Stellenblatt
Search

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

Leitung der kommunalen Statistikstelle (m/w/d)

companyStadt Heilbronn
locationHeilbronn, Deutschland
PublishedPublished: 28.7.2022

Für die Stabsstelle Stadtentwicklung und Zukunftsfragen suchen wir die Leitung der kommunalen Statistikstelle (m/w/d) Unsere Stadt geht in die Zukunft – und Sie sind mit dabei. Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Wirtschaftliche Stärke, Bildungsvielfalt, kulturelle Energie und soziales Engagement zeichnen unsere Stadt aus. Ihre Aufgaben: Sie leiten die kommunale Statistikstelle. Sie erstellen Statistiken, die als wissenschaftliche Grundlage der strategischen Ausrichtung der Stadt dienen und werten statistisches Datenmaterial für die Verwaltung, ihrer Gremien und Dritte aus. Sie vertreten die Stabsstelle in externen Fachgremien und Projektgruppen. Sie verfügen über ein hohes Maß an Eigeninitiative und entwickeln die kommunale Statistikstelle als Querschnittseinrichtung innerhalb der Stadtverwaltung weiter. Ihr Profil: Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschul­studium (Bachelor/Master) in Wirtschafts­wissenschaften, Soziologie, Geographie oder Verwaltungswissenschaften mit Schwerpunkt in quantitativen Methoden oder einen vergleichbaren Hochschulabschluss/Bachelor in Kombination mit Berufserfahrung. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung in der Arbeit mit Statistikprogrammen beispielsweise DUVA, SIKURS, HHGen, MirgraPro oder Gizeh. Sie verfügen über die notwendigen Schlüssel­kompetenzen in den Feldern Verhaltens-, Sozial-, Persönlichkeits-, Methoden- und Führungskompetenz. Sie verfügen über eine sehr gute Kommunikations­fähigkeit und die Fähigkeit zur Beziehungsgestaltung. Sie überzeugen durch ein sicheres Auftreten. Sie verfügen über eine überdurchschnittliche Einsatz- und Leistungsbereitschaft und ausgeprägte konzep­tionelle Fähigkeiten. Sie sind belastbar, lösen Probleme, entscheiden gerne und handeln ergebnis- und erfolgsorientiert. Sie denken und handeln ganzheitlich und haben einen hohen Anspruch an Kundenorientierung und Beratung. Sie sind fähig, gemeinsam getragene Entscheidungen herbeizuführen, scheuen dabei aber auch Konflikte nicht. Unser Angebot: Für Arbeitnehmer*innen (m/w/d) erfolgt die Vergütung bis Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst. Für Beamte*innen (m/w/d) erfolgt die Besoldung bis Besoldungsgruppe A 12 Landesbesoldungsgesetz Baden-Württemberg bei Vorliegen der Voraus­setzungen. Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten. Unterstützung durch ein qualifiziertes und motiviertes Team. Betriebliche Altersvorsorge und einen Zuschuss zum Jobticket. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Stelle kann grundsätzlich in Teilzeit besetzt werden. Für vollzeitnahe Teilzeit und Tandembewerbungen sind wir offen. Die Stadt Heilbronn fördert die berufliche Chancengleichheit aller Geschlechter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal unter Angabe der Kennziffer 2022.105.0002 bis spätestens 08.07.2022. Die eingereichten Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet. Für Fragen steht Ihnen Herr Wollny, Telefon 07131 56-3186, gerne zur Verfügung. Stadt Heilbronn | Personal- und Organisationsamt | Titotstraße 7 – 9 | 74072 Heilbronn | www.heilbronn.de