Stellenblatt
Search

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

Sachbearbeiter Arbeitsschutz & Qualitätsmanagement (m/w/d)

companyStudentenwerk Dresden Anstalt des öffentlichen Rechts
locationDresden, Deutschland
PublishedPublished: 2.12.2022

ZUSAMMEN. WIRKEN.

Für uns ein gelebter Leitsatz - nicht nur in der Betreuung von 42.000 Studierenden an neun Hochschulen, sondern auch als moderner Arbeitgeber. Unsere Vielfalt ist unsere Stärke. Gesunde, ausgewogene und preisgünstige Verpflegung in unseren Mensen, campusnahes Wohnen in unseren Studentenwohnheimen, vielfältige, kostenlose Beratungsangebote, hervorragende Kinderbetreuung, Förderung von studentischer Kultur sowie internationalen studentischen Projekten. Als Arbeitgeber gehören für uns wirtschaftlicher Erfolg und soziale Verantwortung zusammen. Faire Bezahlung, attraktive Zusatzleistungen sowie flexible Arbeitszeitmodelle sind bei uns eine Selbstverständlichkeit. Wirken Sie mit

Für die Stabsstelle Controlling/Qualitätsmanagement, sucht das Studentenwerk Dresden ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter Arbeitsschutz & Qualitätsmanagement (m/w/d).

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen und die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

im Bereich Arbeitsschutz umfassen insbesondere die :

  • Koordination, Umsetzung sowie Durchführung des Arbeitsschutzes
  • allgemeine verwaltende Tätigkeiten
  • Berichterstattung /Erarbeitung von sonstigen Veröffentlichungen für den Bereich Arbeitsschutz
  • Erhebung von Statistiken sowie Bestellung von Beauftragten
  • Mittelplanung

und im Bereich Qualitätsmanagement umfassen sie insbesondere die:

  • Durchführung des Qualitätsmanagements
  • Durchführung des Prozessmanagements sowie Unterstützung bei der Einbindung anderer Management-Systeme
  • Bearbeitung Vorschlagswesen sowie Nachbearbeitung Beschwerdemanagement
  • Vorbereitung des QM-Berichts

  • Erfolgreicher Abschluss als Bürokaufmann bzw. -kauffrau, Kaufmann/-frau für Büromanagement oder vergleichbarer Abschluss nach dem BBiG (Ausbildungsdauer von mindestens drei Jahren) sowie einschlägige Erfahrungen im Arbeitsschutz
  • gute Kenntnisse in den Gesetzen und Bestimmungen zum Gesundheits-, Arbeits- und Brandschutz
  • gute Kenntnisse des Qualitätsmanagements und des Risikomanagements sowie den Gesetzen und Bestimmungen der wirtschaftlichen und sparsamen Haushaltsführung
  • hohes Interesse an Arbeitsschutzthemen und entsprechendes technisches Fachwissen,
  • hohe Sozialkompetenz sowie gute Kenntnisse der Gesprächsführung,
  • sehr gute Anwendungskenntnisse in den MS Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint, Outlook, SharePoint),
  • Kreativität, Engagement und hohe Eigeninitiative sowie selbstständige strukturierte Arbeitsweise,
  • Interkulturelle Kompetenz & Analysefähigkeit
  • Englischkenntnisse

  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit guten Möglichkeiten für Initiative und Engagement,
  • ein attraktives Vergütungsmodell: eine Vergütung bis zur Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) sowie attraktive Zusatzleistungen (z.B. betriebliche Altersversorgung, Jahressonderzahlung, Jubiläums- und Leistungsprämien)
  • und flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle sowie umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Weitere Vorteile: Zuschuss Mitarbeiterverpflegung, umfangreiche Aktivitäten beim Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) sowie Möglichkeiten sportlicher Aktivitäten (z.B. Bowling, Fußball, Team Challenge).
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...