Stellenblatt
Search

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

Sachbearbeiter/in im Bereich Amtsvormundschaften und -pflegschaften

companyLandratsamt Waldshut
location79761 Weilheim, Deutschland
PublishedPublished: 1.12.2022

Der Landkreis Waldshut erstreckt sich von den Gipfeln des Schwarzwaldes im Norden bis hin zum Rhein im Süden, der Landesgrenze zur Schweiz. In 32 Städten und Gemeinden leben rund 170.000 Einwohner. Die reiche Geschichte und Kultur, die bodenständige und innovative Wirtschaft, die einzigartige Landschaft und nicht zuletzt die Grenzlage zur Schweiz machen den Landkreis Waldshut zu etwas Besonderem. Hier lässt es sich hervorragend leben und arbeiten.

Das Landratsamt Waldshut - Jugendamt - hat zum 01.01.2023 eine Stelle als

Sachbearbeiter/in im Bereich Amtsvormundschaften und -pflegschaften

in Vollzeit zu besetzen.

  • Eigenverantwortliche Ausübung der Personensorge und Vertretung der rechtlichen Interessen der Minderjährigen,
  • Regelmäßiger persönlicher Kontakt zu den Kindern und Jugendlichen auch in persönlichen Belangen,
  • Zusammenarbeit mit Gerichten, beteiligten Dienststellen sowie Institutionen.
  • Akquise Ehrenamtlicher inklusive der Eignungsprüfung,
  • Qualifizierung sowie bedarfsgerechte Beratung und Unterstützung der Ehrenamtlichen,
  • Anhörung der Mündel und Erstellen eines Anforderungsprofils für den am besten geeigneten Vormund.

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit bzw. abgeschlossenes Studium als Bachelor of Arts - Public Management oder eine abgeschlossene Ausbildung zum / zur Verwaltungsfachwirt/in bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Die Arbeit findet zum Teil auch außerhalb der normalen Arbeits- und Dienstzeiten statt und erfordert eine ausgeprägte Selbständigkeit und Eigeninitiative.
  • Reflexions- und Einfühlungsvermögen, auch hinsichtlich zum Teil unterschiedlicher kultureller Hintergründe der Mündel
  • eine strukturierte Arbeitsweise sowie Planungs- und Organisationsgeschick
  • Fahrerlaubnis der Klasse B aufgrund der Tätigkeit im Außendienst

  • Eine unbefristete Einstellung in Entgeltgruppe 10 TVöD bzw. bis Besoldungsgruppe A 11 LBesG.
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Belange,
  • Regelmäßige Teambesprechungen und Supervision,
  • Fortbildungsangebote zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...