften,
  • grundlegende Kenntnisse der Immobilienwirtschaft, insbesondere der Kostenkalkulation
  • grundlegende Kenntnisse über die Probleme und Zusammenhänge der Grundstückspolitik und Stadtplanung sowie Kenntnisse der haushaltsrechtlichen und kassenrechtlichen Vorschriften sowie Kenntnisse liegenschaftlicher IT-Fachanwendungen, insbesondere grundlegende Kenntnisse in der Handhabung von CAD-Systemen
  • schnelle Auffassungsgabe, strukturiertes Arbeiten sowie ein großes Problemlösungsbewusstsein und eine ausgeprägte Ergebnisorientierung
  • gute Kommunikationsfähigkeiten sowie ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie eine sorgfältige und genaue Arbeitsweise selbst unter Termindruck

  • zwei Stellen - es steht eine Beamtenstelle zur Verfügung, schnellstmöglich zu besetzen, unbefristet, Voll- oder Teilzeit
  • Bezahlung - nach Entgeltgruppe 10 TV-L bzw. Besoldungsgruppe A10
  • Work-Life-Balance- flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten/Telearbeit und ein gut ausgestattetes Eltern-Kind-Büro für Betreuungsnotfälle
  • gute ÖPNV-Anbindung - verkehrsgünstige Lage am Millerntorplatz (Bus-/U-Bahn-Station (U3) „St. Pauli“, StadtRAD-Station) in einem modernen Bürogebäude mit Weitsicht und Möglichkeit des Erwerbs des hvv Profi Tickets
  • Start im LIG - Onboarding mit Einarbeitungsplänen und Patenprogramm
  • Entwicklung - umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie vielfältige Entwicklungsperspektiven innerhalb des LIG (u.a. durch Personalrotation)
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...