Stellenblatt
Search

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

Sachbearbeiter (m/w/d) in der Abteilung Kommunaler Personalservice

companyKommunaler Versorgungsverband Baden-Württemberg
locationKarlsruhe, Deutschland
remoteHome-Office möglich
PublishedPublished: 30.11.2022

Der Kommunale Versorgungsverband Baden-Württemberg (KVBW) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit den Geschäftsfeldern Beamtenversorgung, Beihilfe, Kommunaler Personalservice und Zusatzversorgung. Der räumliche Geschäftsbereich umfasst das Land Baden-Württemberg. Unternehmenssitz des Verbands ist Karlsruhe mit einer zweiten Dienststelle in Stuttgart.

An unserer Dienststelle in Karlsruhe ist in der Abteilung Kommunaler Personalservice zum frühestmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle neu zu besetzen:

Sachbearbeiter (m/w/d)
Bes.Gr. A10 LBesO / Entg.Gr. 9a TVöD, Kennziffer: K 494.22

Die Einstellung von Beschäftigten erfolgt grundsätzlich zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren. Bei entsprechender Eignung und Leistung ist im Anschluss eine Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis vorgesehen.

  • Berechnung, Festsetzung und Anweisung der Bezüge und Entgelte
  • Nettoberechnungen nach den gesetzlichen und tariflichen Regelungen
  • Vollzug von Personalmaßnahmen im Gehaltsabrechnungsverfahren
  • Erfassen von Änderungen in den familiären Verhältnissen sowie gegebenenfalls Berechnung finanzieller Auswirkungen
  • Bearbeitung von Pfändungsfällen
  • Bearbeitung von Fällen geringfügig Beschäftigter und von Altersteilzeit
  • Durchführung der Jahresabschlussarbeiten
  • Regelmäßige Überprüfung der Arbeitsergebnisse des Produktionsbereichs im Rahmen der Qualitätssicherung anhand festgelegter Qualitätsindikatoren
  • Mitwirkung bei Haushaltshochrechnung und -planung

  • Eine abgeschlossene Ausbildung im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst, zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder eine gleichwertige Ausbildung, zum Beispiel zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) oder Bankkaufmann (m/w/d)
  • Berufliche Erfahrung im Bereich der Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie vertiefte Kenntnisse im Arbeits-, Tarif-, Dienst- und Sozialversicherungsrecht sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung
  • Teamgeist, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und eine hohe Motivation
  • Gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • Gute Kenntnisse in der üblichen Standardsoftware (Microsoft Office)

  • Gute Startbedingungen durch eine intensive Einarbeitung
  • Eine aufgabenbezogene, bedarfsorientierte Fortbildung (Personalentwicklungsprogramm)
  • Selbstständiges Arbeiten in einem anspruchs- und verantwortungsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsumfeld sowie Themengebiet
  • Ein modernes Dienstgebäude im Herzen von Karlsruhe mit einer optimalen Anbindung an das Nahverkehrsnetz
  • Einen Fahrtkostenzuschuss bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel
  • Nach der Einarbeitungsphase die Möglichkeit, auch im Homeoffice zu arbeiten
  • Alle Leistungen eines modernen Arbeitgebers (flexibles und familienfreundliches Arbeitszeitmodell, Gesundheitsmanagement, Prämiensystem)
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...