Stellenblatt
Search

Mitarbeiter / Mitarbeiterin (m|w|d) Campusmanagement für das IT-Zentrum

companyTechnische Hochschule Deggendorf
location94469 Deggendorf, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 4.6.2024
IT und Digitalisierung
Vollzeit
Header minimieren Mitarbeiter / Mitarbeiterin (m|w|d) Campusmanagement für das IT-Zentrum Vollzeit / Teilzeit, zunächst befristet für zwei Jahre Deggendorf Bewerbungsfrist: 23.06.2024 Einstieg: nächstmöglich aufgabenschwerpunkte Als Mitarbeiter / Mitarbeiterin (m|w|d) Campusmanagement im IT-Zentrum der TH Deggendorf sind Sie zuständig für die Betreuung des Campusmanagementsystems PRIMUSS auf fachlicher und technischer Ebene. In fachlicher Hinsicht orientieren Sie sich am Student Life Cycle von der Bewerbungs- bis zur Absolventenphase und unterstützen die jeweiligen Prozesse wie beispielsweise die Prüfungsanmeldung, die Zeugniserstellung, die Anmeldung zum Praxissemester und zur Abschlussarbeit. Außerdem konzipieren Sie Schulungen für Beschäftigte und Studierende zur Nutzung von Prozessen und Tools im PRIMUSS-Umfeld und führen diese durch. Darüber hinaus unterstützen Sie die PRIMUSS-Sachbearbeiter und Sachbearbeiterinnen als auch Studierende bei der Programmanwendung und leisten Supporttätigkeiten. In technischer Hinsicht erstellen und betreuen Sie das SQL-Reportingsystem. Ferner übernehmen Sie die Installation und das Update der vorhandenen PRIMUSS-Programme sowie die Benutzer- und Gruppen- Administration der Zugriffsverteilung. Zu Ihren weiteren Aufgaben gehört die Betreuung des Dokumentenmanagementsystems (d.velop). In diesem Zusammenhang pflegen Sie die Aktenstruktur nach Vorgaben und unterstützen bei der Erstellung und Pflege von digitalen Workflows. Außerdem leisten Sie Support für Studierende und Beschäftigte bei Fragen und Problemen und übernehmen auch hier die Benutzer- und Gruppenadministration der Zugriffsverteilung. Schließlich wirken Sie bei der Gestaltung und Einführung eines Promovierendenmanagementsystems mit. Hier sind Sie Kontaktperson für alle Projektbeteiligten in technischen Belangen und betreuen Test- und Produktivsysteme. Sie pflegen überdies die technsichen Parameter in den verwendeten Systemen und erstellen Dokumentationen für Schulungs- und Support-Zwecke. Ihr Profil Sie bringen eine abgeschlossene IT-Ausbildung oder ein Bachelorstudium in Wirtschaftsinformatik, angewandter Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung mit. Darüber hinaus verfügen sie über Kenntnisse und Berufserfahrung in Zusammenhang mit Campus- und Dokumentenmanagementsystemen sowie über ein Grundverständnis für Datenauswertungen und Interpretation. Wünschenswert wären ferner Fachkenntnisse in den Programmiersprachen Javascript und Groovy sowie Kenntnis des Student Life Cycles. Optimaler Weise besitzen Sie auch SQL-Erfahrung. Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsstärke sowie Kompromissbereitschaft zeichnen Sie aus. Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse sowie sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Programme runden Ihr Profil ab. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig. Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TV-L. Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerber und Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Bei ausländischen Hochschulabschlüssen ist zur abschließenden Beurteilung der Einstellungsvoraussetzungen im Laufe des Einstellungsverfahrens zwingend eine Zeugnisbewertung der ZAB vorzulegen (https://www.kmk.org/zab/zeugnisbewertung.html). unsere benefits Moderner Arbeitsplatz Für Sie steht ein moderner und gut ausgestatteter Arbeitsplatz in einer rasant wachsenden Studien- und Wissenschaftseinrichtung bereit. Digitalisierung ist für uns kein Fremdwort - eine sehr gute IT-Infrastruktur und moderne Tools bilden die Grundlage für unseren Arbeitsalltag. Vorteile und Zuschüsse Sie profitieren von den finanziellen Vorteilen und Zuschüssen des öffentlichen Dienstes wie vermögenswirksame Leistungen, Jahressonderzahlungen, einer