Stellenblatt
Search

Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Internationalisierung

companyFILMAKADEMIE BADEN WÜRTTEMBERG GMBH
locationLudwigsburg, Deutschland
PublishedPublished: 28.7.2022
Weitere Tätigkeitsbereiche

Das Animationsinstitut der Filmakademie Baden-Württemberg bildet auf höchstem Niveau herausragende Talente in den Bereichen Animation, Visual Effects, Technical Directing, Animation/ Effects Producing und Interaktive Medien aus. Außerdem betreibt das Institut eine eigene Forschungs- & Entwicklungsabteilung. Wir suchen ab dem 01.10.2022 eine/n Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Internationalisierung in Teilzeit (80 Prozent) Ihre Aufgaben Pflege und Aufbau des internationalen Partnerschulnetzwerkes sowie Initiierung und Durchführung von gemeinsamen Veranstaltungen Koordination von internationalen Studierenden im engen Austausch mit der Studienleitung des Animationsinstitutes sowie Kontaktperson Incoming und Outgoing von Studierenden und sonstigen organisatorischen Belangen Organisation und Abwicklung von studentischen Austauschprojekten in Zusammenarbeit mit dem International Office der Filmakademie und dem Bereich der Lehre Animationsinstitut Unterstützung der Kommunikationsabteilung des Animationsinstitutes in Bezug auf die Akquise von internationalen Bewerbenden Ihr Profil Sie haben ein Studium der Kommunikations- oder Wirtschaftswissenschaften, Medienmanagement, Public Relations, Journalismus, Wirtschaftskommunikation oder einen ähnlichen Studiengangerfolgreich abgeschlossen Sie haben eine ausgeprägte Medienaffinität und beherrschen die deutsche und englische Sprache sicher und verfügen idealerweise über weitere Sprachkenntnisse Neben Ihrem Interesse für Medien bringen Sie ein hohes Maß an Eigeninitiative, Engagement und Kreativität mit Sie haben Erfahrung im Bereich der Projektplanung, der eigenverantwortlichen Umsetzung von Projekten im internationalen Umfeld Selbständige und zuverlässige Arbeitsweise sowie sicheres und freundliches Auf treten verbunden mit der Fähigkeit zur Teamarbeit runden Ihr Profil Sie besitzen soziales Verantwortungsbewusstsein und sind offen und sensibel für Nachhaltigkeit, Diversität und Gleichstellung Die Aufgabe bietet vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeiten im Bereich der Internationalisierung Flexible Arbeitszeit und Mobile Work Jobticket und Arbeitgeberzuschuss ÖPNV Weiterbildungsmöglichkeiten Die ausgeschriebene Position ist grundsätzlich teilbar. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). In ihrer Funktion als Ausbildungsstätte prägt die Filmakademie die Bilder- und Medien­landschaft von morgen. Im Bewusstsein dieser Verantwortung strebt die Filmakademie eine angemessene Stellenverteilung zwischen den Geschlechtern an; Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Zudem lädt die Filmakademie insbesondere Menschen mit Migrationsgeschichte sowie Menschen mit Behinderung ein, sich zu bewerben. Informationen zur Filmakademie erhalten Sie unter www.filmakademie.de bzw. zum Animationsinstitut unter www.animationsinstitut.de Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Bitte senden Sie und ihre Bewerbung bis spätestens 31.07.2022 über das Online- Bewerbungsportal unserer Homepage https://animationsinstitut.de/de/ueber-uns/jobs