Stellenblatt
Search

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

Projektkoordinator*innen zur Koordinierung innerhalb des Tiefbauamtes bei der Einführung des neuen Tram-Systems

companyLandeshauptstadt Kiel
locationKiel, Deutschland
PublishedPublished: 9.12.2022

Kiel bewegt sich. Die Stadt mit dem Meer in ihrer Mitte macht Mobilität zukunftsfähig – und verbindet Kiel auf neuen Wegen. Die Kieler Tram schafft schnelle Wege – und lässt uns Stadt neu leben. Mit einer nachhaltigen Mobilität, die Lust auf Zukunft macht. Wir verbinden Kiel. Dafür suchen wir Expert*innen: Gestalten Sie das moderne Stadtbahn-System der Landeshauptstadt Kiel mit und werden Sie Teil des Projektteams.

Heuern Sie an als

Projektkoordinator*innen
(vergütet nach EG 13 TVöD bzw. A13 SHBesG)

für die Kieler Tram-Planung unbefristet in Voll- oder Teilzeit.

Werden Sie Teil unseres engagierten Teams und übernehmen Sie die Koordinierung innerhalb des Tiefbauamtes bei der Einführung des neuen Tram-Systems. Sie übernehmen die Vertretung der fachlichen Belange des Tiefbauamtes in Sach- und Verfahrensfragen technischer oder planerischer Art bei der Einführung des neuen Tram-Systems.

  • Projektkoordination innerhalb des Tiefbauamtes für die Einführung eines Stadtbahnsystems in der Landeshauptstadt Kiel
  • Projektleitung für projektbegleitende Maßnahmen
  • Projektleitung und -koordination für Anpassungen der Verkehrstechnik und digitalen Infrastruktur
  • Entwurfsplanung analog HOAI, u. a. mit der Prüfung der Trassenplanung des Tram-Systems und Planung der begleitenden Maßnahmen von Ingenieur*innenbauwerken oder der Verlegung von Entwässerungseinrichtungen mit der Berücksichtigung sonstiger Leitungsträger*innen

Ihr Arbeitsumfeld

Sie wirken mit in einem Team, das mit viel Engagement zusammenarbeitet. Sie nehmen an Projekt- und Arbeitsgruppensitzungen, Ortsterminen, Gremiensitzungen sowie anderen Abstimmungsrunden teil und gestalten die Planung aktiv mit.

Studium. Sie haben ein technisch-ingenieurwissenschaftliches Studium mit einer Regelstudienzeit von mindestens acht Semestern, vorzugsweise der Fachrichtung

  • Bauingenieurwesen (z. B. im Studiengang Straßen-, Ingenieur- oder Tiefbau)
  • Elektrotechnik
  • Informations-, Kommunikationstechnik (z. B. im Studiengang Nachrichtentechnik)
  • Verkehrsingenieurswesen (z. B. im Studiengang Urbane Mobilität oder Transportation Systems)

erfolgreich abgeschlossen.

Erfahrung. Sie kommen aus der Praxis: Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung auf Grundlage der geforderten Vor- und Ausbildung.

Fachlichkeit. Neben den oben genannten Studien- und Praxisinhalten bringen Sie ein gutes EDV-Verständnis mit.

Beamt*innen willkommen. Sie verfügen über die Laufbahnprüfung/-befähigung für die Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt, mit Studium in einem der vorgenannten Studienfächer.

Was Sie ausmacht – Ihre Persönlichkeit

Sie arbeiten mit einem hohen Maß an Kundenorientierung und Kommunikationsstärke und lieben den Umgang mit den Bürger*innen der Stadt. Die Arbeitsabläufe koordinieren und führen Sie rationell und zielgerecht durch.

  • Die Freiheit zu gestalten. Bei uns ist Ihre aktive Mitgestaltung nicht nur gefordert, sondern auch gewünscht. Ihre Ideen sind Teil unserer besten Lösungen.
  • Wir lieben Dynamik. Wir setzen auf dynamische Prozesse, agile Projekte und starke Teams. Wir bewegen Kiel und seine Region Richtung Zukunft: Mit Ihnen als Teil unseres interdisziplinären Teams.
  • Wir bieten Begeisterung. Wir bieten einen verlässlichen Job mit viel Spielraum für Veränderung und einem begeisterten Team.
  • Wir setzen auf Individualität. Bei uns starten Sie in Ihren Tag, wann es Ihnen passt – und arbeiten, wo und wann Sie wollen. Dabei unterstützen wir familienfreundliches Arbeiten unter anderem mit Randzeitenbetreuung und Kita-Plätzen für Ihre Jüngsten.
  • Wir leben Nachhaltigkeit. Wir unterstützen Pendler*innen – zum Beispiel mit einem Jobticket oder beim Fahrradkauf – und bieten selbstverständlich E-Mobilität im Dienst. Zusammen entwickeln wir Kiel als klimafreundliches Zuhause für morgen.

Was noch? Besonderheiten Ihrer Stelle

Es sind auch Orte aufzusuchen, die nicht immer barrierefrei erreichbar sind.

Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...