Stellenblatt
Search

Sachbearbeiter (m/w/d) in der Abteilung technische Geschäftsleitung

companyStaatliches Bauamt München 2
locationMünchen, Deutschland
VeröffentlichtVeröffentlicht: 2.2.2024
Allgemeine Verwaltung
Vollzeit
Wir, das Staatliche Bauamt München 2 planen, bauen und unterhalten für den Freistaat Bayern sämtliche Gebäude der staatlichen Hochschulen, Universitäten und Kliniken im Bereich München sowie den Bayerischen Landtag. Dazu zählen neben modernsten Instituts-, Forschungs- und Klinikbauten einzigartige, zum Teil denkmalgeschützte Hörsaal-, Seminar- und Lehrgebäude mit einem breiten Spektrum unterschiedlicher Nutzungen und Raumanforderungen. Die Gebäude sind überwiegend hoch technisiert und erfordern daher bei der Errichtung sowie im Unterhalt eine entsprechend qualifizierte Betreuung. Dafür suchen wir zur Einstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter (m/w/d) in der Abteilung technische Geschäftsleitung Die Aufgaben: Sachgebiet FBT: Abwicklung von Vergaben an Architekten und Ingenieure über die Vergabeplattform Erstellen von Verträgen Anlegen, Begleiten / Betreuen von Vergaben Übertragen von Daten aus HaSta (Haushaltsprogramm) Bearbeitung von Bieterfragen / Änderungspaketen Bearbeitung von Aufhebungen Durchführung von Öffnungen / Submissionen Anfragen beim Wettbewerbsregister Zuschlagserteilung / Beauftragung Meldung Vergabestatistik / Eintrag Korruptionsliste Durchführung amtsinterner Schulungen zur Vergabeplattform Der Schwerpunkt liegt in der Durchführung von Verfahren nach VgV (EU-Recht): Verhandlungsverfahren (mit TNW) und offene Verfahren. Was Sie mitbringen: gute Kenntnisse in MS Office (Excel, Word, Outlook) idealerweise Kenntnisse in der Vergabeplattform Bayern sowie im HHV-Bau bzw. HaSta idealerweise Erfahrung im Bereich der Bayerischen Staatsbauverwaltung idealerweise Erfahrung im Vergabe- und Vertragswesen (GWB, VgV, HOAI, PrüfVBau, VHF Bayern, RPW, RLBau) zielorientierte, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise hohes Maß an Organisationsvermögen, Eigeninitiative sowie Verantwortungsbewusstsein Fähigkeit, sowohl im Team wie auch eigenverantwortlich zu arbeiten Was wir bieten: ein sehr vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, das nach entsprechender Einarbeitung selbstständig und in hohem Maße eigenverantwortlich ausgeführt werden kann Arbeit in einem kollegialen, engagierten und motivierten Team einen konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Gleitzeit, Teilzeitmodelle, mobile Arbeit etc.) eine Vergütung in der Entgeltgruppe E 6 bis E 8 entsprechend den tariflichen Eingruppierungsvorschriften des TV-L; nähere Informationen finden Sie z.B. unter www.oeffentlicher-dienst.info betriebliches Gesundheitsmanagement ein breitgefächertes hausinternes Fortbildungsprogramm zur Einarbeitung und Vernetzung neuer Mitarbeiter, das einen reibungslosen Einstieg ermöglicht und spezifische Kenntnisse vermittelt, sowie kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeiten Jobticket des Freistaats Bayern mit Ermäßigungen für Bahn, MVV und BRB Bewerbungen schwerbehinderter oder Schwerbehinderten gleichgestellter Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Die Stelle ist teilzeitfähig. Wir freuen uns auf eine aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Kopien der Abschluss- und Arbeitszeugnisse), die bitte schriftlich oder per E-Mail bis 29.02.2024 (in einer Datei) an folgende Adresse gesendet wird: bewerbung@stbam2.bayern.de Staatliches Bauamt München 2 Personalabteilung Ludwigstraße 18 80539 München Weitere Information über uns: http://www.stbam2.bayern.de Für Fragen und Informationen ist Frau Waldemer (fachlich) telefonisch unter 089 693321-172, Herr Sancar unter 089 693321-191 und Frau Djemaa (personalrechtlich) unter 089 693321-231 erreichbar. Bitte ausschließlich Kopien oder digitale Bewerbungen einreichen, da eine Rücksendung der Unterlagen leider nicht erfolgen kann. Bitte zudem beachten, dass Reisekosten für ein eventuelles Vorstellungsgespräch und sonstige Auslagen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens nicht übernommen werden können.