Stellenblatt
Search

Diese Stelle ist nicht mehr online. Suchen Sie hier nach weiteren Stellen: Neue Stellen

Sachbearbeitung für das Backoffice im Bereich Obdachlosenhilfe (m/w/d)

companyMagistrat der Stadt Hanau
locationHanau, Deutschland
PublishedPublished: 25.1.2023

Die Stadt Hanau wächst – wachsen Sie mit uns! Als Hessens kleinste Großstadt haben wir noch viel vor. Im Osten der Metropolregion FrankfurtRheinMain gelegen, ist die Brüder-Grimm-Stadt ein innovativer Wirtschaftsstandort mit einer hervorragenden Infrastruktur, internationalem Flair und vielfältigen Kultur- und Freizeitangeboten. Rund 5.000 Mitarbeitende setzen sich täglich in der Stadtverwaltung, den Eigenbetrieben und städtischen Gesellschaften für eine moderne, lebens- und liebenswerte Stadt sowie die in ihr lebenden Menschen ein. Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Amt für Wohnhilfen und Soziales, Servicestelle Wohnen:

Sachbearbeitung für das Backoffice im Bereich Obdachlosenhilfe (m/w/d)

Bis Entgeltgruppe 9a TVöD l Voll- oder Teilzeit l unbefristet l Referenznummer: 2023003ST

​​​​​​​IHR ARBEITSUMFELD

Der Bereich Obdachlosenhilfe ist der Abteilung „Servicestelle Wohnen“ angegliedert. Die Servicestelle Wohnen stellt für die in Hanau lebenden Menschen die kommunale Anlaufstelle rund um das Thema Wohnen dar. Die individuelle Beratung der Kundschaft und Hilfsangebote im Einzelfall stehen dabei im besonderen Fokus. Im Einzelnen geht es in der Abteilung zum Beispiel um die Vermittlung von Sozialwohnungen, die Verhinderung und Beseitigung von Obdachlosigkeit sowie die Förderung des sozialen Wohnungsbaus mit Beratung zu Wohnungsbau und Zuschüssen. Ebenso werden Wohnungsbauwillige bezüglich der Gewährung von Landesdarlehen beraten.

  • Sie führen eigenverantwortlich Beratungsgespräche mit der Kundschaft für die Bereiche Wohnraumsuche (Sozialer Wohnungsbau und freier Wohnungsmarkt) und Obdachlosenhilfe durch und übernehmen anschließend selbstständig die gesamte Korrespondenz, Aktenanlage, Wiedervorlage und Dokumentation von Vorsprachen.
  • Sie entscheiden über weitere Hilfsangebote und Maßnahmen und verweisen eventuell an Beratungsstellen oder freie Kooperationsstellen, mit denen Sie eng zusammenarbeiten.
  • Sie prüfen und bearbeiten Bewerbungen für öffentlich geförderte Wohnungen und schlagen Nachmietende für freigemeldete Wohnungen vor.
  • Sie bearbeiten das Unterkunftsmanagement und übernehmen hier Aufgaben aus den Bereichen Zahlungsverkehr, Energieversorgung, Betriebskostenabrechnung, Renovierung und Sanierung.
  • Sie übernehmen Außendiensttermine, beispielsweise begehen Sie Unterkünfte und übernehmen aufsuchende Arbeit.
  • Sie erstellen und pflegen Statistiken rund um das Thema Wohnen.

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten.
  • Sie sind bereit mit einschlägigen Gesetzen zu arbeiten, beispielsweise HSOG, LAufnG, BGB, ZPO und Sozialgesetzbücher.
  • Sie verfügen über soziale und interkulturelle Kompetenzen im Umgang mit Menschen jeder Gesellschaftsschicht.
  • Sie sind belastbar und zuverlässig und treten in schwierigen Situationen sicher auf.
  • Ein Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft, den eigenen PKW auch für dienstliche Zwecke zu nutzen, sind wünschenswert.

  • Eine Vergütung bis EG 9a TVöD-VKA, die Eingruppierung ist abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung.
  • Attraktive Leistungen des öffentlichen Dienstes, z.B. eine Jahressonderzahlung, eine leistungsorientierte Bezahlung und eine betriebliche Altersversorgung
  • Flexible Arbeitszeiten unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten der Servicestelle für eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Vielseitige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Ein Premium Job-Ticket für das gesamte RMV-Gebiet
  • 4x pro Monat kostenfreier Eintritt in die Hanauer Schwimmbäder
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...
Loading interface...