Stellenblatt
Search

Lehrkraft (m/w/d) für besondere Aufgaben für den Fachbereich Deutsch als Fremdsprache (DaF)

companyTechnische Hochschule Deggendorf
location94469 Deggendorf, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 29.5.2024
Bildung, Erziehung und Soziales
Vollzeit
Header minimieren Lehrkraft (m/w/d) für besondere Aufgaben für den Fachbereich Deutsch als Fremdsprache (DaF) Vollzeit, befristet auf 2 Jahre Deggendorf Bewerbungsfrist: 25.06.2024 Einstieg: September 2024 aufgabenschwerpunkte Aufgrund der steigenden Zahl internationaler Studierender suchen wir Unterstützung im Fachbereich Deutsch als Fremdsprache innerhalb unseres AWP- und Sprachenzentrums. Dabei sind Sie für die Lehre im Fachbereich Deutsch als Fremdsprache zuständig. Hierbei sind Sie unter anderem für die Durchführung von Einstufungstests und für die Erstellung digitaler Vorlesungsinhalte sowie für Prüfungen verantwortlich. Ihr Profil Sie besitzen ein abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium im sprachwissenschaftlichen Bereich. Darüber hinaus haben Sie die Befähigung für das Lehramt an Gymnasien oder beruflichen Schulen oder einen Doktorgrad im Bereich Sprachwissenschaften oder die Zweite Staatsprüfung mit Erfolg abgelegt. Eine mindestens 3-jährige hauptberufliche Tätigkeit außerhalb des Hochschulbereichs nach dem Erwerb der vorgenannten Abschlüsse wird ebenfalls vorausgesetzt. Ebenso verfügen Sie über pädagogische Eignung und haben idealerweise bereits Erfahrung in der Lehre gesammelt. Eine DaF-Zusatzausbildung und diverse Prüferlizenzen (z.B. von telc) wären von Vorteil. Soziale Kompetenz, gute Kommunikationsfähigkeiten sowie Aufgeschlossenheit gegenüber modernen (Sprach-)Lehrmethoden runden Ihr Profil ab. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig. Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TV-L und der Verordnung über die Einstellungsvoraussetzungen für Lehrkräfte für besondere Aufgaben (ElbAV). Die Stelle ist bei Erfüllung aller Einstellungsvoraussetzungen mit Entgeltgruppe 13 TV-L bewertet. Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Bei ausländischen Hochschulabschlüssen ist zur abschließenden Beurteilung der Einstellungsvoraussetzungen im Laufe des Einstellungsverfahrens zwingend eine Zeugnisbewertung der ZAB vorzulegen (https://www.kmk.org/zab/zeugnisbewertung.html). unsere benefits Internationales Umfeld Mit Studierenden aus über 100 Nationen sind wir Bayerns internationalste Hochschule. Wir bieten unseren Mitarbeiter:innen auch im Rahmen der Personalmobilität einen internationalen Austausch. Erfahren Sie mehr... Vorteile und Zuschüsse Sie profitieren von den finanziellen Vorteilen und Zuschüssen des öffentlichen Dienstes wie vermögenswirksame Leistungen, Jahressonderzahlungen, einer betrieblichen Altersvorsorge und regelmäßig tariflich vereinbarter Lohnsteigerungen. Gesundheitsförderung Wir möchten, dass Sie gesund bleiben und fördern Ihre Gesundheit durch kostenlosen Hochschulsport, Betriebssport während der Arbeitszeit und bezuschussten, kalorienarmen Mahlzeiten in unserer Mensa. Erfahren Sie mehr über unser THD-Vital Programm... Moderner Arbeitsplatz Für Sie steht ein moderner und gut ausgestatteter Arbeitsplatz in einer rasant wachsenden Studien- und Wissenschaftseinrichtung bereit. Digitalisierung ist für uns kein Fremdwort - eine sehr gute IT-Infrastruktur und moderne Tools bilden die Grundlage für unseren