betrieblichen Altersvorsorge und regelmäßig tariflich vereinbarter Lohnsteigerungen. Flexible Arbeitszeitgestaltung Eine gute Work-Life-Balance für unsere Mitarbeiter:innen ist für uns selbstverständlich. Durch großzügige Homeoffice-Regelungen und flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit lassen sich Beruf und Familie sowie Freizeit bestmöglich vereinbaren. Gesundheitsförderung Wir möchten, dass Sie gesund bleiben und fördern Ihre Gesundheit durch kostenlosen Hochschulsport, Betriebssport während der Arbeitszeit und bezuschussten, kalorienarmen Mahlzeiten in unserer Mensa. Erfahren Sie mehr über unser THD-Vital Programm... Vielfältige Unterstützung Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einer Wohnung, Schule oder Kinderbetreuung (eigene Kindertagesstätte am Campus Deggendorf) und bieten Ihnen die Möglichkeit sich regelmäßig weiterzubilden, an kostenlosen Sprachkursen teilzunehmen und vieles mehr! Internationales Umfeld Mit Studierenden aus über 100 Nationen sind wir Bayerns internationalste Hochschule. Wir bieten unseren Mitarbeiter:innen auch im Rahmen der Personalmobilität einen internationalen Austausch. Erfahren Sie mehr... Expertise von drei Hochschulen Wenn Sie sich für eine Promotion an der THD entscheiden, stehen Ihnen im Promotionszentrum drei Hochschulen mit exzellenter Praxisforschung und forschungsstarken Betreuer:innen aus verschiedenen Bereichen zur Verfügung. Strukturierte Promotion Sie profitieren von einem vorausschauenden und begleitenden Vorgehen bei unterschiedlichen Aspekten des Promotionsvorhabens. Durch die zu absolvierenden Kurse werden die fachlichen und sozialen Kompetenzen gestärkt. + Mehr Laden leben und arbeiten an der THD Ihr Arbeitsumfeld Die THD ist nicht nur die forschungsstärkste und internationalste Hochschule Bayerns, sie gilt auch als die am schnellsten wachsende. Das Fundament bilden acht Fakultäten für Wirtschaft, Technik, Gesundheit und Informatik, deren Fokus auf praxisorientierter und zukunftsweisender Lehre und angewandter Forschung auf höchstem Niveau liegt. Unterschiedlichste Unterstützungsangebote, wie ein regelmäßig stattfindendes Onboarding-Event, garantieren Ihnen einen reibungslosen Einstieg in Ihren neuen Job. Sie profitieren außerdem von guter Verkehrsanbindung, nahegelegener Stadt und Natur, mit Freizeitangeboten für jeden Geschmack. Der Fortschritt und das stetige Wachstum unserer Hochschule wäre ohne eine vielfältige Gemeinschaft undenkbar – lassen Sie sich inspirieren vom dynamischen und jungen Geist unserer Hochschulfamilie. Kontakt und Bewerbung Wenn Sie sich für eine Stelle an der Technischen Hochschule Deggendorf interessieren, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweis über beruflichen Werdegang und die entsprechenden fachbezogenen Referenzen). Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Bewerbungsportal, zu dem Sie über den Button „Jetzt bewerben“ gelangen. Fragen zum Bewerbungsablauf beantwortet Ihnen unser HRM-Team. Vernetzen Sie sich auch gerne über LinkedIn mit uns! Renate Rottenfußer Referentin H 008 0991/3615-248 Renate Rottenfußer 0991/3615-248 renate.rottenfusser@th-deg.de Fachliche Ansprechperson Dipl.-Wirt.-Inf. Sebastian Schwinger Leitung ITC2+ 2.04 0991/3615-8271 Dipl.-Wirt.-Inf. Sebastian Schwinger 0991/3615-8271 sebastian.schwinger@th-deg.de Bewerbungsprozess. DIE THD ALS ARBEITGEBERIN. IHR ZUKÜNFTIGES TEAM. Ausgezeichnet 2023 wurde der European Campus Rottal-Inn als fahrradfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert Top-Arbeitgeber im Mittelstand 2024 verliehen von youfirm Mitglied bei „Familie in der Hochschule“ WURI-Ranking 2023: Platz 1 weltweit in der Kategorie „Entrepreneurial Spirit“ Platz 16 weltweit im Gesamtklassement der innovativsten Hochschulen und Universitäten Innovativste Hochschule Deutschlands "Arbeitgeber der Zukunft" verliehen vom deutschen Innovationsinstitut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung © 2024 | Technische Hochschule Deggendorf | Impressum | Datenschutz | Barrierefreiheit Erklärung