Stellenblatt
Search

Medizinischer Dokumentar (gn)

companyUniversitätsklinikum Münster
locationKreisfreie Stadt Münster, Münster, Deutschland
PublishedPublished: 28.7.2022

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engage­ment jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engage­ment, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können. Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin/Pädiatrische Hämatologie und Onkologie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst projektbefristet auf ein Jahr Sie! Medizinischer Dokumentar (gn*) in Voll- oder Teilzeit (19,25 Wochenstunden) Vergütung nach den Bestimmungen des TV-L Kennziffer: 2800 – *gn=ge­schlechts­neutral Ihr Aufgaben­bereich: Unterstützung der Klinik in der Planung, Organisation und praktischen Durchführung von klinischen Studien GCP-konforme Studiendokumentation mit Erfassung, Eingabe und Verwaltung von Daten in Case Report Forms Unterstützung von Begleitforschungsprojekten inkl. Probenversand Kommunikation mit nationalen und internationalen Studienzentralen Wir freuen uns auf: Nach intensiver Einarbeitung selbstständiges und strukturiertes Arbeiten Teamfähigkeit und Organisationsgeschick Gute EDV-Kenntnisse (elektronische Dateneingabe, MS Office) Grundkenntnisse in medizinischer Terminologie wünschenswert Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Schrift und Wort Abgeschlossene Berufsausbildung in einem Gesundheitsfachberuf (z. B. Krankenpflege, MFA, MTA) oder naturwissenschaftliche Ausbildung, Möglichkeit zum Quereinstieg gegeben Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team aus Medizinern, medizinischen Dokumentaren, Naturwissenschaftlern und technischen Assistenten Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Daniela Böke, T 0251 83 47742. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung! Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Covid-19 und Masern möglich. Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engage­ment jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engage­ment, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können. Universitätsklinikum Münster Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D5 . 48149 Münster . www.ukm.de