Arbeitsalltag. Flexible Arbeitszeitgestaltung Eine gute Work-Life-Balance für unsere Mitarbeiter:innen ist für uns selbstverständlich. Durch großzügige Homeoffice-Regelungen und flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit lassen sich Beruf und Familie sowie Freizeit bestmöglich vereinbaren. Vielfältige Unterstützung Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einer Wohnung, Schule oder Kinderbetreuung (eigene Kindertagesstätte am Campus Deggendorf) und bieten Ihnen die Möglichkeit sich regelmäßig weiterzubilden, an kostenlosen Sprachkursen teilzunehmen und vieles mehr! Expertise von drei Hochschulen Wenn Sie sich für eine Promotion an der THD entscheiden, stehen Ihnen im Promotionszentrum drei Hochschulen mit exzellenter Praxisforschung und forschungsstarken Betreuer:innen aus verschiedenen Bereichen zur Verfügung. Strukturierte Promotion Sie profitieren von einem vorausschauenden und begleitenden Vorgehen bei unterschiedlichen Aspekten des Promotionsvorhabens. Durch die zu absolvierenden Kurse werden die fachlichen und sozialen Kompetenzen gestärkt. + Mehr Laden leben und arbeiten an der THD Ihr Arbeitsumfeld Die THD ist nicht nur die forschungsstärkste und internationalste Hochschule Bayerns, sie gilt auch als die am schnellsten wachsende. Das Fundament bilden acht Fakultäten für Wirtschaft, Technik, Gesundheit und Informatik, deren Fokus auf praxisorientierter und zukunftsweisender Lehre und angewandter Forschung auf höchstem Niveau liegt. Unterschiedlichste Unterstützungsangebote, wie ein regelmäßig stattfindendes Onboarding-Event, garantieren Ihnen einen reibungslosen Einstieg in Ihren neuen Job. Sie profitieren außerdem von guter Verkehrsanbindung, nahegelegener Stadt und Natur, mit Freizeitangeboten für jeden Geschmack. Der Fortschritt und das stetige Wachstum unserer Hochschule wäre ohne eine vielfältige Gemeinschaft undenkbar – lassen Sie sich inspirieren vom dynamischen und jungen Geist unserer Hochschulfamilie. Kontakt und Bewerbung Wenn Sie sich für eine Stelle an der Technischen Hochschule Deggendorf interessieren, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweis über beruflichen Werdegang und die entsprechenden fachbezogenen Referenzen). Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Bewerbungsportal, zu dem Sie über den Button „Jetzt bewerben“ gelangen. Fragen zum Bewerbungsablauf beantwortet Ihnen unser HRM-Team. Vernetzen Sie sich auch gerne über LinkedIn mit uns! Anna Auer, B.A. Referentin H 005 0991/3615-8260 Anna Auer, B.A. 0991/3615-8260 anna.auer@th-deg.de Fachliche Ansprechperson Tanja Mertadana, M.A. Leitung ITC2 2.39 0991/3615-217 Tanja Mertadana, M.A. 0991/3615-217 tanja.mertadana@th-deg.de Bewerbungsprozess. DIE THD ALS ARBEITGEBERIN. IHR ZUKÜNFTIGES TEAM. Ausgezeichnet 2023 wurde der European Campus Rottal-Inn als fahrradfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert Top-Arbeitgeber im Mittelstand 2024 verliehen von youfirm Mitglied bei „Familie in der Hochschule“ WURI-Ranking 2023: Platz 1 weltweit in der Kategorie „Entrepreneurial Spirit“ Platz 16 weltweit im Gesamtklassement der innovativsten Hochschulen und Universitäten Innovativste Hochschule Deutschlands "Arbeitgeber der Zukunft" verliehen vom deutschen Innovationsinstitut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung © 2024 | Technische Hochschule Deggendorf | Impressum | Datenschutz | Barrierefreiheit Erklärung