Stellenblatt
Search

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

Mitarbeiter (m/w/d) der sozialen Betreuung für Geflüchtete und Asylbewerber (m/w/d)

companyMalteser in Deutschland
locationLeipzig, Deutschland
PublishedPublished: 9.12.2022

Die Malteser sind eine internationale katholische Hilfsorganisation. Wir helfen Menschen in Notlagen, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung, in Deutschland und weltweit.
In Deutschland engagieren sich fast 50.000 Malteser ehrenamtlich. Mit fast 31.000 hauptamtlichen Mitarbeitern sind die Malteser auch einer der großen Arbeitgeber im Gesundheits- und Sozialwesen.
Insbesondere das enge Miteinander von Haupt- und Ehrenamt zeichnet uns aus.

Für die Malteser Einrichtungen in Mockau suchen wir ab sofort Verstärkung in Voll- und Teilzeit.

  • Beratung und Begleitung der Geflüchteten und Asylbewerber*innen
  • Durchführung der Hausbetreuung im Schichtdienst (Früh/Spät/Nacht)
  • Unterstützung der Geflüchteten und Asylbewerber*innen bei der Wahrnehmung und Einhaltung sämtlicher Termine (Behörden, Ärzte usw.)
  • Durchsetzung der Hausordnung, Verhaltensregeln, Vermeidung oder Schlichtung von Konflikten der Bewohner*innen untereinander
  • Sehr gute Kenntnisse der üblichen EDV-Anwendungen, Pflegen des Personenerfassungssystems und Büroorganisation
  • Orientierung zu den täglichen Abläufen in der Einrichtung
  • Belegungsmanagement, Organisation der Ausstattung (Zimmer, Speisesaal)
  • Dokumentation der täglichen Arbeit
  • Zusammenarbeit mit internen Abteilungen innerhalb der Einrichtung Rötha und der Erstaufnahmeeinrichtung in Dölzig

  • Freude am Umgang mit Menschen aus fremden Kulturkreisen, Aufgeschlossenheit, Geduld, sicheres und freundliches Auftreten
  • Bereitschaft zu Schicht- und Wochenendarbeit
  • Interkulturelle Kompetenz und Erfahrungen im Migrationsbereich
  • Fähigkeit zum konzeptionellen und strukturierten Arbeiten
  • Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit und vernetztes Denken
  • Bereitschaft zu Schicht- und Wochenendarbeit
  • Hohes persönliches Engagement und Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Eine positive Grundeinstellung zu den christlichen Werten der Malteser

  • Vollzeitbeschäftigung (40 Stunden pro Woche) oder Teilzeitbeschäftigung (32 Stunden pro Woche)
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas
  • Sozialleistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Mitarbeit in einem interkulturellen und multiprofessionellen Team
  • Ein zunächst befristeter Arbeitsvertrag mit Option auf Verlängerung
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...