Stellenblatt
Search

Medizinische Fachkraft als Sachbearbeiter Kodierung (m/w/d)

companyEigenbetrieb Kliniken des Landkreises Kassel Kreisklinik Wolfhagen
location34369 Hofgeismar, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 3.2.2024
Allgemeine Verwaltung
Vollzeit
Wir sind der Eigenbetrieb Kliniken des Landkreises Kassel an den Standorten Hofgeismar und Wolfhagen und stehen für eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung. Wir suchen für unseren Standort in Hofgeismar Medizinische Fachkräfte als Sachbearbeiter Kodierung (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Ihr Verantwortungsbereich Kodierfachkraft: Sicherstellung der zeitnahen und korrekten Kodierung von Krankenhausfällen Eigenständige Freigabe der stationären Krankenhausfälle Prüfung der Akten auf Vollständigkeit und Plausibilität Sie tauschen Daten digital mit allen Kostenträgern in Form von MBEGs aus. Sie bringen mit: Loyalität, Diskretion und Flexibilität hinsichtlich der Aufgaben sowie ein freundliches, empathisches und sicheres Auftreten Engagement und Eigenverantwortlichkeit Selbstständige und vorausschauende Arbeitsweise Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen sowie Handlungs- und Gestaltungsspielräume initiativ zu schaffen und zu nutzen Guten Umgang mit Stresssituationen und Resilienz Team,- und Kommunikationsfähigkeit Ihre fachliche Qualifikation: Ausbildung in einem medizinischen Bereich Abgeschlossene Weiterbildung zur Kodierfachkraft Mindestens 2-jährige praktische Berufserfahrung in einem Krankenhaus der Akutversorgung Wir bieten Ihnen: Sie werden begleitet und erhalten eine sorgfältige Einarbeitung durch ein kollegiales und hochmotiviertes Team. Sie gestalten neue Behandlungskonzepte und Strukturveränderungen aktiv mit. Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Wir bieten Ihnen zusätzlich ein kollegiales und hochmotiviertes Team, eine Vergütung nach dem TVöD-K, 30 Tage Urlaub, eine Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge und einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Bewerber/-innen und ihnen gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Kontakt Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Miriam Plücker (05692/40220). Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail (zusammengefasst in einer PDF-Datei – max. 5 MB) an: bewerbungen@kreisklinikenkassel.de oder schriftlich an die: Kliniken des Landkreises Kassel Personalabteilung Am Kleinen Ofenberg 1 34466 Wolfhagen