Stellenblatt
Search

Mitarbeiter Sekretariat Dezernatsleitung (Dez. D) / Erster Stadtrat (m/w/d)

companyStadt Hildesheim
locationHildesheim, Deutschland
PublishedPublished: 10.11.2022

Mitarbeiter Sekretariat Dezernatsleitung (Dez. D) / Erster Stadtrat (m/w/d) Sekretariat Dezernatsleitung (Dez. D) / Erster Stadtrat Kurzinfo Arbeitszeit Vollzeit/Teilzeit Anstellungsdauer unbefristet Einstellung zum nächstmöglichen Termin Voraussetzung Bitte bewerben Sie sich mit vollständigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Bewerbungs- oder Motivationsschreiben. Einsatzort 31134 Hildesheim Die Stadt Hildesheim hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: Sekretariat Dezernatsleitung (Dez. D) / Erster Stadtrat (m/w/d) -Entgeltgruppe 7 TVöD- in Vollzeit zu besetzen. Mit rund 1.300 Beschäftigten erbringt die Stadt Hildesheim für ihre Einwohnerinnen und Einwohner sowie die ansässigen Unternehmen wichtige Dienstleistungen des öffentlichen Lebens. Sie zählt zu den größten öffentlichen Arbeitgebern in der Region und bietet durch ihre Größe und Ausstattung ein sehr breites Aufgabenspektrum. Das Aufgabengebiet dieser herausgehobenen Position umfasst alle Vorzimmertätigkeiten für den Ersten Stadtrat sowie unterstützende Tätigkeiten für dessen Referenten. Zu den wesentlichen Aufgaben der Stelle gehören: Wahrnehmung der Sekretariatstätigkeiten in Dezernat D, dazu zählen insbesondere: Empfang und Betreuung von Besuchern und Gästen Termindisposition (Dezernent und teilw. Referent) Zusammenstellen von Terminunterlagen Bearbeitung und Vorbereitung von analogen und digitale Postein- und –ausgängen Schreib- und Büroarbeiten sowie Recherchen Organisation und Abrechnung von Dienstreisen Koordination von Arbeitsaufträgen einschl. Terminüberwachung Vorbereitung und Organisation von Veranstaltungen Bestellwesen und Materialverwaltung Fortführen von Statistiken Bearbeitung der Krankmeldungen und Wahrnehmung der Vorzimmerfunktion in der elektronischen Zeiterfassung Mitwirkung bei der Vertretung weiterer Sekretariate des Dezernats Für Auskünfte zum Aufgabengebiet wenden Sie sich bitte an Frau Hart unter der Telefonnummer 301-4001. Ausbildungsvoraussetzungen: Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement oder eine vergleichbare Qualifikation Fachliche und persönliche Voraussetzungen: bürgernaher und dienstleistungsorientierter Arbeitsstil gepflegtes Erscheinungsbild und gute Umgangsformen sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen und elektronischen Medien gute Kenntnisse der Prozesse, des Aufgabenspektrums, der Zuständigkeiten und der handelnden Personen sowohl im Dezernat als auch in der gesamten Verwaltung ausgeprägte Kommunikationskompetenz (mündlich und schriftlich) eigenverantwortliches, ergebnisorientiertes Arbeiten – auch unter Termindruck versierter Umgang mit den gängigen EDV-Programmen, insbes. MS Word, Excel, Outlook, sowie Aufgeschlossenheit für die Anwendung weiterer Fachanwendungen selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, Organisationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Belastbarkeit Wir bieten Ihnen: ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Vergütung nach TVÖD umfassende Einarbeitung betriebliche Altersversorgung und leistungsorientierte Bezahlung umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten zur gezielten Weiterentwicklung der eigenen Fach- und Personalkompetenz sowie vielfältige Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung (Firmenfitness Hansefit und Fahrrad-Leasing) vielseitige Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre Im Hinblick auf die Ziele des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) wird angestrebt, in allen Bereichen und Positionen Unterrepräsentanzen abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Männern mit den vorstehend genannten Qualifikationen besonders erwünscht. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besonders berücksichtigt. Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Lebenslauf, Nachweis über die abgeschlossene Ausbildung sowie lückenlosen Nachweisen über Ihren bisherigen beruflichen Werdegang durch Arbeitszeugnisse oder sonstige Beschäftigungsnachweise) einschließlich Motivations- oder Bewerbungsschreiben über das Online Stellenportal bis zum 04.12.2022 über die Schaltfläche "Jetzt bewerben". Wir freuen uns über Ihre Bewerbung! Für Auskünfte zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau David im Bereich Personal unter der Telefonnummer 05121/301-1211 zur Verfügung.