Stellenblatt
Search

Leitung der Fachgruppe Steuern und Abgaben (w/m/d)

companyStadtverwaltung Remseck
locationAm Neckar, 71686 Remseck am Neckar, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 21.6.2024
Finanzverwaltung
Vollzeit
LEITUNG DER FACHGRUPPE STEUERN UND ABGABEN (W/M/D) Unbefristet Vollzeit Entgeltgruppe 9b, A 10 gD Du zeichnest dich durch eine strukturierte, serviceorientierte Arbeitsweise aus und hast ein gutes Zahlenverständnis? Dann bist du als EINENZUGVORAUSDENKER bei uns richtig und wir freuen uns auf deine Bewerbung! Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Leitung der Fachgruppe Steuern und Abgaben. DEINE AUFGABEN Leitung der Fachgruppe Steuern und Abgaben mit Personalverantwortung für 2 Mitarbeiter/innen und Budgetverantwortung Verantwortlich für die Weiterentwicklung und Rechtsangelegenheiten der Fachgruppe Steuern u. Abgaben Festsetzung und Erhebung der Gewerbesteuer Vorbereitung von Zahlungsaufschüben der kommunalen Steuern Erstellung von Auswertungen, Vorlagen und Satzungen im Bereich der kommunalen Steuern Die Stadt Remseck am Neckar hat das Fachverfahren Finanz+/Steuer+ im Einsatz. DEIN PROFIL Du hast einen Bachelorstudiengang im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst in den Studiengängen Public Management (B.A.) oder Allgemeine Finanzverwaltung (LL.B.) erfolgreich abgeschlossen oder Eine abgeschlossene Ausbildung im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst mit erfolgreichem Abschluss eines Aufstiegslehrgangs oder Eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r mit erfolgreichem Abschluss des Angestelltenlehrgangs II (Verwaltungsfachwirt/in) oder Eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r mit der Bereitschaft eine Aufstiegsqualifikation zu absolvieren Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise sowie freundliches und sicheres Auftreten Durchsetzungsfähigkeit und Teamfähigkeit Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere in MS-Office FREUE DICH AUF Eine Stelle, die je nach den persönlichen Voraussetzungen im Beamten- oder Beschäftigtenverhältnis besetzt werden kann Eine Besoldung bis A 10 LBesGBW bzw. eine Eingruppierung bis EG 9b TVöD je nach persönlichen und besoldungs- / tarifrechtlichen Voraussetzungen Einen strukturierten Onboarding-Prozess sowie Wissenstransfer durch vielfältige Schulungen und eine fachlich fundierte Einarbeitung durch den bisherigen Stelleninhaber Ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet in einer interessanten Funktion Arbeiten an einem modernen und technisch gut ausgestatteten Arbeitsplatz in einem neuen Rathaus Nach Absprache mit dem Team flexible Arbeitszeiten, attraktive Gleitzeitregelung und Möglichkeit zur mobilen Arbeit Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten inklusive Inhouse-Seminare Attraktive Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements sowie die Möglichkeit des Dienstfahrrad-Leasings Übernahme der Fahrtkosten für öffentliche Verkehrsmittel zu 100% (Jobticket) Kilometergeld bei Nutzung eines Fahrrads auf dem Weg zur Arbeit Kostenloses Obst und Getränke Ein kostenloser Mediathek-Ausweis Zahlung einer Leistungsprämie für Beamte sowie Leistungsorientierte Bezahlung, Jahressonderzahlung und Beitragszahlung zur Rentenversicherung im Rahmen der Zusatzversorgung gemäß den tariflichen Regelungen Fachliche Auskünfte: Herr Achim Heberle, Leitung Fachbereich Finanzen 07146 2809-3200 Personalrechtliche Auskünfte: Frau Sina Weiß, Leitung Fachbereich Zentrale Steuerung 07146 2809-3100 Bewerbungsschluss ist der 05. Juli 2024.