Stellenblatt
Search

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

Sachbearbeiter/in (m/w/d) Fachbereich Soziales

companyLandkreis Gifhorn KöR - Der Landrat -
location38518 Gifhorn, Deutschland
PublishedPublished: 28.11.2022

Der Landkreis Gifhorn ist mit ca. 900 Mitarbeitenden ein großer und serviceorientierter Arbeitgeber. Er nimmt vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben u.a. in den Bereichen Jugend und Soziales, Bauen und Umwelt, Öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie Gesundheit und Bildung wahr, um das Zusammenleben von rund 179.000 Einwohnerinnen und Einwohnern zu gestalten.

Für die Abteilung Leistungen zur Pflege und Gesundheit im Fachbereich Soziales suchen wir Ihre Unterstützung im Aufgabengebiet

Hilfe zur Pflege

  • Beratung und Betreuung von Publikum für ambulante und stationäre Hilfe zur Pflege
  • Beratung und Bearbeitung von Erst- und Änderungsanträgen für ambulante und stationäre Hilfe zur Pflege
  • Prüfung und Realisierung vorrangiger Ansprüche, insbesondere der Überleitung und Geltendmachung zivilrechtlicher Ansprüche
  • Bearbeitung von schwierigen Fällen, Widersprüchen, Klagen und Anträge auf vorläufigen Rechtsschutz für die ambulante und stationäre Hilfe zur Pflege

  • Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt, Fachrichtung Allgemeine Dienste (ehem. Laufbahn des gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienstes),
  • erfolgreicher Abschluss des II. Angestelltenlehrganges (Fachrichtung Kommunalverwaltung),
  • Bachelorabschluss eines Studienganges der öffentlichen Verwaltung, z. B. Bachelor of Arts – Allgemeine/öffentliche Verwaltung oder
  • Bachelor-/Diplomabschluss (FH) eines verwaltungs-, rechts- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studienganges

alternativ:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder
  • erfolgreiche Ableistung des I. Angestelltenlehrganges

Nach der Einstellung bieten wir Ihnen an, den Angestelltenlehrgang II berufsbegleitend beim Landkreis Gifhorn zu absolvieren, um Aufgaben des gehobenen Dienstes wahrnehmen zu können.

Wir erwarten zudem:

  • Kontakt- und Teamfähigkeit
  • Konflikt- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Fähigkeit, ruhig und souverän aufzutreten
  • Ausgeprägte kommunikative Kompetenz
  • Kooperations- und Organisationsfähigkeit
  • Zuverlässige wirtschaftliche, systematische und lösungsorientierte Arbeitsweise

Hinweise:

Der Landkreis Gifhorn ist bestrebt, bestehende Unterrepräsentanzen der Geschlechter abzubauen und wird dies bei der Personalauswahl berücksichtigen.

Bewerbungen von Schwerbehinderten und diesen gleichgestellten Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

  • eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung und eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung (50%) zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit nach Besoldungsgruppe A 10 NBesG bzw. Entgeltgruppe 9b TVöD; bei der alternativen Qualifikation erfolgt eine Einstellung nach Entgeltgruppe 9a TVöD, wobei nach erfolgreicher Ableistung des Angestelltenlehrgangs II eine spätere Höhergruppierung in die Entgeltgruppe 9b TVöD möglich ist
  • leistungsorientierte Bezahlung für Tarifbeschäftigte sowie Beamtinnen und Beamte
  • Möglichkeiten zur flexiblen Gestaltung Ihrer Arbeitszeit, einschließlich Heimarbeit
  • fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten durch interne und externe Fortbildungen
  • eine strukturierte Einarbeitung mit fachlicher Begleitung
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...