Stellenblatt
Search

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

Mitarbeiter (m/w/d) im Assistenzbereich Kommunaler Sozialer Dienst, Jugendamt in Teilzeit

companyLandratsamt Ortenaukreis
location77933 Lahr/Schwarzwald, Deutschland
PublishedPublished: 2.12.2022

Lahr

Teil­zeit (50%)

Entgelt­gruppe 5 TVöD

Bewerbungs­frist bis 07.12.2022

Beginn zum nächst­möglichen Zeit­punkt

Der Ortenaukreis ist der größte Landkreis in Baden-Württemberg und hat rund 434.000 Einwohner. Er liegt mitten in einer der schönsten Land­schaften Deutsch­lands zwischen Rhein und Schwarzwald in nächster Nähe zu Freiburg und Karlsruhe sowie zu Straßburg und dem Elsass. Der Ortenau­kreis hat eine positive wirtschaft­liche Entwicklung und eine gute Infra­struktur. Dabei ist der Landkreis sehr stark durch ländlichen Raum geprägt.

Mitarbeiter (m/w/d) im Assistenzbereich
Kommunaler Sozialer Dienst, Jugendamt

Es handelt sich um eine befristete Stelle im Rahmen einer Krankheits­vertretung. Es wird nach Möglich­keit eine unbefristete Weiter­beschäftigung angestrebt.

Wir halten die Ortenau am Laufen!
Zwischen Rhein und Schwarzwald gelegen, geprägt von einer reizvollen Landschaft und einem milden Klima, ist der Ortenaukreis der größte Landkreis Baden-Württembergs. Hier leben über 434.000 Ein­wohner und gemeinsam halten wir die Ortenau am Laufen!

  • Zuarbeit der Sachgebietsleitung und Mit­arbeitenden (Termin­organisation, Telefon und Korrespondenz, Planung und Organisation von Besprechungen)
  • allgemeine Sekretariatsaufgaben, wie z.B. Telefon­betreuung während der Servicezeiten, Archivierung, Material­bestellungen, Akten­führung
  • Einsatz und Überwachung der Arbeits­auflagen im Rahmen der Jugend­hilfe im Straf­verfahren

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Verwaltungs­bereich oder Büro­management oder eine vergleichbare Qualifikation
  • sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Anwendungen
  • sehr gute Deutsch­kenntnisse in Wort und Schrift
  • ausgeprägte Kommunikations­fähigkeit sowie wert­schätzender Umgang mit den Klienten

  • betrieb­liche Alters­vorsorge
  • gut ausge­statteter digitaler Arbeits­platz
  • indivi­duelles Einarbeitungs­konzept
  • gute Verein­barkeit von Familie und Beruf
  • flexible Arbeits­zeit- und Arbeits­modelle
  • betriebliches Gesundheits­management
  • Fahrtkosten­zuschuss zum Jobticket
  • engagiertes und qualifiziertes Team
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...